Nicole de Boer

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
(Weitergeleitet von Nicole deBoer)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nicole de Boer.jpg
Geschlechtweiblich Weiblich.svg
NationalitätKanadierin Flag of Canada.svg
Geboren20. Dezember 1970[1]
GeburtsortToronto, Ontario[2]

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Nicole de Boer (oft im Abspann als Nicole deBoer vertreten), geboren am 20. Dezember 1970[1] in Toronto, Ontario, Kanada[2], ist eine kanadische Schauspielerin, die seit ihrem elften Lebensjahr vor der Kamera steht.[2]

In der siebten und letzten Staffel der Star-Trek-Serie Deep Space Nine' übernahm sie die Rolle der Ezri Dax und trat somit die Nachfolge der Rolle von Terry Farrell (Jadzia Dax) an.[3]

Zusammen mit David Hewlett stand sie 1997 für Cube vor der Kamera, von 2002 bis 2007 war sie mit mehreren anderen Stargate-Darstellern in der Serie Dead Zone zu sehen.

Auf der Science-Fiction Convention FedCon (Düsseldorf) in Deutschland war sie bereits viermal unter den Stargästen dabei, nämlich in den Jahren 2002, 2006, 2011 und 2014.[4] 2014 war sie dort mit Amanda Tapping, Michael Shanks, Richard Dean Anderson und Suanne Braun.[5][6]

^Rollen und Sprecher[Bearbeiten]

RolleEpisode(n)Synchronsprecherin
Alison PorterSGA_05x07SGA 5x07 GeflüsterAnnina Braunmiller

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 Nicole de Boer in der Internet Movie Database
  2. (+) 2,0 2,1 2,2 Nicole de Boer in der Wikipedia
  3. Nicole de Boer bei Memory Alpha
  4. FedCon
  5. Stargate-Planet.de
  6. FedCon in der Wikipedia