Brendan Gall

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brendan Gall.JPG
Geschlechtmännlich Männlich.png
SpeziesMensch
Gestorben2005[1]
OrganisationAtlantis-Expedition SGA-Logo-klein.png
TitelDoktor
Erster AuftrittSGA_01x12SGA 1x12 Der Überlebende
DarstellerRichard Ian Cox
SprecherFrank Schaff
Doktor Brendan Gall arbeitete beim Atlantis-Team und war Teil des Expeditionsteams, das als erste Gruppe Menschen nach Atlantis kam.

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Doktor Brendan Gall erkundete zusammen mit McKay, Sheppard und Doktor Abrams ein abgestürztes Wraith-Versorgungsschiff. Dieses lag schon seit mehreren tausend Jahren auf der Planetenoberfläche, dennoch befand sich ein letzter überlebender Wraith auf dem Raumschiff. Nachdem dieser Doktor Abrams getötet hatte, packte er Doktor Gall in eine Art Kokon und saugte ihn später an, um die Lage des Puddle Jumpers herauszufinden. Als der Wraith zum Jumper aufgebrochen war befreiten ihn Sheppard und McKay aus dem Kokon, aber er war um Jahre gealtert und sein ganzer Körper taub; das Gefühl kam nur sehr langsam zurück. Das und der Umstand, dass Sheppard mit dem Wraith allein nicht fertig wurde – und McKay ihm nicht helfen konnte, da er bei Gall blieb – führten dazu, dass Gall Selbstmord mit einer Beretta beging.[1]

^Medien[Bearbeiten]

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Atlantis[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 SGA_01x12SGA 1x12 Der Überlebende