Diskussion:SGO 1x01

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

^Stil der Zusammenfassungen[Bearbeiten]

Beim Schreiben der Zusammenfassungen von SGO_01x01SGO 1x01 SGO 1x01 und SGO_01x02SGO 1x02 SGO 1x02 sind mir ein paar allgemeine Dinge zu SGO-Episodenartikeln aufgefallen, die man vielleicht mal diskutieren könnte. Lachen.gif
Wie gehen wir in den Zusammenfassungen mit Begriffen um, die als solche in SGO (voraussichtlich) nicht vorkommen (werden) und sich erst im Laufe von SGF/SG1 etablieren werden, also z.B. so was wie Stargate, Vortex, Chevron, Abydos, Goa'uld? Ich habe in den Zusammenfassungen so weit wie möglich versucht darauf zu verzichten, finde das aber beispielsweise beim Begriff des Chevrons nicht leicht. Es stellt sich da generell die Frage, für welches „Zielpublikum“ wir die Zusammenfassungen schreiben. Soll dadurch der Stargate-Fan angesprochen werden, der mit den anderen Serien und sämtlichen Begriffen vertraut ist, oder beschränken wir uns auf den Begriffsapparat aus Stargate Origins, und schreiben die Texte so, dass sie im Wesentlichen nur die von den Protagonisten verwendeten Terminologien verwenden? Oder findet sich vielleicht eine Mittellösung? Weil ich finde es etwas komisch immer nur „Ring“ oder „Tor“ anstatt „Stargate“ zu schreiben.^^
Andere Frage: Sollen wir an das Ende jeder Zusammenfassung ein „Fortsetzung folgt...“ mit entsprechendem Verweis auf die nachfolgende Episode setzen? Weil hier ist es ja eigentlich schon eine in sich zusammenhängende Story.
-- A. M. ( Bürokrat | Diskussion | Beiträge ) 22:20, 25. Feb. 2018 (CET)

Hmm, schwierig. Ich würde dahin tendieren, Grundbegriffe schon zu benutzen, auch wenn sie in den entsprechenden SGO-Folgen noch nicht eingeführt wurden. Die Serie richtet sich ja tendenziell auch eher an Fans, die mit den Referenzen schon etwas anfangen können, auch wenn es natürlich chronologisch die erste Handlung ist. Klar, in Fällen, in denen es sich leicht vermeiden lässt, "neue" Begriffe zu verwenden, sollte das auch getan werden, aber basics wie "Stargate" kann man denke ich schon in der Zusammenfassung zur ersten Folge einführen und dann benutzen (oder auch später DHD usw. - Chevron und Vortex z.B. sind ja ohnehin schon recht beschreibend und selbsterklärend). Letztlich ist die Zusammenfassung ja auch eher für (spätere) Referenz als ein tatsächlicher Ersatz fürs Anschauen der Folge mit Spannungsbogen, Dialogdetails und allem. Es kann gut sein, dass das Wort "Stargate" nie in SGO fallen wird, aber man sollte sich dann nicht ständig um eine Umschreibung dieses mysteriösen Rings kümmern müssen. So oder so sollten die entsprechenden Begriffe dann aber gleich verlinkt sein, sowohl wenn sie nur umschrieben werden, als auch wenn sie ohne Nennung in der Serie plötzlich im Text auftauchen. Wer tatsächlich mit SGO einsteigt kann dann immer noch schnell nachschauen.
Was das "Fortsetzung folgt" angeht, finde ich, dass man es schon einbauen kann. Implizit ist die ganze Staffel ja eigentlich ein riesiger Mehrteiler bzw. ein Film in zehn Teilen.
--Col. o'neill ( Ich bin gerade offline | Admin | Kontakt) Navigation 23:34, 25. Feb. 2018 (CET)
Ich würde auch sagen, dass man die "richtigen" Begriffe benutzt und so vorgeht wie Col. o'neill es gesagt hat. In SG1_01x01SG1 1x01 Das Tor zum Universum werden ja auch schon Fachbegriffe teilweise genannt die vielleicht erst später aufgeklärt werden.--Hammond Diskussion 02:30, 26. Feb. 2018 (CET)
Okay, ich habe das in den beiden Artikeln entsprechend angepasst. Manchmal habe ich „Tor“ stehen lassen, ansonsten habe ich es durch „Gate“ oder „Stargate“ ersetzt.
-- A. M. ( Bürokrat | Diskussion | Beiträge ) 16:43, 26. Feb. 2018 (CET)