Diskussion:Am Abgrund

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

^Probleme und Fehler[Bearbeiten]

Pictogram voting info.svg Dieser Abschnitt dient nur zur Lagerung und Diskussion bereits beantworteter Probleme und Fehler.

Du kannst in diesem Abschnitt auf eben solche Punkte antworten und bereits beantwortete vom Artikel hierher verschieben.

Dieser Abschnitt dient aber nicht dazu, neue (unbeantwortete) Punkte selbst einzustellen. Tu dies bitte im gleichnamigen Abschnitt des Artikels oder erstelle einen neuen Diskussionsabschnitt. Hier eingestellte neue Punkte haben keine große Chance beantwortet oder gesehen zu werden.

Eine Übersicht über wiederkehrende Fehler ist hier zu finden.

Pictogram voting info.svg
  • In dieser Folge hat Ba´al einen weiblichen Lotar. Doch noch in der letzten Folge, in der er auftrat, war sein Lotar männlich. Allerdings müsste sein weiblicher Lotar ja lange genug in seinen Diensten stehen, um Kanan zu kennen.
    • War nicht in SG1_05x16SG1 5x16 Elliots große Mission die Rede davon, dass die Goa'uld ihre Lotar nach dem Gipfeltreffen töten wollten? Die Frau dürfte somit die neue Lotar von Ba'al sein. Auch dürfte ein knappes Jahr zwischen dem Gipfeltreffen und dieser Folge ausreichend gewesen sein, dass Kanan sie kennen lernen und eine Beziehung aufbauen konnte.--SilverAngel 14:25, 17. Apr. 2009 (UTC)
      • Wenn du sagen könntest welche Folge du meinst dann schau ich gerne nach.--Wonko der verständige 18:23, 12. Aug. 2011 (CEST)
  • Wieso sollte Yu, der Erzfeind Anubis', seine Kräfte im Kampf mit einem (theoretischen) Alliierten aufwenden und so das Risiko eingehen, dass die Anti-Anubis-Fraktion gleich doppelt geschwächt wird? Was auch immer Ba'al auf seinem geheimen Stützpunkt verbergen mag, für Yu müsste die Gefahr durch Anubis die höchste Priorität haben. --141.24.52.163, 21:39, 7. Aug. 2015 (CEST) (Signatur nachgetragen von Col. o'neill)
    • Das Verhältnis zwischen Yu und Ba'al war bekanntermaßen ein angespanntes. Auch stimmte Ba'al für die Wiederaufnahme von Anubis in die Runde der Systemlords, während Yu dagegen war. Heißt: Yu erwartet von Ba'al kaum allzu viel Hilfe gegen Anubis, hat allerdings auf der anderen Seite auch so schon das ein oder andere gegen ihn. Und wenn man dann noch bedenkt, dass Ba'al diese Basis vor den Systemlords (damit auch vor Yu) versteckt hat (wodurch klar sein sollte, dass er da nichts entwickelt hat, was er mit oder für die anderen Systemlords einsetzen wollte), ist durchaus verständlich, wie Yu sich entschieden hat. In der Episode wird das ja auch in gewisser Weise angesprochen. Carter meint, dass sie nicht wissen, ob er handeln wird, worauf Teal'c entgegnet: „Ich glaube, das wird er. Ba’al hat diesen Stützpunkt den anderen Systemlords verschwiegen.“ --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 17:07, 15. Aug. 2015 (CEST)

^Stichpunkte[Bearbeiten]

Also ich finde die Stichpunkte überflüssig.--LordSokar 19:04, 31. Jul. 2008 (UTC)

^Diplomatische Beziehnungen SGC - Tok'ra[Bearbeiten]

Als das SGC Kontakt zu Yu aufnimmt, um diesen von Ba'als geheimen Stützpunkt zu unterrichten, droht der Tok'ra damit, die Diplomatischen Beziehungen zu den Menschen einzufrieren. Wieso das? Die bevorzugte Taktik der Tok'ra besteht darin, die Systemlords gegeneinander auszuspielen, damit sie sich gegenseitig schwächen - und nichts anderes tut das SGC hier. Und das mit Erfolg, da Ba'al offenbar seinen geheimen und nahezu uneinnehmbaren Stützpunkt aufgeben muss (bzw. dieser von Yu zerstört wird). --Andi47 22:17, 14. Aug. 2013 (CEST)