Handwaffe (Ursini)

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Handwaffe (Ursini).jpg
NameHandwaffe (Ursini)
Hergestellt vonvermutlich Ursini
WaffentypEnergiewaffe
VerwenderUrsini
Erster AuftrittSGU_02x03SGU 2x03 Angedockt

^Beschreibung[Bearbeiten]

Die Handwaffe der Ursini ist eine Betäubungswaffe, die einen rot-orangefarbenen Energiestrahl abfeuertDatei:SGU 2x03 Ursinigun.mp3. Sie betäubt einen Menschen mit einem Schuss, hat aber an sich keine tödliche Wirkung.[1] Als 2010 die Destiny an das Vorhutschiff andockte und durch die darauf folgende Reaktivierung der Schiffssysteme an Bord des Vorhutschiffs die Ursini aus ihren Kapseln befreit wurden, benutzten die Ursini diese Waffe, um Nicholas Rush und einen Soldaten der Destiny-Besatzung zu betäuben und dann ungestört Energie von der Destiny in die Systeme des Vorhutschiffs leiten zu können.

^Medien[Bearbeiten]

^Vermutungen[Bearbeiten]

^Episoden[Bearbeiten]

Stargate Universe[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. Im Konzeptbild heißt die Waffe „stunner“, also Betäubungswaffe.
Pfeil blau.svg Ursini-Objekte

Handwaffe (Ursini) · Stasis · Ursini-Raumschiff