Matthews

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
SGA 4x01 Matthews.JPG
Geschlechtmännlich Männlich.png
SpeziesMensch
Gestorben2007[1]
OrganisationAtlantis-Expedition SGA-Logo-klein.png
Erster AuftrittSGA_04x01SGA 4x01 Verloren im All
DarstellerShaw Madson

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Matthews war im Jahr 2007 als Soldat beim Atlantis-Expeditionsteam, als die Antikerstadt wegen des Angriffs der Asuraner von Lantia fliehen musste.

Während des Fluges fiel Atlantis aus dem Hyperraum und wenig später begann sich der Schild der Stadt automatisch zu verkleinern, um Energie zu sparen. Matthews hielt sich zu diesem Zeitpunkt jedoch noch mit zwei Wissenschaftlern in einem äußeren Teil der Stadt auf, um beschädigte Energieleitungen zu reparieren. Colonel Sheppard funkte Matthews an und befahl ihm, sofort zum Hauptturm zu laufen. Zu diesem Zeitpunkt hatten sie ihre Arbeit noch nicht abgeschlossen, doch die drei rannten, nachdem Sheppard Matthews die Situation klarmachte, in Richtung Hauptturm, während die Räume, die der Schild nicht mehr einschloss, bereits automatisch versiegelt und dekomprimiert wurden. McKay konnte den Vorgang nicht stoppen und schließlich wurde im Flur, in dem die drei sich gerade befanden, die Schwerkraft abgestellt und der Schild „überholte“ sie. Wenige Sekunden später starben alle drei - Matthews zuletzt - mangels Luft und Druck.[1]

^Medien[Bearbeiten]

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Atlantis[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 SGA_04x01SGA 4x01 Verloren im All