Cross

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cross.jpg
Geschlechtmännlich Männlich.png
SpeziesMensch
VolkAmerikaner Flag of the United States.svg
OrganisationNID
RangAgent
Erster AuftrittSG1_06x05SG1 6x05 In den Händen der Goa'uld
DarstellerVincent Gale
SprecherRainer Doering
Agent Cross arbeitet beim NID.

^Lebenslauf[Bearbeiten]

2002 observierte Cross zusammen mit Agent Singer die geklonten Goa'uld in der Kleinstadt Steveston. Ihr Ziel war es, abzuwarten, bis diese ihr Raumschiff fertig gebaut hatten, um sie dann festzusetzen und das Schiff und seine Technologie untersuchen zu können. Die beiden hielten Teal'c und Jonas Quinn auf, als diese sich einmischen wollten und wollten sie aus der Stadt bringen. Als sie entdeckten, dass Samantha Carter gefangen genommen worden war, erkannte Cross, dass die Situation außer Kontrolle geraten war und ließ die Stadt abriegeln. Jedoch wurden er, Teal'c und Jonas kurz darauf von Singer, dem ebenfalls ein Goa'uld eingepflanzt worden war, betäubt und zu den Goa'uld gebracht. Auch Cross wurde ein Symbiont eingesetzt und er und Singer erhielten den Auftrag, mit weiteren Symbionten in das Hauptquartier des NID zu gehen, um den Goa'uld die Kontrolle über diese Organisation zu verschaffen. Kurz bevor sie abreisen konnten, wurden sie von Carter, die sie für einen weiteren Goa'uld hielten, aufgehalten. Der geklonte Symbiont wurde daraufhin durch einen im Klonvorgang eingebauten Selbstzerstörungsmechanismus getötet.[1]

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Medien[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. SG1_06x05SG1 6x05 In den Händen der Goa'uld