Singer

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Singer.jpg
Geschlechtmännlich Männlich.png
SpeziesMensch
VolkAmerikaner Flag of the United States.svg
OrganisationNID
RangAgent
Erster AuftrittSG1_06x05SG1 6x05 In den Händen der Goa'uld
DarstellerSean Tyson

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Singer war Agent des NID und observierte mit Agent Cross mehrere Monate lang die geklonten Goa'uld in der Kleinstadt Steveston. Ihm wurde währenddessen selbst ein solcher Symbiont eingepflanzt. Nachdem Agent Cross die Stadt hatte abriegeln lassen, betäubte Singer ihn sowie Teal'c und Jonas Quinn mit einer Zat. Dann brachte er sie zu den anderen, wo Cross ebenfalls ein Goa'uld eingepflanzt wurde. Die beiden sollten nun mit weiteren Symbionten das NID-Hauptquartier übernehmen. Kurz bevor beide abreisen konnte, wurden sie von Samantha Carter, die sich als einer der Goa'uld ausgab, betäubt und aufgehalten. Singers geklonter Symbiont wurde anschließend durch einen eingearbeiteten Selbstzerstörungsmechanismus getötet.[1]

Beförderungen[Bearbeiten]

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Medien[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. SG1_06x05SG1 6x05 In den Händen der Goa'uld