Kor Asek

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Unas.png
Geschlechtmännlich Männlich.png
SpeziesUnas
TitelAnführer der Unas
Erster AuftrittSG1_07x07SG1 7x07 Die Naquadah-Mine
DarstellerAlex Zahara
Edit-find-replace.svg Diese Personenbeschreibung ist noch sehr kurz oder lückenhaft. Du kannst helfen, diesen Artikel zu erweitern. Wenn du etwas hinzuzufügen hast, sei mutig und überarbeite ihn. Dabei kann man fast nichts falsch machen! Hilfe und Tipps zum Bearbeiten findest du im Tutorial sowie im Handbuch-Eintrag zu Personenartikeln. Bei Fragen und Anregungen kann zudem die Diskussionsseite genutzt werden.

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Kor Asek ist der Anführer der Unas auf P3X-403. Er wird Eisenhemd (Ironshirt) genannt, weil er Teile einer Jaffa-Rüstung trägt.

Er verhandelt mit Daniel Jackson und Chaka, aber als ein Soldat einen anderen Unas tötet, eskaliert die Situation, und alle Clans wollen gemeinsam angreifen. Doch dann stoppt Kor Asek die Gruppe, damit die Menschen sich ergeben können. Als sich die Gruppe auf Wunsch von Daniel hinkniet, was eine Unterwerfungsgeste bei den Unas ist, bricht er den Angriff ab, tauscht mit Daniel Feuerzeug gegen Kette und verhandelt doch noch mit dem Ergebnis, dass die Unas das Naquadah abbauen und es den Menschen schicken. Dabei werden die heiligen Minen nicht entweiht, und die Menschen bekommen das Naquadah. Am Ende zündet Kor Asek noch mit dem Feuerzeug einen Ast an, und Daniel bestätigt ihn.

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Medien[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

Wird in Dialogscripten Eisenhemd (Iron Shirt) genannt