Odai Ventrell

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Odai Ventrell.jpg
Geschlechtmännlich Männlich.png
SpeziesMensch
Erster AuftrittSG1_10x15SG1 10x15 Der Kopfgeldjäger
DarstellerMike Dopud

Odai Ventrell ist ein Kopfgeldjäger. Er nahm die Leute auf einer Party des Highschool-Treffens, welches auch Cameron Mitchell besuchte, als Geiseln, um SG-1 in eine Falle zu locken. Er tat dies, um ein Kopfgeld zu kassieren, welches Netan von der Luzianer-Allianz auf SG-1 aussetzte. Es gelingt SG-1 jedoch, ihn mit dem Chimera Holografischen System auszutricksen. Aufgrund seiner geschwächten Position gerät Netan jedoch selbst ins Kreuzfeuer und wird am Ende von Ventrell getötet.

Ventrell besitzt in der Episode ein bewaffnetes Tel'tak, ein Schild das ihn schützt, Technologie um die Stimme eines anderen zu imitieren und ein Armband mit dem er die Türen der Turnhalle magnetisch verschließen konnte und zudem die Transportringe seines Schiffes fernsteuerte.

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Medien[Bearbeiten]


^Weitere Informationen[Bearbeiten]

  • Vala erkennt Ventrell, als sie ihn in der Turnhalle sieht und vermutet, er sei hinter ihr her.