Volk (SGA 3x04)

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Volk (SGA 3x04).jpg
NameVolk (SGA 3x04)
HeimatweltPlanet (SGA 3x04)
Erster AuftrittSGA_03x04SGA 3x04 Sateda
SpeziesMensch
RegierungKeturah
VerfeindeteWraith
GalaxiePegasus-Galaxie
Ronon begegnete diesem Volk, als er noch ein Läufer war.

^Beschreibung[Bearbeiten]

Ronon brachte unabsichtlich die Wraith zu diesem Volk. Sie wollten Ronon helfen, da er schwer verwundet war, doch da Ronon zulange auf demselben Planeten war, wurden die Wraith auf den Planeten gelockt. Die Wraith vernichteten große Teile des Dorfes. Anschließend boten sie den Bewohnern einen Pakt mit ihnen an. Wenn sie Ronon zu ihnen bringen, werden sie sie verschonen. Als Ronon mit Sheppard, Rodney und Teyla auf den Planeten kommt, erkannten sie ihn wieder und nahmen ihn gefangen. Allerdings hielten sich die Wraith nicht an den Pakt und löschten das Volk nahezu vollständig aus.

Der Anführer des Volkes hieß Keturah. Sie besaßen einfache Häuser und benutzen Armbrüste, um sich zu verteidigen. Außerdem besaßen sie Betäubungspfeile.

^Bekannte Mitglieder des Volkes[Bearbeiten]

^Medien[Bearbeiten]

^Vermutungen[Bearbeiten]

  • Vermutlich gibt es noch weitere kleine Völker auf dem Planeten, die ähnlich weit entwickelt wie dieses Volk sind oder waren.

^Episoden[Bearbeiten]

Stargate Atlantis[Bearbeiten]