Anateo

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anateo.jpg
Geschlechtmännlich Männlich.png
SpeziesMensch
Gestorben2006[1]
OrganisationLuzianer-Allianz
RangZweiter
Erster AuftrittSG1_10x09SG1 10x09 Die Kriegserklärung
DarstellerRudolf Martin
„Ich heiße Anateo, hübsches Kind, und glaub mir, ich bin sicher nicht Teil irgendeiner Art von Allianz.“
— Anateo zu Col. Samantha Carter

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Anateo war ein hochrangiges Mitglied der Luzianer-Allianz. Es gelang ihm 2006, die Odyssey mit Falschinformationen in eine Falle zu locken und zu kapern. Er ließ die Crew einsperren und wollte Colonel Carter zur Kooperation zwingen, damit sie das schwer beschädigte Schiff reparierte. Als sie sich weigerte, ließ er Colonel Paul Emerson, den Kommandanten der Odyssey, vor ihren Augen exekutieren. Später gelangten auch Daniel Jackson und Vala Mal Doran in seine Gewalt. Mit diesem Erfolg wollte Anateo die Autorität Netans, des Anführers der Luzianer-Allianz, untergraben, um so an Macht dazuzugewinnen, und eventuell sogar selbst die Führung zu übernehmen. Während sie vorgeblich das Schiff reparierten, führten Carter, Jackson und Vala jedoch einen Plan zur Rückeroberung des Schiffes durch, indem sie den Asgard-Transporter unter ihre Kontrolle brachten. Als Anateo das entdeckte, wollte er Carter erschießen, wurde jedoch von Vala ins All gebeamt und somit getötet, ehe er abdrücken konnte.[1]

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Medien[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 SG1_10x09SG1 10x09 Die Kriegserklärung