Bo'rel

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bo'rel.jpg
Geschlechtmännlich Männlich.png
SpeziesJaffa
Gestorben2006[1]
OrganisationFreie-Jaffa-Nation
Erster AuftrittSG1_10x07SG1 10x07 Adrias Macht
DarstellerRichard Whiten

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Bo'rel war einst ein Jaffa im Dienste von Kronos. Er schloss sich den Jaffa-Rebellen und später der Freie-Jaffa-Nation an. Als der Jaffa-Anführer Se'tak 2006 die Antikerwaffe gegen einen Planeten einsetzte, auf dem ein Ori-Mutterschiff gelandet war, war Bo'rel Anführer einer Gruppe von Jaffa, die das verlassene Schiff in Besitz der Jaffa bringen sollen. Er weigerte sich zunächst vehement, mit den Menschen zu kooperieren, und nahm Teal'c und Colonel Cameron Mitchell gefangen. In einem Gespräch wurde deutlich, dass er die Unterstützung der Tau'ri im Kampf gegen die Goa'uld anerkannte, aber der Meinung war, dass die Erde sich dadurch eher selber helfen wollte, als den Jaffa. Als Sam die zwei befreite, wurde Bo'rel von einer Zat-Waffe außer Gefecht gesetzt.

Später trafen Mitchell und Teal'c später erneut auf Bo'rel. Zu dem Zeitpunkt war das Ori-Schiff bereits auf dem Weg nach Dakara. Bo'rel glaubte zunächst, dass die Menschen das Schiff unter ihrer Kontrolle haben. Als Mitchell ihm berichtete, dass sie selber nicht wüssten, wer es fliegt, schlossen sich die Jaffa ihnen doch an, um ihren gemeinsamen Feind zu bekämpfen.

Zusammen mit den anderen Jaffa durchsuchte Bo'rel das Schiff und traf schließlich auf Adria, die jedoch mit ihren telekinetischen Kräften die Tür zu ihrem Aufenthaltsort verschlossen halten konnte. Dadurch standen die Jaffa machtlos vor der Tür.

Bo'rel starb mit den anderen Jaffa an Bord des Ori-Schiffes, als die Antikerwaffe auf sie traf.[1]

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Medien[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 SG1_10x07SG1 10x07 Adrias Macht