Kanonikus

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kanonikus.png
Geschlechtmännlich Männlich.png
SpeziesMensch
Gestorben1999[1]
DarstellerAlan C. Peterson

Kanonikus war die Bezeichnung für den spirituellen Führer des Mittelalterlichen Dorfes auf Planet (SG1 3x08), welches SG-1 im Jahr 1999 bereiste. Sein Eigenname war nicht bekannt.

Zu seinen Aufgaben zählte die Auswahl von Menschen, die an den Goa'uld geopfert werden sollten, welcher das Dorf regelmäßig im Körper eines Unas besuchte, um sich Wirte für seinen Herrn Sokar zu holen. Um seine Machtposition zu halten, war er mit einem speziellen Ring ausgestattet.

Der Kanonikus war, als sich SG-1 im Dorf aufhielt, der Ansicht, dass Teal'c ein Dämon sei. Deshalb ließ er ihn einem grausamen Gottesgericht unterziehen. Teal'c überlebte jedoch, indem er sich in einen tiefen Zustand von Kelno'reem versetzte. SG-1 ließ er ebenfalls gefangen nehmen und opferte das Team anschließend dem Goa'uld. Später, nachdem der Goa'uld vom Kanonikus Besitz ergriffen hatte und dieser SG-1 bedrohte, erschoss ihn Jack O'Neill.

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]


^Einzelnachweise

  1. SG1_03x08SG1 3x08 Dämonen