Kurs von Kon Garat

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eisfeld Kon Garat.jpg
NameKurs von Kon Garat
GalaxieMilchstraße
Erster AuftrittSG1_07x08SG1 7x08 Space-Rennen

^Beschreibung[Bearbeiten]

Bei dem Kurs von Kon Garat handelt es sich um eine Space-Rallye mit Raumschiffen durch das hebridanische Sonnensystem. Er wird jedes Jahr von der größten Firma Hebridans, der Tech Con veranstaltet. Es gibt bei diesem Rennen kaum Regeln. Der erste Preis ist ein lukrativer Arbeitsvertrag bei Tech Con. Der Kurs besteht aus vier Teilen:

  1. Verteidigung: Die Strecke führt durch ein Feld von selbstfeuernden Minen, die die Abwehrfähigkeit der Schiffe testen sollen. Sie hören mit dem Feuern auf, sobald ein Schiff manövrierunfähig ist.
  2. Herausforderung: Hier führt die Strecke in die Koronasphäre der hebridanischen Sonne, dabei soll die Belastbarkeit des Schiffes und des Piloten gestestet werden.
  3. Taktik: Dieser Teil der Strecke führt durch ein großes Feld aus Eis-Felsen, um die Manövrierfähigkeit der Schiffe und das Talent des Piloten herauszufinden.
  4. Geschwindigkeit: Der letzte Teil der Strecke ist mit Raumbojen abgesteckt, ansonsten gibt es keine besonderen Hindernisse, hier kommt es vor allem darauf an, wie schnell ein Schiff fliegen kann.

Der 59. Kurs von Kon Garat[Bearbeiten]

Das 59. Kurs von Kon Garat fand im Erdenjahr 2003 statt. Die Live-Berichterstattung über dieses Rennen machte TCNN, eine Tech Con-Nachrichtensendung. Bei dem Moderator Ardal Hadraig zu Gast waren der Rennexperte und zweimalige Sieger des Kurses Coyle Boron. Die Teilnehmer des Rennens waren:

sowie fünf weitere Teilnehmer, die nicht namentlich genannt wurden.

Neun der zehn Schiffe wurden von Del Tynan sabotiert, damit der reinrassige Mensch Muirios gewinnen sollte, dessen Schiff stattdessen Aggregate aus der Tech Con Prototyp-Abteilung erhielt. Allerdings konnten einige der sabotierten Schiffe von den Piloten wieder flott gemacht werden, darunter auch Warriks und La'els Schiffe. Über Funk wurden Warrik und Samantha von Warriks Bruder Eamon über die Sabotage informiert. Sie erkannten, dass der Vorsprung zu La'el und Muirios zu groß war, als dass sie gewinnen könnten. Mit Hilfe von Jarlath, den sie aus seinem beschädigten Schiff aufgelesen hatten, schafften sie es, Muirios' Schiff durch einen Energieimpuls manövrierunfähig zu machen, dadurch gewann La'el Montrose dieses Rennen.

^Medien[Bearbeiten]

^Vermutungen[Bearbeiten]

^Episoden[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]