Pamela Ambrose

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pamela ambrose1.JPG
Geschlechtweiblich Weiblich.svg
SpeziesMensch
VolkAmerikanerin Flag of the United States.svg
OrganisationZivilistin
DarstellerinPoppi Reiner
Edit-find-replace.svg Diese Personenbeschreibung ist noch sehr kurz oder lückenhaft. Du kannst helfen, diesen Artikel zu erweitern. Wenn du etwas hinzuzufügen hast, sei mutig und überarbeite ihn. Dabei kann man fast nichts falsch machen! Hilfe und Tipps zum Bearbeiten findest du im Tutorial sowie im Handbuch-Eintrag zu Personenartikeln. Bei Fragen und Anregungen kann zudem die Diskussionsseite genutzt werden.

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Pamela Ambrose ist ein weiteres Opfer von Lokis illegalen Genexperimenten an Menschen. Daniel Jackson und Teal'c stoßen auf ihren Namen während ihrer Recherche über mögliche Entführungen durch Außerirdische. Als sie sie persönlich aufsuchen, berichtet sie von ihrer Entführung. Es war kalt und dunkel, sie konnte keinen Muskel bewegen. Dann kamen vier grün leuchtende Gegenstände, wie kleine Bälle, die um ihren Körper herumschwebten. Ihre Aussagen decken sich mit denen zweier weiterer Entführungsopfer, Werner Casey und Zyang Wu, erscheinen damit also als einigermaßen glaubwürdig.

Pamela Ambrose lebt in der 3092 Buckinham Road, New York

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Medien[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]