StargateWiki:Jedipedia-Kooperation

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite soll alle Informationen über die geplante Kooperation von Stargate-Wiki und Jedipedia auflisten. Dies beinhaltet Ergebnisse von Gesprächen sowie entsprechende getroffene oder noch zu treffende Entscheidungen. Alle Fragen und Diskussionen zum Thema bitte auf der hierzu gehörenden Diskussion anbringen, so dass hier nur Ergebnisse aufgeführt werden.

^Kurzprotokoll der Ergebnisse der Gesprächsrunde vom 14.2.2013

  • Umzug von Stargate-Wiki auf den Jedipedia-Server soll unter Beibehaltung der Domain stargate-wiki.de erfolgen. Die Details der DNS-Änderung der Domain, einer eventuellen Übertragung der Inhaberschaft der Domain sowie die technische Konfiguration des Servers, um 2 Domains zu hosten, müssen von den betroffenen Personen geklärt werden Arrow-right.png Bürokraten von SGW für die Domainfragen, Pandora bzgl. Server-Konfiguration
  • Stargate-Wiki soll weiterhin werbefrei bleiben
  • Eine finanzielle Unterstützung der Jedipedia als Gegenleistung für die Nutzung des Servers kann über Spenden an den Jedipedia-Verein erfolgen. Zusätzlich kann jeder, der dies wünscht, den Verein auch durch seine Mitgliedschaft unterstützen. Dies ist aber in keinster Weise Bedingung für das Hosting, sondern freiwillig.
  • Als weitere Unterstützung bietet SGW an, ISBN-Links nach Amazon auf das Amazon-affiliate Konto der Jedipedia umzustellen, sodass bei jedem Einkauf über diese Links eine Provision an die Jedipedia ausgezahlt wird.
  • Der Zugriff auf den Server durch SGW wird über einen SSH bzw. SFTP-Zugang erfolgen, über den z. B. neue Erweiterungen installiert werden können. Der Zugriffsrahmen des gesamten Servers ist auf die für SGW relevanten Bereiche beschränkt, so dass keine Beeinträchtigungen für die Jedipedia entstehen können.
  • Auf Seiten von SGW wird nach dem Rückzug von Rene ein dritter Bürokrat ernannt werden. Der genaue Modus von Wahl und Ernennung wird von SilverAngel und Philipp noch erarbeitet.
  • Ansprechpartner des SGW für die Jedipedia sind die drei Bürokraten, umgekehrt sind für SGW bei der Jedipedia die entsprechenden Verantwortlichen für den Server nach den dort verteilten Aufgaben zu finden; in erster Linie dürften dies die technischen Verantwortlichen Pandora und C-3PO sein.
  • Das Angebot eines "Botschafters" der Jedipedia in der Administration von SGW wurde angeschnitten, ist aber weder Bedingung, noch eine vordringliche Frage. Das Thema ist zurückgestellt und kann bei Gelegenheit erneut aufgegriffen werden. Die Jedipedia betont, dass sie sich nicht in die Administration von SGW einmischen möchte.
  • Die Frage nach den im Impressum auszuweisenden Verantwortlichen wird wie folgt beantwortet: Ausgewiesen wird als technischer Verantwortlicher der Jedipedia-Verein, daneben gibt es einen inhaltlichen Verantwortlichen, der nach Renes Rückzug noch zu bestimmen ist.

^Fortsetzung der Vorbereitungen

Nachdem das Meinungsbild zur Zustimmung zur Kooperation nun abgeschlossen ist und die aktive Community von Stargate Wiki das Konzept gebilligt hat, wurde am 13.4.2013 der Jedipedia-Ansprechungpartner Rorret kontaktiert mit der Bitte, dass er auf Seiten der Jedipedia mit den Beteiligten klärt, welche weiteren vorbereitenden Arbeiten auf beiden Seiten zu erledigen sind, sowie eine Zeitplanung aufzustellen. Da die Jedipedia im Folgenden vermutlich mehr Arbeit hat als wir, ist es nur logisch, dass sie die zeitlichen Vorgaben machen.

Ich würde vorschlagen ich stelle ein aktuelles Backup bereits. Mit diesem kann dann schon einmal der Ablauf geprüft werden. Der Aufruf auf dem Webserver kann dann entweder über die IP Adresse erfolgen (wenn die Jedipedia für Stargate Wiki eine eigene IP hat/anfordert) oder eventuell über eine Unteradresse der Jedipedia (vermute ich mal). --Rene Bürokrat - Rückmeldung 21:58, 17. Apr. 2013 (CEST)
Hört sich sehr effizient an! Kannst ja dann später so was wie xcopy benutzen (kenne den entsprechenden Linux Befehl leider grade nicht, aber so werden nur dann Unterschiede kopiert ....Ich weis das es auch so was ähnliches für MYSQL gibt) und wenn du Hilfe brauchst, Ich biete mich an!--SKorpy2009 ( Fragen - Beiträge) 07:48, 18. Apr. 2013 (CEST)
Ich kenne den Server der Jedipedia nicht aber ich vermute es ist auch ein Linux Server mit Apache. Dort hat normalerweise jeder Webauftritt ein eigenes Verzeichnis. Das kann man ja bereits zum Test benutzen. Somit braucht später nichts mehr kopiert werden, was aber auch geht. Kopiert man später muss man darauf achten die Pfade in den Einstellungsdateien entsprechend umzulegen. Die MySQL Dateien werden nicht kopiert sondern per Befehl exportiert, als SQL-Textdatei und dann später einfach als SQL Script ausgeführt. Auch hier gilt, man muss das nur einmal anlegen da auf dem Rechner ein MySQL-Server läuft und man dann über Datenbank- und Tabellen-Namen auf die Daten zugreift. --Rene Bürokrat - Rückmeldung 10:02, 18. Apr. 2013 (CEST)
Ich weis, ich hab auch mehrere Server, auch Linux Server ... Es gibt aber auch nette Programme die Datenbank (immer) auf andere Server spiegelt ...--SKorpy2009 ( Fragen - Beiträge) 20:59, 18. Apr. 2013 (CEST)
Okay dann kennst du dich ja aus. Das Spiegeln der Datenbank war immer mal so eine Idee bei mir aber das habe ich nie umgesetzt. --Rene Bürokrat - Rückmeldung 09:53, 19. Apr. 2013 (CEST)

Habe heute Nachricht von Rorret erhalten, dass Pandora, der zuständige Admin der Jedipedia, am ersten Juni-Wochenende mit den vorbereitenden Arbeiten beginnen will. Details zum weiteren zeitlichen Verlauf werde ich dann mit ihm ausmachen, sobald die Vorbereitungen angelaufen sind und es dann hier bekanntgeben.--SilverAngel Bürokrat | Kontakt 20:05, 15. Mai 2013 (CEST)

Wenn du mir die Mail Adresse schickst kann ich mal ein Test-Archiv fertig machen und ihm einen Link schicken. --Rene Bürokrat - Rückmeldung 21:39, 16. Mai 2013 (CEST)
Die ist kein Geheimnis, pandora at jedipedia Punkt net. rorret D 02:09, 19. Mai 2013 (CEST)
Ich habe Pandora die Zugangsdaten zum FTP Server gegeben. Damit kann er sich ein aktuelles Backup holen um die Übertragung zu testen. Wenn der Test funktioniert werde ich das Wiki auf nur lesen setzen, ein aktuelles Backup machen und ihr könnt das einspielen. Danach kann ich eine Weiterleitung auf euren Server einrichten bis die Webadresse übertragen ist. --Rene Bürokrat - Rückmeldung 00:03, 12. Mär. 2014 (CET)
Sorry für die späte Reaktion, aber ich hab eben mit Pando gemailt. Er hat in 2,5 Wochen eine sehr wichtige, also die wichtigste, Uniprüfung und kann sich erst danach das gesendete Script kümmern. Beste Grüße! rorret D 20:03, 6. Apr. 2014 (CEST)