Diskussion:Alles auf eine Karte, Teil 2

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

^Probleme und Fehler[Bearbeiten]

Pictogram voting info.svg Dieser Abschnitt dient nur zur Lagerung und Diskussion bereits beantworteter Probleme und Fehler.

Du kannst in diesem Abschnitt auf eben solche Punkte antworten und bereits beantwortete vom Artikel hierher verschieben.

Dieser Abschnitt dient aber nicht dazu, neue (unbeantwortete) Punkte selbst einzustellen. Tu dies bitte im gleichnamigen Abschnitt des Artikels oder erstelle einen neuen Diskussionsabschnitt. Hier eingestellte neue Punkte haben keine große Chance beantwortet oder gesehen zu werden.

Eine Übersicht über wiederkehrende Fehler ist hier zu finden.

Pictogram voting info.svg
  1. Die Flucht von Daniel und Jonas durch den Ringtransporter kann auch nicht einfach blind geschehen. Ein Ringtranporter braucht doch einen direkte Gegenstelle. Der Ringtransporter des Schiffes müsste direkt über der Plattform auf Kelowna sein. Oder kann der Materiefluss in seinem Grad variieren?

Das ist so nicht ganz richtig. Rintransporter müssen nicht "übereinander" sein um Materie auszutauschen. In Fielen Folgen ist das nicht der Fall. Beispielsweise in SG1_04x14SG1 4x14 Die verhinderte Allianz bei Min. 37 Befinden sich zwei Schiffe eher Nebeneinander während die Ringe Mateie austauschen. -- Raziel 16:19, 20. Sep. 2009 (CEST)


  • Durch die Erschütterungen gelingt es SG-1, die Jaffa von Anubis zu überwältigen. Wieso konnte O'Neill dabei einige Jaffa mit einer Pistole erschießen? Mit einer Pistole kann man doch kaum einen Jaffa töten.
    • Klar kann man. Das kommt natürlich auf die "Stärke" der Pistole und vor allem auch darauf an, wohin man genau schießt aber natürlich ist es möglich. --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 18:18, 21. Okt. 2012 (CEST)
      • Naja, die Waffe dürfte eine Beretta 92 sein (in den USA: M9). Die gibts nur mit 9x19mm Parabellum. 9mm haben ne hohe Mannstoppwirkung, sind aber (so weit ich weis) nich so gut, wenns ums Durchschlagen einer Schutzweste geht. Soll heißen: gut gegen ungeschützte Ziele, schlecht gegen gepanzerte Gegner (Zumindest, wenn man töten möchte). Ich hab keine Ahnung, wie gut die Brust-/Bauch-Panzerplatte der Jaffa ist, aber wahrscheinlich entspricht es einer Beschusshemmenden Weste der Schutzklasse 1 oder 2, und zumindest letztere müsste 9mm Kugeln stoppen. Allerdings dürfte ein Kopfschuss in der Regel eine tödliche Wirkung haben. (wurde hier nicht angewendet)--93.219.67.132 17:36, 4. Jan. 2013 (CET)
  • In der Mitte der Episode befiehlt Anubis Kelowna zu zerstören um die Superwaffe zu testen, wenig später in der Episode wird aber erwähnt, das die Jaffa die Museum durchsuchen um einen Kristall zu finden. Beides steht im Widerspruch. (Frage von Benutzer:Bmt im Artikel)
    • Nicht unbedingt, als Anubis befielt die Stadt zu zerstören geht er davon aus, dass die Instabilität des Naqudriahs kompensiert wurde (Antwort durch Benutzer:Octavius1200) --D5B Offline - Diskussion 15:11, 6. Dez. 2013 (CET)

^beteiligte Goa'uld-Raumschiffe[Bearbeiten]

Wie kommt es, dass Yus Primus im Laufe der Geschehnisse Yus Flotte einmal "quer durch die Galaxis", wie er sagt, an einen anderen Ort verlegen und dann unter offizieller Führung Ba'als nach Langara bringen kann, dagegen Anubis' Gefolgsleute (darunter Osiris und Zipacna) keine weiteren Schiffe zur Unterstützung ranschaffen? --141.24.43.103 14:34, 25. Aug. 2015 (CEST)