Halle der Weisheit

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild einfügen
NameHalle der Weisheit
ErbauerAsgard
VerwenderAsgard und Menschen
GalaxieMilchstraße
Erster AuftrittSG1_05x05SG1 5x05 Roter Himmel

Die Halle der Weisheit wurde von den Asgard erbaut und gleicht der Halle der Macht auf Cimmeria.

^Beschreibung[Bearbeiten]

Die Halle wurde gebaut, um dem Volk von K'tau den Kontakt zu den Asgard zu ermöglichen. Sie gleicht der Halle der Macht der Cimmerianer, doch man muss keine Prüfung bestehen. Gleich wie in der Halle der Macht zeigt sich Freyr, der den Planeten beschützt, als Hologramm in Menschengestalt. Wenn das Volk jedoch weit genug entwickelt ist, kann sich Freyr in seiner wahren Gestalt zeigen. Anders als bei der Halle der Macht wird der Verwender direkt mit dem Hohen Rat der Asgard verbunden und kann so mit dessen Mitgliedern reden. Dies nutzten die Tau'ri immer wieder, wenn sie mit den Asgard Kontakt aufnehmen wollten. Seitdem die Menschen jedoch Asgard an Bord ihrer Schiffe haben, wird die Halle nicht mehr benötigt. Gänzlich unbrauchbar wurde sie, als die Asgard Massensuizid begangen, so stand kein Asgard mehr zu Verfügung, zu antworten.

^Medien[Bearbeiten]

^Episoden[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]