Cimmerianer

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gairwyn.jpg
NameCimmerianer
HeimatweltCimmeria
Erster AuftrittSG1_01x09SG1 1x09 Im Reich des Donnergottes
SpeziesMensch
VerbündeteAsgard, Stargate-Kommando SGC-Logo.png
VerfeindeteGoa'uld
GalaxieMilchstraße

^Beschreibung[Bearbeiten]

Die Vorfahren der Cimmerianer stammten ursprünglich vermutlich aus Skandinavien und wurden von den Asgard nach Cimmeria gebracht und unter deren Schutz gestellt. Die Cimmerianer erinnern in vielerlei Hinsicht an die Wikinger, denn sie haben die Lebensweise, die Kultur und die Religion ihrer Ahnen bewahrt.

Die Frau Kendra stammt ursprünglich vom Planeten Chibanna und diente einem Goa'uld als Wirtin. Dieser wurde dann durch Thors Hammer entfernt, was sehr schmerzhaft war. Nachdem sie von dem Goa'uld befreit worden war, schloss sich Kendra den Cimmerianern an, lebte aber etwas abgeschieden. Die Menschen auf Cimmeria mieden sie, weil sie Wirtin eines Goa'uld gewesen war.

Als SG-1 Cimmeria zum ersten Mal besuchte, musste das Team Thors Hammer zerstören, um Teal'c zu befreien.[1] Kurz darauf griff der Systemlord Heru'ur den Planeten an.[2] SG-1 kehrte auf den Planeten zurück, um den Cimmerianern beizustehen. Daniel Jackson und Samantha Carter begaben sich zu Thors Halle der Macht, wo sie herausfanden, dass Thor ein Asgard war. Sie baten ihn, den Planeten von den Goa'uld zu befreien. Daraufhin erschien Thors Schlachtschiff Beliskner und beseitigte Heru'urs Truppen mit seinem Transporter.

Die Cimmerianer nennen die Goa'uld Etins.[2]

^Bekannte Cimmerianer[Bearbeiten]

^Medien[Bearbeiten]

^Episoden[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. SG1_01x09SG1 1x09 Im Reich des Donnergottes
  2. (+) 2,0 2,1 SG1_02x06SG1 2x06 Rückkehr des Thor