Jacek

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
SG1 10x18 1.jpg
Geschlechtmännlich
SpeziesMensch
Angehörige - Wichtige Personen
Tochter:Vala
Enkelin:Adria (2007 aufgestiegen)
Erster AuftrittSG1_10x18SG1 10x18 Familienbande
DarstellerFred Willard
SprecherHelmut Gauß

Jacek ist der Vater von Vala Mal Doran.

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Er ist, wie früher auch seine Tochter Vala Mal Doran, als Gauner und Betrüger zu bezeichnen. Die beiden hatten kein gutes Verhältnis zueinander, denn Jacek war nur selten bei seiner Familie. Dennoch brachte er Vala immer Geschenke von seinen Reisen mit, die Vala alle aufbewahrt hat. Vala und er sahen sich eine lange Zeit lang nicht, bis er 2006 das Stargate-Center kontaktierte, um sie vor Arkad zu warnen. Dieser hatte vor seinem Tod einige Tel'taks auf einem seiner Planeten mit Naquadah befüllen lassen, um sie als Tribut an die Ori als gigantische Bomben auf der Erde explodieren zu lassen. Im Gegenzug für diese Information bat Jacek um Asyl auf der Erde, welches ihm gewährt wurde.

Nachdem sich seine Informationen als korrekt erwiesen hatten und die Schiffe vor ihrem Start zerstört werden konnten, lebte er sich auf der Erde ein, und verbrachte seine Zeit vornehmlich damit, andere Menschen hereinzulegen. So nahm er einige ältere Menschen bei Glücksspielen aus und bot über das Internet angeblichen "Sternenstaub" als Glücksbringer an. Dies war jedoch nur Tarnung für seinen eigentlichen Plan. Jaceks Informationen über die Naquadah-Schiffe stammte von Jaffa, mit denen er eine Abmachung getroffen hatte. Eines der Schiffe war bereits vorzeitig auf die Erde geschickt worden, und Jacek wollte es an sich bringen, das Naquadah verkaufen und dann den Profit mit seinen Jaffa-Komplizen teilen. Als das Stargate-Kommando dies entdeckte, stellten sie ihm eine Falle. Während man zum Schein seine Hilfe annahm, um das getarnte Schiff zu finden, inszenierte man in Wirklichkeit eine Möglichkeit für ihn, ein vorbereitetes Double des Schiffs in seine Gewalt zu bekommen, während das richtige Schiff in sicheren Gewahrsam genommen wurde. Statt einer Schiffsladung Naquadah stahl er lediglich einige mit Styroporchips gefüllte Kisten und verließ die Erde, um das "Naquadah" auf einem anderem Planeten an einen Händler zu verkaufen.[1]

^Medien[Bearbeiten]

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. SG1_10x18SG1 10x18 Familienbande