Jamus

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jamus.jpg
Geschlechtmännlich Männlich.png
SpeziesMensch
VolkVolk (SGA 3x16)
Gestorben2007[1]
Erster AuftrittSGA_03x16SGA 3x16 Die Arche
DarstellerKenneth Welsh
SprecherNorbert Gastell
Datei:Edit-find-replace.svg Diese Personenbeschreibung ist noch sehr kurz oder lückenhaft. Du kannst helfen, diesen Artikel zu erweitern. Wenn du etwas hinzuzufügen hast, sei mutig und überarbeite ihn. Dabei kann man fast nichts falsch machen! Hilfe und Tipps zum Bearbeiten findest du im Tutorial sowie im Handbuch-Eintrag zu Personenartikeln. Bei Fragen und Anregungen kann zudem die Diskussionsseite genutzt werden.

Jamus war Anführer eines Volkes, das versuchte, sich vor den Wraith in einer Raumstation zu verstecken. Da die Wraith früher als erwartet angriffen, gab er den Befehl, das letzte der Shuttles, die die Menschen auf die Station bringen sollten, nicht starten zu lassen. Dadurch wollte er verhindern, dass die Wraith den Flug bemerken und somit die Station entdecken, was das Leben des gesamten verbliebenen Volkes riskiert hätte.

Er sicherte dem Stationstechniker Herick zu, dass seine Familie im zweiten Shuttle gerettet werde. Dies geschah allerdings nicht, da das Shuttle auf Jamus' Befehl nicht rechtzeitig gestartet wurde. Durch die Erschütterungen von Hericks Shuttlestart wurde Jamus schwer verletzt, hat sich später zusammen mit Teyla als Geisel in das Gerät integriert und verstarb an seinen Verletzungen bei der Reintegration durch das Lagermodul auf dem Planeten, nachdem Colonel Sheppard dieses auf den Planeten brachte.

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Atlantis[Bearbeiten]

^Medien[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. SGA_03x16SGA 3x16 Die Arche