Ramius

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ramius.jpg
GeschlechtWirt männlich (Männlich.png)
SpeziesGoa'uld
Gestorben2003[1]
Angehörige - Wichtige Personen
Primus:
TitelSystemlord
Erster AuftrittSG1_07x11SG1 7x11 Evolution, Teil 1
DarstellerSean Whale

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Ramius war ein Goa'uld-Systemlord, der nur über ein kleines Territorium herrschte. Als Reaktion auf Anubis, welcher damit begonnen hatte, kleinere Systemlords auszulöschen, um sich ihrer Armeen und Ressourcen zu bemächtigen, wollte Ramius 2003 eine Allianz mit Tilgath eingehen, doch ein Kull-Krieger von Anubis störte das Treffen und tötete alle, Ramius konnte schwer verletzt entkommen.

Auch sein Primus starb, als der Kull-Krieger auftauchte. Davor konnte dieser Teal'c noch sagen, dass das Treffen weder von Tilgath noch von Ramius verraten wurde. Anubis, der den Kull-Krieger auf Tilgath und Ramius angesetzt hatte, schickte erneut einen zu Ramius' Planeten, auf dem SG-1 den Kull-Krieger einfangen wollte, jedoch funktionierte es nicht und sie wurden von Ramius gefangen genommen. SG-1 konnte mithilfe eines Jaffas entkommen und sehen, dass Ramius bei dem Versuch, auf eines seiner Schiffe zu fliehen, getötet wurde.[1]

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Medien[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

  • Für Ramius gibt es keinen entsprechenden Gott in der Mythologie der Erde. Das lässt den Schluss zu, dass Ramius erst geboren wurde, als die Goa'uld-Herrschaft auf der Erde zu Ende ging bzw. er zu diesem Zeitpunkt nur ein untergeordneter Goa'uld war, der keine eigene Religion auf der Erde praktizieren konnte bzw. durfte.

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 SG1_07x11SG1 7x11 Evolution, Teil 1