Zenna Valk

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zenna Valk.jpg
Geschlechtweiblich Weiblich.svg
SpeziesMensch
VolkPangaranerin
Angehörige - Wichtige Personen
Erster AuftrittSG1_06x10SG1 6x10 Heilung
DarstellerinAllison Hossack

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Doktor Zenna Valk ist die Leiterin des archäologischen Teams auf Pangar, das die Ruinen eines vor 100 Jahren gefundenen Goa'uld-Tempels erforscht. Sie ist sehr erfreut SG-1 kennen zu lernen, zumal ihr Teal'c und Jonas bei der Übersetzung der Tempelinschriften helfen.

Ihr Vater war bereits als Archäologe an den Ausgrabungen der Ruinen beteiligt und hatte dabei in einer geheimen Kammer in einer Kanope die Tok'ra-Königin Egeria entdeckt.

Wie ca. 20 % der Pangaraner wird auch ihr das Privileg zuteil, Tretonin zu erhalten, das zu einer fast unverwüstlichen Gesundheit verhilft. Als dieses Mittel den Menschen als Tauschobjekt angeboten wird, nutzt Zenna einen unbeobachteten Moment, um Teal'c und Jonas zu sagen, sie hätte ihnen etwas Wichtiges zu dem Thema mitzuteilen, es dürfe aber sonst keiner von ihren Leuten wissen. Als Jonas später nachfragt und sie ausweicht, beschließen er und Teal'c, sich die Informationen anderweitig zu besorgen. Dazu stöbert Jonas in Zennas Unterlagen, was sie beobachtet und geschehen lässt. Später sagt sie, sie habe gewollt, dass er das Wissen erhält, sich aber gescheut, es ihm zu überlassen, da ihr das Privileg des Tretonins wieder entzogen werden könne.[1]

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. SG1_06x10SG1 6x10 Heilung