Ashrak

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ashrak ist ein Begriff der Goa'uld-Sprache und bedeutet Jäger. - Schlüsselepisode / Quelle: SG1_02x02SG1 2x02 Freund oder Feind?.
Der Ashrak in SG1_06x09SG1 6x09 Das Bündnis

Ein Ashrak ist ein speziell ausgebildeter Goa'uld, der im Auftrag anderer Goa'uld, meist Systemlords, als Profikiller arbeitet. Ashrak sind unglaublich stark und aggressiv und tun alles, um ihren Auftrag zu erfüllen. Sie besitzen hochentwickelte Goa'uld-Technologie, darunter einen Willenlosigkeitsring und eine Art biologische Tarnvorrichtung, und arbeiten in der Regel allein.

Als Samantha Carter den Tok'ra Jolinar in sich trug, hatte Kronos einen Ashrak auf sie gehetzt, um Jolinar zu töten. Der Ashrak hätte beinahe beide getötet, jedoch rettete Jolinar Carter das Leben, wobei er selbst starb.[1]

2003 infiltrierte ein mit der Tarnvorrichtung ausgestatteter Ashrak einen Tok'ra-Stützpunkt im Risa-System und verriet dessen Position an die Goa'uld. Er kam bei der Evakuierung mit auf die Alpha-Basis der Menschen, wo er durch gezielte Aktionen die Spannungen zwischen den dort lebenden Jaffa-Rebellen und den Tok'ra verstärkte, um sie gegeneinander aufzuhetzen und so besiegen zu können. Er wurde jedoch enttarnt und von Bra'tac erschossen.[2]

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. SG1_02x02SG1 2x02 Freund oder Feind?
  2. SG1_06x09SG1 6x09 Das Bündnis