Diskussion:Eiszeit

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pfeil blau.svg Zum exzellenten Artikel erklärt am 30. November 2010 --Philipp Bürokrat · Disk · Mail-icon.png ]
Diese Kandidatur lief vom 8. November bis zum 29. November

Okay.svg Die im Review angesprochenen Mängel wurde behoben, m.M.n. nun exzellent. --Jack ONeill 13:44, 8. Nov. 2010 (CET)

Okay.svg Ok.--☯Der Antiker☯ 13:49, 8. Nov. 2010 (CET)

Nein.svg Die im Review besprochenen Dinge wurden zwar eigentlich behoben, allerdings existieren immer noch Rechtschreibfehler (seit welcher Rechtschreibreform wird nerven mit f geschrieben, bekommen mit einem m und versuchen ohne s?). Sonst könnte man auch noch die Zusammenfassung ein wenig kürzen, denn zum Beispiel das mit dem Urlaub wird in einem Zitat näher erläutert. Und was die Zitate angeht, so würde ich mir von denen wünschen, dass dort noch hinweise auf den Tonfall oder die Mimik des Sprechers stehen, zum Beispiel als Ronon und Sheppard in der Kantine sind und Keller und McKay sehen und Ronon auf die Frage von Sheppard nur mit "Wen juckt das?!" antwortet, dass man da sagt, dass es in einem gleichgültigen Tonfall oder soetwas gesagt wird.-- TheEarthSichter, Mentor, TG AdministrationIcon pfeil grün.gif 17:53, 8. Nov. 2010 (CET)

Den Hinweis auf die Rechtschreibfehler kann ich teilweise nicht nachvollziehen. entnervt mit f, ok, jedoch ist mir ein bekomen im ganzen Text nicht untergekommen. Btw, wie wäre es denn, diese wirklich marginalen Mängel zu beheben, anstatt den Antrag einfach abzulehnen? An den Zitaten ändere ich nichts mehr, ich habe schon einmal erläutert, dass dies nicht mein Spezialgebiet ist. Nachdem im Review erwähnt wurde, dass noch Zitate reinkönnten, wurde dieser Vorschlag allerdings bisher nicht umgesetzt. Jetzt habe ich die Zitate ergänzt, so gut ich konnte.--Jack ONeill 18:42, 8. Nov. 2010 (CET)

Nein.svgDie Episode ist sehr ausführlich beschrieben, für mich fast etwas zu lang. Die Bebilderung und aufgelistete Zitate sind "exzellent". Schwerwiegede Rechtschreibfehler habe ich keine gefunden. Ich lasse mich aber gerne überzeugen, dass eine solch lange Episodenbeschreibung nötig ist. --Janus Admin.png ( Diskussion | Mail | Beiträge ) 19:48, 8. Nov. 2010 (CET) --Janus Admin.png ( Diskussion | Mail | Beiträge ) 18:14, 10. Nov. 2010 (CET)

Abwartend.svgNein.svg Ich muss mich der Kritik an der Länge anschließen, mit über 2000 Wörtern ist er ca. 35% über der angedachten Länge. Ich weiß nicht, ob ich die Tage dazu komme, ihn etwas zu kürzen, es kann auch gerne jemand anderes machen, aber so lange das nicht geändert ist, kann ich einer Exzellenz noch nicht zustimmen.--SilverAngel Bürokrat | Kontakt 21:20, 8. Nov. 2010 (CET)
Wie in StargateWiki Diskussion:Hauptseite klargestellt wurde, ist der Artikel eindeutig zu lang. Trotz der vielen Punkte die für einen exzellenten Artikel sprechen, ist dieser Punkt so schwerwiegend, dass ich von einer Exzellenz abrate. --Janus Admin.png ( Diskussion | Mail | Beiträge ) 15:24, 24. Nov. 2010 (CET)

Okay.svg dafür dass die folge in Deutschland noch nicht ausgesrahlt wurde ist die beschreibung richtig gut. --MFG Felix 18:53, 9. Nov. 2010 (CET)

Die Folge wurde schon in Deutschland ausgestrahlt VeryHappy.gif--Philipp Bürokrat · Disk · Mail-icon.png ] 19:07, 9. Nov. 2010 (CET)
Okay.svg--MajorLorn Admin MentorIcon.png Compass.svg 21:03, 9. Nov. 2010 (CET)

Okay.svg--Philipp Bürokrat · Disk · Mail-icon.png ] 12:42, 26. Nov. 2010 (CET)

Okay.svg, ich habe einige Fehler gerade korriigiert, jetzt ist er in meinen Augen dem Status würdig. VeryHappy.gif --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 16:58, 26. Nov. 2010 (CET)

exzellent--Philipp Bürokrat · Disk · Mail-icon.png ] 19:49, 30. Nov. 2010 (CET)
Pictogram voting info.svg Hinweis Besonders in dieser Diskussion verzichten fast alle auf die Verwendung der Signaturfunktion. Bitte zukünftig die Beiträge mit -- ~~~~ am Ende signieren. Die MediaWiki-Software verwandelt dies in IP/Nutzer und Zeitstempel. Ohne den Zeitstempel ist es nicht möglich, die Diskussion einem bestimmten Zeitpunkt zuzuordnen, was die Archivierung erheblich erschwert. Danke!

^Fehler[Bearbeiten]

  • Als Rodney sich die Axt nimmt und an der Tür von Dr. Keller ankommt ist dort keiner der Wachleute mehr. Außerdem schafft Rodney es in ein paar Minuten durchzukommen, warum die Security-Männer nicht?
Tonney sagt, dass die Wachleute nicht weiterkämen, da die Türen vereist seien und auch von ihnen abgeschnitten seien. Worauf hin sich Rodney auf den Weg macht.

^Trivia[Bearbeiten]

Der Synchronsprecher von Tunney ist Kai Taschner, bekannt durch seine Vocalisierung von Jim Raynor. Die Stimme ist sehr markant, vielleicht sogar eine Erwähnung im Artikel wert. Ich finda allerdings, dass sie überhaupt nicht zum Charakter passt.

^Kein Fehler[Bearbeiten]

Hallo,

für die Wachleute ist der Weg zu Dr.Keller und zu dem Raum, wo Rodney sich befindet, verschlossen.

Als Rodney bemerkt, dass ein Korridor direkt von seinem Raum zu Jennifer Keller führt, entschloss er sich, ihr zu Hilfe zu kommen. Daher dauerte es auch nur ein paar Minuten, bis Rodney die Tür mit der Axt aufschlägt.

Gruß,

Astrophysicist

^Weitere Erklärung[Bearbeiten]

Also ich hab das so aufgefast das die Wachleute von der anderen seite in den Raum wollten jedoch nicht hinein konnten da die Türen vereist sind und auch nicht auf dem weg den Rodney nahm hinein konnten da und jetzt ratet mal, die Türen vereist sind. ExtremSciFi


^Sinn?[Bearbeiten]

Die globale Erwärmung wird vor allem durch den Treibhauseffekt hervorgerufen, welcher wiederum durch den hohen CO2 Ausstoßes der Industrieländer angekurbelt wird. Wäre es daher nicht sinnvoller die Energie des Paralleluniversums als umweltschonende Energiequelle zu vermarkten? Quasi statt das Symptom "Wärme" zu behandeln den Verursacher "CO2" zu eliminieren? Außerdem wird eis ab minus 10 so spröde und würde durch einen Schlag sofort zersplittern. SM

Das ist richtig, aber der Schaden ist ja bereits angerichtet. Der CO2-Gehalt der Atmosphäre ist erhöht, die Ozonschicht teilweise zerstört. Selbst wenn man von heute auf morgen sämtliche Kraftwerke und Autos stilllegen würde, träte ein Effekt erst nach Jahren ein. Es ist also beides nötig. Und wir dürfen nicht vergessen, dass so eine Forschung Massenwirksam sein muss, um auf breite Akzeptanz zu treffen. Und es ist sehr viel wirkungsvoller, die Temeratur schlagartig zu senken, als eine Glühbirne mit einer auf anderen Weise erlangten Energie zu betreiben, wobei der Zuschauer gar keinen Unterschied wahrnehmen kann. Und um bei deinem Bild zu bleiben: Manchmal ist es einfach wichtiger die Sympome zu bedandeln, bevor man sich an die Verursacher machen kann - frag mal einen Arzt.--Indigo 07:16, 17. Nov. 2009 (CET)
Soweit ich weiß sollte die Temperatur nur um wenige Grad herab gesenkt werden, wobei heute noch nicht ganz klar ist ob unser Klima nun auf eine globale Erwärmung oder eine erneute Eiszeit zusteuert(Theorien gibt es für beide Varianten). Also, würden diese wenigen Grad wirklich massenwirksamer sein als eine weltweite Überflutung des Energiemarktes mit billigem CO2freien Strom oder einem sofortigem Umstieg auf Wasserstoffautos? Davon abgesehen würden sich durch den Verkauf der "gratis" Energie sicher enorme Gewinne einfahren lassen, im Vergleich zur "Kühlung", welche sich wirtschaftlich voraussichtlich nicht so gut vermarkten lassen würde.
Vielleicht wurde in Rodney's unveröffentlichten Arbeit auch erwähnt, dass sich eine Energie erzeugende Brücke nicht stabil betreiben lässt. Danke fürs mitdiskutieren --SM 20:42, 17. Nov. 2009 (CET)
Sofortiger Umstieg? Wovon träumst du eigentlich nachts? Wenn die heute die ultimative Ernergiequelle erfinden, dauert es Jahre bis Jahrzehnte, bis sie flächendeckend eingesetzt werden kann. Die Forschung würde Milliarden verschlingen. Geld, das erstmal aufgetrieben werden muss. Aber Regierungen und private Sponsoren wollen überzeugt werden. Und genau aus diesem Grund macht man solche lustigen kleinen Veranstaltungen, wie in dieser Folge gezeigt. Und da ist es halt wichtig, dem Publikum was zu bieten.--Indigo 21:40, 17. Nov. 2009 (CET)


Also wen das Funktioniert hätte dan währe das der entgültige Todesstoß für unser Klima und den Planeten gewesen.

Gestattet mir das zu erleutern: Tunney schaft es die auswirkungen der Klimaerwährmung zu eliminieren, die Erde hat wieder ihre Temperatur von vor der Erwährmung, da denken sich dann unsere ach so tollen Firmenbosse "jep die Auswirkungen sind weg, jetzt können wir in die Luft pusten wies uns past merkt doch sowieso keiner mehr." Irgendwan währ die Ozonschicht ganz hin gewesen und der Transdimensionale austauch hätte wahrscheinlich irgendwan nichtmehr funktionier, das Teil hätte ja praktisch unendlich Lange betrieben werden müssen, gut es macht seine eigene Energie aber trotzdem, Tunney hätte die Erde nicht gerettet er hätte nur einen weg gefunden eine ursache für die Klimaerwährmung unbemerkt zu machen. ExtremSciFi.

^2 Fragen[Bearbeiten]

1. was ist am ende im flugzueg mit keller und mckay pasiert? die szene Hört einfach auf!!

2. Welche Stiefel/Schuhe trägt doc Keller ? nur so ungefähr würd ich es gerne wwisen - Lederstiefel oder ....???? Danke im Vorraus --87.160.48.106, 17:01, 12. Jun. 2013 (CEST) (Signatur nachgetragen von Col. o'neill)

Hallo, bitte Denke an Deine Signatur, die ich eben nachgetragen habe.
  1. Die Szene hört auf, ja, das ist beabsichtigt. Was soll groß passiert sein, was man als Zuschauer nicht erfährt - sie fliegen offenbar zurück und reisen später wieder nach Atlantis. Aus dem kleinen Dialog am Ende der Episode lässt sich eigentlich folgern, was während der Flugzeit geschehen ist.
  2. Ernsthaft? Keine Ahnung. Ich habe auf die schnelle auch über Google nichts brauchbares gefunden.
--Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 17:18, 12. Jun. 2013 (CEST)
ja ernsthaft das würde mich interessieren bitte ich will nur wisen welche ungefär --87.160.11.114, 17:19, 12. Jun. 2013 (CEST) (Signatur nachgetragen von Col. o'neill)
Nach wie vor fehlt(e) Deine Signatur. Wie gesagt, ich weiß es nicht und auch Google scheint es in den ersten paar Trefferseiten nicht zu wissen. Bei gateworld.net findest Du allerdings Bilder zur Episode wie z.B. dieses oder dieses, vielleicht erkennst Du die Schuhe ja vom Sehen her wieder... --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 17:24, 12. Jun. 2013 (CEST)