Jup

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jup.jpg
Geschlechtmännlich Männlich.png
SpeziesOranianer
VolkOranianer
OrganisationLuzianer-Allianz
Titelvermutlich Kopfgeldjäger
Erster AuftrittSG1_08x12SG1 8x12 Vala
DarstellerMorris Chapdelaine

Jup ist ein Oranianer,

^Lebenslauf[Bearbeiten]

2004 wollte er mit Tenat die Prometheus von Vala kaufen, nachdem das Schiff von Vala entführt worden war. Daniel Jackson ließ den Deal, als er wieder Kontrolle über das Schiff übernommen hatte, jedoch platzen und betäubte letztlich beide Oranianer.[1]

Bei der nächsten Begegnung mit SG-1 im Jahr 2005 wurden Jup und Tenat das Tel'tak abgenommen, welches sie inzwischen benutzten, das früher jedoch einmal Vala gehörte. Dabei behaupteten Colonel Mitchell und Teal'c ihm gegenüber, Kopfgeldjäger zu sein, und gaben vor, Vala und Daniel gegen Naquadah einzutauschen. Da sie ihre wahre Identität nicht kannten, blieben sie fortan in diesem Glauben. Nachdem Daniel und Vala als Gefangene auf das Tel'tak gebracht worden waren, übernahmen sie das Schiff und benutzten den Ringtransporter, um auch Teal'c und Colonel Mitchell an Bord zu bringen und zu entkommen. Jup und Tenat hatten allerdings selbst auch nie die Absicht, ihren Teil der Abmachung, also das Aushändigen des Naquadahs, zu erfüllen.[2]

^Episoden[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. SG1_08x12SG1 8x12 Vala
  2. SG1_09x04SG1 9x04 Unsichtbare Fesseln