Jay Felger

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Felger.jpg
Geschlechtmännlich Männlich.png
SpeziesMensch
VolkAmerikaner Flag of the United States.svg
Familienstandledig
Angehörige - Wichtige Personen
Mutter:[1]
OrganisationStargate-Kommando SGC-Logo.png
TitelDoktor[2]
Erster AuftrittSG1_06x08SG1 6x08 Wahre Helden
DarstellerPatrick McKenna
SprecherGerald Schaale
Doktor[2] Jay Felger ist ein genialer Wissenschaftler, der im Stargate-Center Goa'uld-Technologien untersucht und in Forschungsprojekten, teils sogar auf fremden Planeten, eingesetzt wird.[3][1]

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Edit-find-replace.svg Dieser Abschnitt bedarf einer Überarbeitung, damit er den Konventionen und Ansprüchen des Stargate Wikis entspricht.

Begründung: Ereignisse aus SG1_07x09SG1 7x09 Avenger 2.0 sind viel zu knapp, schließlich war er in dieser Episode eigentlich ein Hauptcharakter.
Hilf mit, ihn zu verbessern und entferne diese Markierung, sobald alle entsprechenden Mängel beseitigt sind. Hilfe dazu findest du im Handbuch.

Trotz seines Wissens und Einfallsreichtums hat er im Stargate-Center einen schweren Stand, da seine Projekte meist weniger erfolgreich verlaufen. Er ist zudem ein großer Bewunderer von SG-1, besonders von Major Carter, weshalb er in seiner Freizeit Abbilder der Militärs in Form von Modellfiguren erstellt.

Als er mit seinem Team und SG-1 auf einem Planeten in Ruinen Goa'uld-Technologie untersuchte, schien SG-1 entführt zu werden. Auf sein Drängen hin, beamte er sich mit seinem Kollegen Simon Coombs per Ringtransporter auf das Raumschiff um SG-1 zu retten. Dort erfuhren sie jedoch, dass sich das Elite-Team absichtlich gefangen nehmen ließ. O'Neill instruierte Felger und Coombs während der Operation in der Obhut eines sicheren Versteckes zu bleiben. Als SG-1 jedoch wirklich in Gefahr geriet, gelang es den beiden sie zu retten.[3]

Als er später mit Carter an Avenger arbeitete, litt er teilweise unter Konzentrationsschwierigkeiten.[1]

^Zitate[Bearbeiten]

SG1_07x09SG1 7x09 Avenger 2.0
Felger: Warum sollte ich mir Vorwürfe machen? Die Antiker brauchten tausend Jahre für das Torsystem und ich... (pfeift kurz) ... habe es an einem Tag ruiniert. Außerdem habe ich uns von allen Ressourcen im Weltraum, die wir brauchen, um uns zu verteidigen, abgeschnitten. Was die Goa’uld geradezu zu einem Angriff einlädt. Aber was soll's...


SG1_07x09SG1 7x09 Avenger 2.0
(General Hammond im Kontrollraum als er Colonel O'Neills Bericht empfängt)
Hammond: Colonel O’Neill, erstatten Sie Bericht.
(Sam und Felger kommen in diesem Moment in den Kontrollraum gelaufen, während O’Neill Bericht erstattet)
O’Neill: Die Mission ist in Gefahr, Sir. Offenbar hat uns einer der Jaffa-Kommandeure verraten. Tja, wen wundert’s ...
Hammond: Was ist passiert?
O’Neill: Die Verhandlungen sind eigentlich ganz gut gelaufen ... doch dann ist das Tor ausgefallen. Danach fingen alle an sich gegenseitig der Sabotage zu beschuldigen und der Teufel war los!
Carter: Sir, wir glauben zu wissen, was den Ausfall des Tores verursacht hat. Es war ein Virus.
O’Neill: (nähert sich mit wütendem Blick der Kamera) Felgers Virus?!
(Felger erschreckt und ist sichtlich schockiert.)
Carter: Es hat ein neues Koordinatensystem erschaffen, das sich an alle DHDs verbreitet hat.
(O'Neill wendet sich von der Kamera ab)
Carter: Jetzt sind wir hier das einzige Tor, das noch rauswählen kann.
O’Neill: (kommt wütend zur Kamera zurück) Habe ich nicht gesagt, diesem speichelleckenden Wiesel kann man nicht trauen?!
Felger: (beugt sich zu Sam hin) Er kann nicht sehen, dass ich hier stehe, oder?

^Medien[Bearbeiten]

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 1,2 SG1_07x09SG1 7x09 Avenger 2.0
  2. (+) 2,0 2,1 SG1_07x09SG1 7x09 Avenger 2.0: Sam und Felger kommen durch das Tor, Hammond erwartet sie bereits und sagt: „Major, Doktor, willkommen.“
  3. (+) 3,0 3,1 SG1_06x08SG1 6x08 Wahre Helden