Teryl Rothery

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Teryl Rothery2.jpg
Geschlechtweiblich Weiblich.svg
NationalitätKanadierin Flag of Canada.svg
Geboren09. November 1962
GeburtsortVancouver, Kanada
Familienstandverlobt
Angehörige - Wichtige Personen
Verlobter:Carl Kumpera[1]
Ex-Freund:Doug Abrahams[1]
Tochter:[1]

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Teryl Rothery wurde am 09. November 1962 in Vancouver, Kanada geboren und ist seit 1986 als Schauspielerin tätig.[2] Bevor sie die Rolle der Janet Fraiser in Stargate Kommando SG-1 erhielt, sprach sie ursprünglich für die Rolle der Samantha Carter vor, nachdem sie Brad Wright und Jonathan Glassner bereits von einer Episode aus The Outer Limits kannte, bei der Glassner Regie geführt und Wright das Drehbuch geschrieben hatte. Nachdem diese Rolle schließlich an Amanda Tapping ging, kam Rothery nach Vancouver, um mit Corin Nemec den Film Mary's Schweigen zu drehen. Dort erhielt sie schließlich das Angebot für die Rolle von Fraiser in zunächst nur einer Episode von Stargate, allerdings mit möglichen weiteren Auftritten.[3] Aus diesen möglichen weiteren Auftritten wurden schließlich Dutzende Auftritte über mehrere Staffeln hinweg.

2008 bekam sie eine Tochter.[4]

2013 spielte sie in der Fernsehserie „Arrow“ den Charakter Jean Loring. In dieser Serie hatten auch andere Stargate-Darsteller wie Janina Gavankar, David Nykl, Ben Browder und Eric Breker bereits Aufritte.[5]

^Rollen und Sprecher[Bearbeiten]

RolleEpisode(n)Synchronsprecherin
Janet Fraiserdiverse, siehe PersonenartikelArianne Borbach
Heimdall (Motion Capture & englische Stimme)SG1_05x22SG1 5x22 Das Geheimnis der AsgardArianne Borbach

^Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1998: Die unschuldige Mörderin als Ellen Abrams
  • 1997–2003: Stargate Kommando SG-1 als Dr. Janet Fraiser
  • 2006: Eureka - Die geheime Stadt in 8 Episoden
  • 2007: Vergessene Legenden als ISN Reporterin Mrs. Chames
  • 2007: Whisper als Catherine Sandborn
  • 2007-2009: Kyle XY als Carol Bloom in 11 Episoden
  • 2008: Smallville (als Vorstandsmitglied von LexCorp)

^Hintergrundinformationen[Bearbeiten]

  • Da Teryl Rothery (im Vergleich zum übrigen Cast der Serie) relativ klein ist, trägt sie, vor allem wenn sie neben Richard Dean Anderson alias Jack O'Neill im Bild steht, Schuhe mit sehr hohen Absätzen, damit der Größenunterschied nicht zu sehr auffällt.[6]
  • Teryl Rothery durfte sich selbst einen Vornamen für ihre Rolle aussuchen. Sie wählte „Janet“, weil sie bereits in einer Folge der Serie The Outer Limits eine Janet Peston verkörperte.[7]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 1,2 Twitter-Posting und Stargate-Planet
  2. Teryl Rothery in der Wikipedia
  3. Dialing Home Ep. 42: Teryl Rothery Pt. 1 auf Stargate Command
  4. Teryl Rothery in der Wikipedia
  5. Internet Movie Database
  6. Sonderausstattung SG1 DVD 4.6
  7. TVHighlights Extra Guide "Alles über Stargate SG 1 und Stargate Atlantis"