Diskussion:Die Hak'tyl

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Mala der Symbiont wieder eingesetzt werden soll und sich ihr Zustand plötzlich dramatisch verschlechtert, sagt Dr. Fraiser, sie hätte Kammerflimmern. Das EKG zeigt jedoch eine Asystolie (Nulllinie), also Herzstillstand. --89.245.39.178 00:37, 10. Aug. 2010 (CEST)

^Fehler[Bearbeiten]

Als Carter am Anfag das Gate anwählt hört man zwar die Cheverons einrasten aber sie leuchten nicht auf--80.141.234.35 02:25, 5. Apr. 2013 (CEST)

Danke für den Hinweis. Ich habe den Aspekt in den Artikel eingefügt. Du kannst das gerne aber auch selbst machen. Lachen.gif
-- A. M. ( Bürokrat | Diskussion | Beiträge ) 13:43, 5. Apr. 2013 (CEST)

^Planet P3X-955[Bearbeiten]

Meiner Meinung nach befindet sich SG1 zu Beginn der Folge nicht auf P3X-955, sondern auf einem anderen. Zu 955 werden sie durch die Kriegerinnen der Hak'tyl gebracht. Kann ich das ändern, oder gibt es gegenteilige Meinungen? Ist Hak'tyl (Planet) nicht P3X-955?? --HeatPoint | discuss | Offline | 16:04, 30. Jun. 2014 (CEST)

^Weibliche Jaffar[Bearbeiten]

angeblich gibt es keine weiblichen jaffar bzw werden sie von keinem goauld geduldet, sehe aber gerade s01e01 wo gleich in den ersten minuten eine weibliche jaffar stirbt und anschließend im untersuchungsraum liegt ... --178.115.130.57, 07:25, 11. Sep. 2016 (CEST) (Signatur nachgetragen von Octavius1200)

vgl. Hak'tyl. Nur der der Goa'uld Moloc duldete keine Weiblichen Jaffa. Andere Goa'uld (in diesem Fall Apophis) hatten durchaus weibliche Jaffa. Z.B. Drey'auc --Octavius1200 Admin UserIconTrust.svg Diskussion 12:13, 18. Sep. 2016 (CEST)