Diskussion:Zat'n'ktel

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

^Kein Auflösen mehr[Bearbeiten]

Mir ist aufgefallen, das ab einen bestimmten Punkt in der Serie, das Verschwinden durch den dritten Schuß nicht mehr genutzt wird, ist nur mir das aufgefallen?

Ja, das ist so. Hab irgendwo mal gelesen dass es die Produzenten weggelassen haben, weil es sonst für das SG1 Team viel zu einfach geworden wäre. -- Ronon 13:42, 2. Jul. 2007 (CEST)


Ich hab mich auch schon gefragt, was mit den Sachen passiert die aufgelöst werden. Sämtliche Bomben die SG1 durchs Stagrate wegwerfen will, könnte man doch einfach mit dem Zat auflösen. --87.164.237.124 19:16, 5. Apr. 2009 (UTC)

Dafür müsste man halt schnell sein, aber ja. -- Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 16:07, 15. Jul. 2009 (UTC)
Ich würde sagen, dass man es aus zwei Gründen nicht mehr macht: 1. Wie schon gesagt, es wäre zu einfach, einfach alle Feinde aufzulösen. 2. Es wäre produktionstechnisch zu teuer, immer mehrere Feinde in jeder oder vielen Episoden aufzulösen, da es ein großer Aufwand ist (auch beim Beamen mit dem Asgard-Transporter) die Schauspieler dann Frame per Frame zu entfernen. Als Fazit würde ich sagen, wir können eigentlich froh sein, dass sie es nicht mehr machen, da somit mehr Geld für (meiner Meinung nach) sinnvollere Dinge übrig geblieben sind und hoffentlich auch noch bleiben.-- Mech 16:36, 15. Jul. 2009 (UTC)

^Artikelname, Schreibweise[Bearbeiten]

Sollte der Artikel nicht Zat'n'ktel heißen?? Das ist doch die offizielle Bezeichnung, Zat ist nur die Abkürzung. Genauso wie bei Zero-Point-Modul bzw. ZPM -- Ronon 13:34, 23. Apr 2007 (CEST)

Ist richtig, hab's direkt mal verschoben--Braeven 15:27, 23. Apr 2007 (CEST)

Hi, laut englischer Wikipedia heißt die Waffe Zat'nik'tel [1] [2]

Ich glaub, hier haben wir den Falschen Namen, sollte verschoben werden oder?--Braeven 17:43, 9. Mär. 2008 (CET)
Ich denke, wir brauchen einen verlaessliche Quelelnangabe. Massgebend sind die Episoden. Ich werde versuchen, in den Untertiteln oder an aehnlichen Stellen was zu finden. -- Salmalin 19:42, 9. Mär. 2008 (CET)
Klingt aber auch von der Aussprache besser.--Marlo / (Diskussion) (Bewertung) 19:13, 11. Mär. 2008 (CET)
TEAL’C-This is a Goa’uld zat’n’ktel. (SG1 1x21) --Driver2 19:28, 11. Mär. 2008 (CET)
Sollte nicht jemand eine andere Schreibweise in einem anderen Script finden dürfte wohl klar sein das die Schreibweise richtig ist. -- Rene Admin - Rückmeldung 22:17, 11. Mär. 2008 (CET)

Übrigens in der Wikipedia heißt es jetzt auch Zat'n'ktel. Das hat jemand Cool.gif geändert. -- Rene Admin - Rückmeldung 10:21, 13. Mär. 2008 (CET)


Heißt das Ding nicht eigentlich irgendwie viel Länger, irgendwie Zat'n'ktel. takamotoron oder so? Ich meine das wird in einer Folge gesagt wo das Zat erklärt wird. --87.164.237.124 19:18, 5. Apr. 2009 (UTC)

Ich glaub du meinst TAC -- Stargate Fan Diskussion 19:52, 5. Apr. 2009 (UTC)

^Atlantis[Bearbeiten]

Wieso haben die auf Atlantis eigentlich keine Zats? Ich meine, wurden die schon mal an Wraith getestet? Ich finds schade, dass die nicht vorkommen. 213.173.73.39

Hab ich irgendwo schon mal geschrieben. Die Produzenten wollten eine Trennung der Serien und haben daher keine Zats mitgenommen. -- Rene Admin - Rückmeldung 23:44, 18. Feb. 2009 (UTC)
Ich weis jetzt nicht ob das normal stimmt, aber vielleicht hat das SG Kommando nicht genügent Zats oder so J Mitchell M 18:44, 19. Apr. 2010 (CEST)
Das stimmt wohl eher nicht. Nach der ersten Staffel könnte das SGC schon mehr als 50 Zat's haben... alleine durch die getöteten und verwundeten Jaffa.--91.58.66.41, 13. Juli 2011, 13:06 Uhr (Signatur nachgetragen von Col. o'neill)
Erstens das und zweitens hat Rene die Antwort schon gegeben. Es dient der Trennung der Serien und außerdem wäre vieles einfach zu einfach geworden mit Zats in Atlantis. --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 14:07, 13. Jul. 2011 (CEST)
Also sie kammen in einer atlantis folge vor und zwar auf der mittelstation da fand ich war sie recht effektiv und wiso zu einfach? die sterben doch auch wenn man sie mit ner pistole abschiest --Prohmeteus 20:30, 14. Okt. 2011 (CEST)
Ja, das stimmt aber um einen Wraith zu töten braucht man viel Munition.--Hammond Diskussion 20:32, 14. Okt. 2011 (CEST)
Zudem: Mit Zats kann man ja nicht nur betäuben, sondern auch töten und Dinge verschwinden lassen. Das ist einfach ein zu hoher technologischer Vorteil, was die Spannung sehr herunterschraubt... --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 09:39, 15. Okt. 2011 (CEST)
das mit der muniton ist nur teilweise richtig weil auf der mittelstation wird der wissenschaftler mit einer pistolle erschossen und der kommandant auch aber das mit der spannung wird es ja wohl erklären wiso die nicht vorkommt--80.187.97.11 11:47, 15. Okt. 2011 (CEST)

^Auflösen[Bearbeiten]

Was ist wen man eine wand oder tür in einem Raumschiff auflöst müste dan nicht das ganze Raumschiff weg sein ?--Yanneck 09:04, 7. Apr. 2010 (CEST)

Wenn du eine Handgranate an ein Hochhaus heftest, explodiert doch auch nicht das ganze Haus sondern es ensteht nur ein Loch in der Wand. Eine Zat kann natürlich nur das auflösen, was in ihrem Wirkungsbereich liegt. Wenn du eine 9V Batterie an ein kleines Stück Metall anschließt und dann mit der Zungenspitze drangehst, bekommst du einen leichten Schlag. Wenn du das mit einem Eisenbahnwaggong machst, wirst du nichts spüren, obwohl der auch aus Metall ist und den Strom somit leitet. Wenn man also dreimal mit der Zat auf eine Raumschiffwand schießt, gibt es zwei mögliche Ergebnisse:
1) Es ist ein Loch in der Wand
2) Die Energie wird weitergeleitet, dabei abgeschwächt und es passiert gar nichts
In meinen Augen ist Möglichkeit 2 logischer. Der Dramatik zuliebe würde in einer SciFi-Serie aber vermutlich Möglichkeit 1 bwnutzt werden.--Indigo 09:40, 7. Apr. 2010 (CEST)


Wär komisch wenn sich ein ganzes mutterschiff, wegen einer zat auflösen würde.... die orischiffe hätten dann nicht solche probleme gemacht - bzw das supertor auflösen Razz.gif Mfg KDM --80.187.107.53 06:43, 5. Aug. 2010 (CEST)

^Munition[Bearbeiten]

Hat eine Zat eigentlich unendlich Munition? --MFG Felix 19:56, 3. Aug. 2011 (CEST)

Da wir nicht wirklich wissen, wie das Ding funktioniert, können wir das nicht wirklich beantworten bzw. es würde zu unendlichen Spekulationen führen. Offenbar arbeitet die Zat mit Energiestößen, das würde normalerweise irgendwann alle sein und müsste "nachgeladen" werden. Trotzdem reden wir hier von außerirdischer Technologie, über die wir fast nichts wissen. Das ist also nicht 100%ig zu beantworten. --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 19:59, 3. Aug. 2011 (CEST)
Also kann es sein dass es irgendwo Ladestationen gibt. --MFG Felix 20:05, 3. Aug. 2011 (CEST)