Enkaraner

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hedrazar.png
NameEnkaraner
HeimatweltHeimatplanet der Enkaraner
Erster AuftrittSG1_04x09SG1 4x09 Die Enkaraner
SpeziesMensch
RegierungHedrazar, Anführerin
VerbündeteStargate-Kommando SGC-Logo.png
Gadmeer
VerfeindeteGoa'uld
GalaxieMilchstraße

Die Enkaraner sind ein humanoides Volk mit extrem empfindlichen Augen.

^Beschreibung[Bearbeiten]

Nachdem das Stargate-Center sie von den Goa'uld befreit hatte, fand man für sie einen Planeten mit einer speziellen Atmosphäre, welche die für sie schädlichen Sonnenstrahlen herausfilterte. Dieser Planet P5S-381 wurde jedoch vom einem Terraforming-Raumschiff der Gadmeer umgewandelt, damit die Gadmeer ihre untergegangene Zivilisation wieder aufbauen konnten.

Da sowohl die Umwandlung, als auch die anschließend entstandene Umwelt tödlich für die Enkaraner gewesen wären, wurde mit dem Schiff, welches als Vertreter eine künstliche biomechanische Lebensform namens Lotan erstellte, eine Vereinbarung getroffen. Das Schiff brachte die Enkaraner auf ihren ursprünglichen Heimatplaneten, von dem sie vor Jahrtausenden entführt worden waren und das Schiff schloss danach die begonnene Umwandlung des Planeten P5S-381 zur neuen Heimatwelt der Gadmeer ab. Lotan blieb bei den Enkaranern.

^Bekannte Enkaraner[Bearbeiten]

^Medien[Bearbeiten]

^Probleme und Fehler[Bearbeiten]

Pictogram voting info.svg Dieser Abschnitt soll nur Punkte zum Episodeninhalt enthalten! Diskussionen, Anmerkungen und ähnliches zum Artikelinhalt haben auf der Diskussionsseite ihren Platz.
Diskussionen zu den nachfolgenden Punkten dürfen nur auf der Diskussionsseite geführt werden!
Beantwortete Punkte befinden sich hier, eine Übersicht über alle wiederkehrenden Fehler ist hier zu finden.
Pictogram voting info.svg

Die Herkunft der Enkaraner wirft einige Fragen auf: Sie sind eindeutig humanoid, besitzen aber eine weitreichende genetische Anpassung an die Lichtverhältnisse ihres Heimatplaneten, die sich nicht in wenigen Generationen ausbilden könnte. Das spricht dagegen, dass sie wie viele andere Völker in historischer Zeit durch die Goa'uld von der Erde entführt wurden. Im Gegenteil, sie wurden durch die Goa'uld von ihrem Heimatplaneten entführt und versklavt.

Man könnte vielleicht vermuten, dass sie bereits eine Kolonie der Antiker waren, aber dagegen spräche zumindest, dass es auf ihrem Heimatplaneten kein Stargate gibt, außerdem wären sie dann zivilisatorisch sehr weit zurückgefallen, aber das kann beides auch sekundäre Gründe haben.

^Episoden[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]