Evans (SGU 2x13)

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verweis.png Dieser Artikel behandelt den Luzianer Evans, der den Anschlag auf das Heimatschutzkommando verübte. Die Krankenschwester im Stargate-Center ist unter Evans (SG1 8x03) zu finden, Lieutenant Evans von der USS Odyssey unter Evans (SG1 10x07).
SGU 2x13 Evans.jpg
Geschlechtmännlich Männlich.png
SpeziesMensch
Gestorben2010[1]
OrganisationLuzianer-Allianz
RangAirman USAF AM.svg[A 1]
Erster AuftrittSGU_02x13SGU 2x13 Bündnisse
DarstellerMorgan David Jones

„Airman“[A 1] Evans[A 2] war ein Mitglied der Luzianer-Allianz und der Pilot des Tel'taks, das den Angriff auf das Heimatschutzkommando durchführte.

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Als die Luzianer-Allianz, genauer gesagt der Klan, aus dem auch Simeon und Ginn stammten, einen Angriff auf das Heimatschutzkommando durchführte, war Evans der Pilot eines Goa'uld-Frachtschiffes, das getarnt ins Gebäude flog. An Bord befand sich außerdem eine Naquadria-Bombe mit einer Sprengkraft von vermutlich 50 bis 70 Megatonnen. Ob es weitere Piloten gab, ist unklar, ebenso, ob es tatsächlich geplant war, dass das Schiff ins Gebäude prallt anstatt einfach darauf zu landen. Auch unbekannt ist, ob Evans einen weiterführenden Auftrag hatte.

Er war die erste Person, die Wray und Sergeant Greer in den Trümmern fanden, nachdem das Gebäude durch den Aufprall des Schiffs teilweise eingestürzt war. Evans war offenbar kaum verletzt und drängte sofort darauf, schnell aus dem Gebäude herauszukommen. Er zeigte leicht nervöses Verhalten und war gegen die Idee, dass die drei die Bombe suchen und entschärfen. Etwas später hörte er als einziger von den dreien einen nahen Geigerzähler und unterbrach Greer und Wray bei einer kleinen Streiterei, um sie auch darauf aufmerksam zu machen. Er fand den Zähler und gab ihn an Wray weiter, da er ihn nicht lesen konnte. Als sie daraufhin erklärte, dass sie bereits so gut wie tot seien, da der gesamte Bereich in tödlicher Dosis verstrahlt war, wollte er das nicht akzeptieren und drängte darauf, schnell dennoch aus dem Gebäude zu fliehen.

Kurz darauf wurde die Verbindung der Kommunikationssteine für einige Sekunden unterbrochen, als die Destiny aus dem FTL fiel, wodurch Wray und Greer kurz wieder in ihren eigenen Körpern an Bord der Destiny waren, ebenso fanden sich Doktor Covel und Senatorin Michaels im Heimatschutzkommando wieder. Evans hatte sich im Moment der Unterbrechung gerade unbemerkt einen Brieföffner aus einer offenen Schublade in einem Nebenraum genommen und war durch die plötzliche Veränderung der beiden vor ihm offenbar irritiert. Als die beiden dann wieder zurück waren, hielt er Wray von hinten fest und hielt ihr drohend den Brieföffner mit der Spitze an den Hals. Greer zog eine zuvor gefundene Pistole und Evans forderte ihn auf, die Waffe wegzulegen - sonst werde er Wray töten. Er erklärte, dass er bestimmt nicht hier drin sterben werde, sie sollten sofort umkehren und sich einen anderen Weg nach draußen suchen. Greer dachte, dass Evans nur verzweifelt ist und, wie er es nannte, durchdrehe, aber Wray forderte ihn auf, Evans zu erschießen, da er sie sonst beide töten werde. Sie fügte hinzu, dass er von der Luzianer-Allianz sei, woraufhin sie den Brieföffner von ihrem Hals riss und außerdem Evans über ihre Schulter nach vorne presste, um Greer ein klares Schussfeld zu bieten. Der tötete Evans daraufhin sofort mit zwei Schüssen, einen in die Schulter, woraufhin er von Wray weggestoßen wurde, und einen in die Brust. Anschließend erklärte Wray Greer, wieso sie wusste, dass er ein Luzianer war: Er wusste, dass sie keine Wissenschaftlerin war, obwohl sie ihm das nie gesagt hatte. Außerdem offenbarte sie seine Klan-Tätowierung unterhalb des Nackens.

^Medien[Bearbeiten]

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Universe[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Anmerkungen

  1. (+) 1,0 1,1 Der Rang war nur Teil seiner Tarnidentität als Airman Evans. Da er eigentlich ein Luzianer war, hatte er keinen echten AirForce-Rang.
  2. Es ist unklar, ob der Name auch nur Teil der Tarnidentität war, oder ob er tatsächlich so hieß.

^Einzelnachweise

  1. SGU_02x13SGU 2x13 Bündnisse