Kasuf

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
SG1-2x09-BTS Kasuf.jpg
Geschlechtmännlich Männlich.png
SpeziesMensch
VolkAbydonier
Aufgestiegen2003[1]
Angehörige - Wichtige Personen
Kinder:Sha're †, Skaara
Enkel:Shifu
Erster AuftrittSG0FStargate – Der Film
DarstellerErick Avari
Daniel Rashid[A 1]

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Kasuf war der Vater von Sha're und Skaara. Er war das Oberhaupt der Stadt auf Abydos und diente zusammen mit seinem Volk dem Gott Ra als Sklaven. Als O'Neill und Jackson zum ersten Mal nach Abydos kamen, hielt er sie für Abgesandte von Ra. Als dieser eintraf, schickte er seine Todesgleiter um die Stadt zu beschießen. Trotz allem war Kasuf davon überzeugt, dass er sich gegen Ra nicht wehren könne. Als O'Neill eine Wache von Ra erschoss und Jackson dessen Helm abnahm, erkannte Kasuf jedoch, dass er betrogen worden war. Da der Aufstand gegen Ra, den Skaara und andere Jugendliche zusammen mit dem Air Force Team gestartet hatten, fehlschlug, kam Kasuf mit vielen Leuten zu Hilfe und erlebte mit, wie Ra durch eine Atombombe an Bord seines Schiffes getötet wurde.[2]

Als Anubis mit seiner Schiffswaffe die Planetenoberfläche zerstörte, stiegen er und sein Sohn Skaara auf.[1]

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate - Der Film[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Stargate Origins

^Medien[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

  • Eine Besonderheit ist, dass Erick Avari, der Schauspieler von Kasuf, auch nach dem Film in der Fernsehsendung mitgespielt hat.

^Anmerkungen

  1. junger Kasuf in Stargate Origins

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 SG1_06x22SG1 6x22 Der Kreis schließt sich
  2. SG0FStargate – Der Film