Hoskins

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hoskins Portrait.png
Geschlechtmännlich Männlich.png
SpeziesMensch
VolkAmerikaner Flag of the United States.svg
Gestorben2004[1]
OrganisationTrust
Erster AuftrittSG1_08x07SG1 8x07 Affinität
DarstellerPeter Bryant
SprecherTorsten Michaelis
Edit-find-replace.svg Diese Personenbeschreibung ist noch sehr kurz oder lückenhaft. Du kannst helfen, diesen Artikel zu erweitern. Wenn du etwas hinzuzufügen hast, sei mutig und überarbeite ihn. Dabei kann man fast nichts falsch machen! Hilfe und Tipps zum Bearbeiten findest du im Tutorial sowie im Handbuch-Eintrag zu Personenartikeln. Bei Fragen und Anregungen kann zudem die Diskussionsseite genutzt werden.

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Hoskins war der Anführer einer Gruppe von Trust-Mitgliedern, die 2004 Daniel Jackson entführten und ihn erpressten, ihnen einen Text in der Antiker-Sprache zu übersetzen und die darauf basierende Toradresse zu nennen. Als Druckmittel nutzen sie das Leben von Krista James, die sie zuvor entführt hatten.[2]

Einige Zeit später wurde er erneut durch kriminelles Handeln im Namen des Trusts auffällig. Er und sein Team beamten das Erd-Stargate auf ein gestohlenes Al'kesh, um von dort aus Symbiontengift auf einem von Ba'als Planeten freizusetzen. Als sie dies taten, starben viele hundert Jaffa und die Tok'ra-Spionin Zarin. Als Teal'c das Schiff später betrat, um Daniel Jackson und Samantha Carter zu befreien, welche zuvor auf dem Schiff gefangen gehalten wurden, tötete er Hoskins mit einer Stabwaffe.[1]

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Medien[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 SG1_08x10SG1 8x10 Endspiel
  2. SG1_08x07SG1 8x07 Affinität