StargateWiki Diskussion:Meinungsbild/Bearbeitungen auf Benutzerseiten

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

^Vorschläge[Bearbeiten]

Ich habe das Meinungsbild gerade wegen der Diskussion StargateWiki Diskussion:Hauptseite#Redlinks auf Benutzerseiten erstellt. Aber evtl. gehören nocht ein paar Sachen ergänzt. Könnte da noch jemand, der schon ein paar Meinungsbiilder mitbekommen hat, drüber schauen--Naboo N1 Starfighter 16:08, 8. Okt. 2011 (CEST)

Zum Layout kann ich nicht viel sagen hab noch nie eins gamcht. Aber da ist, glaub ich, ein Gramatikfehler drin und zwar bei "Nach Ablauf des Meinungsbildes wird es von einem Administratoren ausgewertet." muss es nicht "Nach Ablauf des Meinungsbildes wird es von einem Administrator ausgewertet." heißen? --Octavius1200 Admin UserIconTrust.svg Diskussion 16:13, 8. Okt. 2011 (CEST)
Dieser Text ist Vorgabe und wird automatisch eingefügt--Naboo N1 Starfighter 16:23, 8. Okt. 2011 (CEST)
Ich habe mir das MB mal angeschaut und es sieht gut aus. Mir fällt spontan auch nichts auf, das fehlt.
-- A. M. ( Bürokrat | Diskussion | Beiträge ) 18:37, 8. Okt. 2011 (CEST)
Ich habs mal etwas korrigiert, erweitert etc. --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 19:02, 8. Okt. 2011 (CEST)
Löschen von alten Benutzerprojekten“ finde ich zu ungenau.--CF 00:28, 9. Okt. 2011 (CEST)
Wie sollte man das genauer formulieren? Jeder Benutzer hat ein anderes Projekt--Naboo N1 Starfighter 12:52, 9. Okt. 2011 (CEST)
Vlt. Löschen von Benutzer-Unterseiten, die ein veraltetes Projekt darstellen? Das wäre halt recht lang... --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 13:07, 9. Okt. 2011 (CEST)
Und ist nicht umbedingt aussagekräftiger. Naja, mal schauen was CF sagt, aber ich würde den Teil so lassen wie er ist--Naboo N1 Starfighter 13:16, 9. Okt. 2011 (CEST)
Ich habe nicht genau verstanden, was der in dem Meinungsbild stehende dritte Punkt denn überhaupt aussagen soll. Auch wenn das jetzt schon so eine Art Abstimmung ist – ich halte überhaupt nichts davon, Benutzerseiten zu löschen, da diese nicht stören und keine Auswirkung auf das Wiki haben. Wichtiger fände ich abzustimmen ob (Nichtbenutzer-)Kategorien auf Benutzerseiten auskommentiert werden können. Mich stört unter z. B. Kategorie:Stargate Kommando SG-1 Benutzerseiten zu finden.--CF 13:32, 9. Okt. 2011 (CEST)
Es ist so das Benutzerprojekte von aktiven Benutzern nach beendigung des Projekts gelöscht werden, inaktive Benutzer werden ihr Projekt aber nicht beenden. Warum soll die seite dan stehen bleiben? Besonders wen die sie die Gewünschten Seiten belastet oder solche Kategorien beinhaltet--Naboo N1 Starfighter 13:38, 9. Okt. 2011 (CEST)
Also unter Benutzerprojekt verstehen wir Artikelbearbeitungen/-kopien im Benutzernamensraum? Solche Seiten werden auch bei aktiven Nutzern nicht immer gelöscht, meine Bearbeitungsseite Benutzer:CF/Stargate Kommando SG-1 gibt es immernoch. Und wenn ein Benutzer jetzt inaktiv ist, kann er ja später auch wiederkommen; da gab es auch schon mehrere. Mich würde es richtig stören, wenn ich nach zwei Jahren wieder Lust habe mitzuarbeiten und festellen würde, dass meine Bearbeitungsseiten gelöscht wurden. Und wenn dort Links auf fehlerhaft gewünschte Seiten und Kategorien vorkommen können wir die ja durch das Meinungsbild korrigieren und auskommentieren.--CF 13:52, 9. Okt. 2011 (CEST)
Sehe ich auch so. Löschen von solchen Seiten geht garnicht. Ich z.B. lasse meine Bearbeitungsseiten immer als redirect stehen, um die Historie zu behalten (wann welche Verbesserung etc.). Aber ich wäre dafür, Schritt 2 allgemeiner zu machen: Also "zusätzlich zu Nr. 1 das Entfernen von ungültigen Vorlagen und Kategorien". Darunter ist dann zu verstehen, dass nicht nur redlinks korrigiert werden, sondern auch dass Babeln, Kategorien (z.B. Person), Vorlagen (z.B. Infobox Person) etc. entfernt werden. --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 13:59, 9. Okt. 2011 (CEST)
Nach BK Dann gibst du deine Stimme halt bei Möglichkeit 2 statt 3. Es zwingt dich niemand dazu dem löschen zuzustimmen. Aber wir kommen vom Thema ab. Es geht darum ob im Meinungsbild noch etwas fehlt, oder ob wir es schon starten können--Naboo N1 Starfighter 14:02, 9. Okt. 2011 (CEST)
@ Col o'neill habe ich als neue Nr. 2 eingebaut--Naboo N1 Starfighter 14:11, 9. Okt. 2011 (CEST)
Der Punkt Kategorien fehlt noch. Und auch solche (und nicht vorhandene Vorlagen) sollten nicht gelöscht, sondern auskommentiert werden ([[Kategorie:Kat]] Arrow-right.png <!--[[Kategorie:Kat]]-->). Und wenn Vorlagen Kategorien setzen, sollten diese angepasst werden und nicht die Vorlageneinbindung von der Benutzerseite entfernt werden. Mir gefällt nicht, welche Richtung diese Diskussionen nehmen; erst ging es nur darum, Links zu korrigieren und jetzt sprechen wir schon von der Löschung von Seiten.
BK Bitte das entfernen ändern.--CF 14:17, 9. Okt. 2011 (CEST)
Was mich noch stört ist diese Inaktivitätsbedingung. Es sollten nie fehlerhafte Links vorhanden sein, nie Nichtbenutzerkategorien gesetzt sein, nie nicht vorhandene Vorlagen eingebunden sein und nie Vorlagen vorhanden sein, die den Benutzer fälschlicherweise als Administrator, Mentor oder Sichter ausweisen. Auch wenn ein Benutzer aktiv ist, aber solche Dinge nach einem Hinweis darauf nicht korrigiert, sollte man diese ändern.--CF 14:24, 9. Okt. 2011 (CEST)
Wir konten noch einen dritten Punkt "Vorgehensweise" einbauen. Und habe das "entfenen" in der oberen Box geändert. Im Abstimmbereich würde das aber zu lang werden --Naboo N1 Starfighter 14:28, 9. Okt. 2011 (CEST)
NachtragIch habe mir gedacht die Babeln könnte man parallel mit dem Enzug der Rechte entfernen, aber ich glaube bei aktiven Benutzern geht das zu weit, da sollte ein Hinweis genügen--Naboo N1 Starfighter 14:35, 9. Okt. 2011 (CEST)
Man solle auch noch hinzufügen das die Adiministratoren babel entfernt werden wird.--Hammond Diskussion 14:43, 9. Okt. 2011 (CEST)
Okay.svg und Hammond du solltest auch einrücken--Naboo N1 Starfighter 14:46, 9. Okt. 2011 (CEST)
Sollte man das nicht auch unter Berabeitungen ganz unten einfügen?--Hammond Diskussion 14:51, 9. Okt. 2011 (CEST)
Okay.svgHatte ich vergessen--Naboo N1 Starfighter 14:55, 9. Okt. 2011 (CEST)

Das ganze artet langsam in einem riesigen Chaos mit X verschiedenen Möglichkeiten aus, die uns genauso schlau machen wie vorher auch. Nochmal meine Meinung:

  1. ungültige Vorlagen anpassen kommt auf dasselbe raus wie Babeln entfernen! Eine falsche Mentorbabel z.B. ist eine ungültige Vorlage. Das sind nicht zwei verschiedene Punkte! Also entweder werden nur Links korrigiert (Redlinks werden korrigiert, mit der Gelöschte-Seite-Vorlage versehen oder man macht einen WP-Link draus) oder es werden auch alle ungültigen Vorlagen etc. (Babeln, Infoboxen, Kategorien) entfernt. Und da würde ich die nicht einfach verstecken, sondern gleich entfernen. Letztlich kommt es für den Leser auf dasselbe raus, aber ein Benutzer hat nunmal nicht in der SG1-Kat zu sein und das wird darum entfernt - mit entsprechendem Hinweis auf der Disk, versteht sich...
  2. Löschen von alten Projekten: Nein! Das geht garnicht. Und das ist nicht einfach eine subjektive Ansicht. Überleg doch mal: was genau hätte das für einen Vorteil? Keinen, genau. Es macht das Wiki nicht langsamer, unübersichtlicher oder sonstwas. Und wir haben uns ja auch z.B. bei den Redlinks darauf geeinigt, dass diese nicht einfach gelöscht, sondern korrigiert werden. Wieso sollte das hier in sogar noch viel größerem Ausmaß anders sein? Anderen Benutzern auf den Seiten herumkorrigieren ist schon grenzwertig aber löschen geht überhaupt nicht, in keinster Weise!

--Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 16:36, 9. Okt. 2011 (CEST)

zu 1. Können wir von mir aus Kombinieren, muss aber nicht sein, da ich da einen kleinen Unterschied sehe.
zu 2. habe ich eigentlich nur eingebaut um die Möglichkeit offen zu halten. wird aber vermutlich nicht das Rennen machen also ist es egal ob wir ihn da lassen oder nicht.
Das eigentliche Problemm, ist mir jetzt klar, ist eindeutig wie die Dinge rausgenommen werden. also entfernt oder Korrigiert oder mit Vorlagen vesehen usw. D.h. es sollte noch ein dritter Abstimmpunkt ergänzt werden.--Naboo N1 Starfighter 17:10, 9. Okt. 2011 (CEST)
  1. Wo ist da der Unterschied? -Wie gesagt: Eine falsche Mentorbabel ist eine ungültige Vorlage.
  2. Ich habe den Punkt aus den gegebenen Gründen mal entfernt.
Wo ist da das Problem? Ein paar ausgewählte Admins (oder einfach alle verfügbaren) machen eine Razzia nach sowas. --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 17:33, 9. Okt. 2011 (CEST)
Naja, mit den Babeln tut man sich zum Teil noch identifizieren, mit anderen Vorlagen nicht. Und schau doch mal in CFs Beiträge. Er is dafür Vorlagen und die anderen Punkte zu deaktivieren, aber auf der Seite zu behalten. Du hingegen hast nichts dagegen es aus der Seite zu löschen.--Naboo N1 Starfighter 17:43, 9. Okt. 2011 (CEST)
  1. Hmmm, mit z.B. der fälschlicherweise eingesetzten Vorlage Infobox Person versucht man ja auch, sich zu identifizieren. Eigentlich tut man das mit allem, was auf der Seite steht, denn dafür ist sie schließlich da... Ich sehe da keinen Unterschied, zumal falsch verwendet nunmal falsch verwendet ist, bei welcher Art der Vorlage auch immer...
  2. Aso. Ja, stimmt. Ich habe das mal eben ergänzt.
--Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 18:01, 9. Okt. 2011 (CEST)
Aber es gibt villeicht noch andere Personen die da einen Unterschied sehen. Und ich habe noch eine Kleinigkeit ergänzt bzgl. Stimmabgabe--Naboo N1 Starfighter 18:11, 9. Okt. 2011 (CEST)
Ist OK. Aber was ist mit Leuten, die z.B. nur Babeln ändern lassen wollen? -Oder Redlinks und Babeln? --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 19:14, 9. Okt. 2011 (CEST)
Das konnen wir unmöglich alles einzeln machen, deswegen ist es so sortiert dass die Bearbeitungen immer "schlimmer" werden --Naboo N1 Starfighter 19:17, 9. Okt. 2011 (CEST)
Das weiß ich, aber was machen Leute, die das tatsächlich wollen? -Denn das sollte im Intro noch erwähnt werden... -Ich wäre dafür, dass die das MB entweder ablehnen oder sich das suchen, was dem am nächsten kommt. --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 19:19, 9. Okt. 2011 (CEST)
Also ich bin gerade die alten Meinungsbilder durchgegangen und darüber gestolpert dass Benutzer die mit den Kriterien nicht einverstanden sin das Meinungsbild ablehnen sollen--Naboo N1 Starfighter 19:24, 9. Okt. 2011 (CEST)
Wenn der Benutzer dann das MB abgelehnt hat darf er dann noch bei denn anderen Sachen mit abstimmen oder hat er dann sein Stimmrecht verloren, denn ich denke jeder sollte abstimmen egal ob er ablehnt oder nicht.--Hammond Diskussion 19:28, 9. Okt. 2011 (CEST)
Nein, darf er nicht. Das ist MB-Grundregel--Naboo N1 Starfighter 19:30, 9. Okt. 2011 (CEST)
Sollte man das dann nicht unter "Regeln" schreiben?--Hammond Diskussion 19:40, 9. Okt. 2011 (CEST)
Steht doch eh schon unter Gültigkeit. Warum zweimal reinschreiben? Zudem ist das Vorgabe--Naboo N1 Starfighter 19:43, 9. Okt. 2011 (CEST)
Außerdem: Wenn man für eine der Möglichkeiten stimmen will, muss man das MB akzeptieren. Wenn man es ablehnt, ist man mit ihm bzw. mit den aufgelisteten Möglichkeiten nicht einverstanden. Was will man dann noch abstimmen, wenn man damit nicht einverstanden ist?Surprised.gifRazz.gif --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 19:46, 9. Okt. 2011 (CEST)

Noch irgentetwas auszusetzen?--Naboo N1 Starfighter 20:14, 9. Okt. 2011 (CEST)

Da es jetzt warscheinlich nichts mehr auszusetzen gibt mache ich jetzt auf--Naboo N1 Starfighter 21:10, 9. Okt. 2011 (CEST)
Keiner hat sich zu meinem letzten Beitrag geäußert. Ich sehe das nicht als geklärt an. Zwei Sachen:
  1. Das mit der Inaktivität ist Quatsch. Eine falsche Kategorie hat nichts damit zu tun ob ein Benutzer seit zwei Monaten Beiträge geschrieben hat oder nicht. Es ist doch Blödsinn jemanden mit falschem Link/Kategorie/Babel anzuschreiben, keine Reaktion zu erhalten und dann noch ein paar Monate zu warten bevor man es ändert, nur damit diese Inaktivitätsbedingung eingehalten wird. Eine falsche Kategorie (etc.) wird nicht richtiger wenn ein Benutzer aktiv ist.
  2. Auch wenn irgendwo eine falsche Kategorie steht sollte diese nicht gelöscht werden. Viele Bearbeitungsseiten haben unten die normalen Kategorien stehen, die wieder wichtig werden sobald die Artikel zurückkopiert werden. Damit man diese schon vorher raussuchen kann reicht auskommentieren aus. Es soll ja nicht darum gehen Benutzerseiten inhaltlich zu ändern, sondern nur die Auswirkungen der Benutzerseiten auf Kategorien und Spezial:Gewünschte Seiten einzuschränken.
Noch mal so nebenbei – klar könnten wir jeden Punkt einzeln abstimmen lassen; unter jedem einzelnen Punkt kann jeder Benutzer beispielsweise Okay.svg oder Nein.svg eintragen.--CF 00:46, 10. Okt. 2011 (CEST)
Zu 1: Man sollte jeden aktiven Benutzer die Möglichkeit geben so etwas selbst zu Korigieren. Wenn da einfach immer ein Admin auf die Benutzerseite geht und alles korrigiert, lernen die überhaupt nichts. Daher soll die Inaktivitätsdauer nur feststellen ob der Benutzer aktiv zählt oder nicht, den inaktive Benutzer werden das ja wohl kaum selbt Korrigieren. Offiziell zählt ein Benutzer inaktiv, wenn er drei Monate keine Beiträge mehr hat(Siehe: http://www.stargate-wiki.de/wiki/Spezial:Aktive_Benutzer). Dach drei Monaten ist die Warscheinlichkeit das er das selbst macht sehr gering und erst ab da sollte die Arbeit von eionem Admin Übernommen werden.
Zu 2: Mir ist die Entfernmethode letztendlich egal, aber etwas dass man auf gar keinen Fall vergessen sollte ist, das alles wieder mir einem Klick rückgängig gemacht weren kann.--Naboo N1 Starfighter 12:16, 10. Okt. 2011 (CEST)

^Start[Bearbeiten]

Wann wird das Meinungsbild gestartet?--Hammond Diskussion 14:36, 9. Okt. 2011 (CEST)

Wenn es von den Kriterien her passt--Naboo N1 Starfighter 14:40, 9. Okt. 2011 (CEST)

^Grundsätzliches zum Thema[Bearbeiten]

Also um mal etwas klarzustellen: Admins haben generell die Befugnis die genannten Korrekturen auf anderen Benutzerseiten durchzuführen. Da nur Admins die Benutzerseiten anderer User technisch gesehen bearbeiten dürfen, sehe ich eigentlich kein Problem. Ich kann mich nicht erinnern, dass es dazu jemals einen Streitfall gab. Falls ein Benutzer bei solchen Eingriffen ein Theater abziehen sollte, hat er schlicht und ergreifend Pech gehabt.
Außerdem muss ich Naboo bei dem Punkt "Alte Projekte löschen" Recht geben. Col. o'neill schrieb dazu: Löschen von alten Projekten: Nein! Das geht garnicht. Und das ist nicht einfach eine subjektive Ansicht. Überleg doch mal: was genau hätte das für einen Vorteil? Keinen, genau. Es macht das Wiki nicht langsamer, unübersichtlicher oder sonstwas. Und wir haben uns ja auch z.B. bei den Redlinks darauf geeinigt, dass diese nicht einfach gelöscht, sondern korrigiert werden. Wieso sollte das hier in sogar noch viel größerem Ausmaß anders sein? Anderen Benutzern auf den Seiten herumkorrigieren ist schon grenzwertig aber löschen geht überhaupt nicht, in keinster Weise!
Das halte ich für Kokolores! Obsolet ist obsolet! Keiner hat ein Recht darauf, dass seine Projekte nach jahrelanger Inaktivität noch existieren dürfen. Derartige Unterseiten sind im Grunde genommen nur Karteileichen. Niemand hat was davon, wenn sie in der Datenbank aufgeführt werden und ich habe bisher noch nicht erlebt, dass auch nur ein einziges Projekt nach Inaktivität wieder fortgeführt wurde. Ich selbst habe schon mehrfach veraltete Projekte von inaktiven Usern gelöscht und bisher hat sich noch keiner bei mir beschwert. Grundsätze zu diesem Thema gibt es noch nicht! Und ich denke, dass wir nicht alles bis ins kleinste Detail regeln müssen. Schließlich sollen die Admins noch einen Handlungsspielraum haben. Zu viel Bürokratie tut dem Projekt mMn nicht gut. Um es mal auf den Punkt zu bringen: Auf veraltete Projekte kann ohne weiteres ein Löschantrag gestellt werden. Ein Admin wird dann eine Entscheidung treffen.--Philipp Bürokrat · Disk · Mail-icon.png ] 22:59, 9. Okt. 2011 (CEST)

Ich muss Philipp zustimmen. Ich halte dieses ganze Meinungsbild für wenig zweckdienlich. Die Administratoren haben den Auftrag, für Ordnung in diesem Wiki zu sorgen. Dazu gehört auch, dass sie die Spezialseiten für gewünschte Artikel sowie die Kategorien ordentlich halten. Wie CF bereits schrieb "Eine falsche Kategorie hat nichts damit zu tun ob ein Benutzer seit zwei Monaten Beiträge geschrieben hat oder nicht. Es ist doch Blödsinn jemanden mit falschem Link/Kategorie/Babel anzuschreiben, keine Reaktion zu erhalten und dann noch ein paar Monate zu warten bevor man es ändert, nur damit diese Inaktivitätsbedingung eingehalten wird." Mit sowas beschneiden wir uns nur unnötig unseren eigenen Handlungsspielraum, und behindern uns damit in der Ausübung unserer Pflichten, ohne einen sinnvollen Grund. Natürlich sollte nicht in völliger Beliebigkeit in fremder Leute Benutzerseiten rumgepfuscht werden, aber wenn nach einer Ansprache auf der Diskussion mit Fristsetzung zur Behebung eines Missstandes keine Reaktion erfolgt, dann brauchen wir nicht noch Monate zu warten, um das Problem zu beseitigen. Das brauchen wir aber auch nicht bis ins letzte Detail zu regeln. Admins werden schließlich nicht einfach so ernannt, sondern ausgewählt, wenn man der Meinung ist, sie nutzen die Verantwortung ihrer Privilegien angemessen. Und im Zweifelsfalle kann dieser Status auch wieder entzogen werden, wenn jemand die Rechte unangemessen einsetzt. Da sollte doch ein wenig gesunder Menschenverstand nebst einer Portion Verantwortungsbewusstsein ausreichen.
Was den Punkt mit den inaktiven Projekten angeht - auch da kann ich Philipp zustimmen, wenn auch nur teilweise. Ich sehe es zwar grundsätzlich so wie Col. o'neill, dass Benutzer-Unterseiten nicht unbedingt gelöscht werden müssten, und man im Notfall auch nur Redlinks und Kategorien abändern, bzw. auskommentieren kann, um Ordnung zu wahren. Aber jeder kann einen Löschantrag stellen, wenn er der Meinung ist, eine Seite würde nicht mehr gebraucht, auch bei Benutzer-Unterseiten. Dann kommt es zu einer Diskussion dazu, in der die Inaktivitätsdauer, die Aussicht auf Fortführung, etc. eingebracht werden können, und am Ende wird von einem Admin eine Entscheidung getroffen. Das kann aber individuell abgeschätzt werden, da braucht es keine starre Regel für. Es ist ja wohl ein Unterschied, ob jemand, der vor seiner Inaktivität seit Jahren in diesem Wiki geschrieben hat, und/oder wo man durchaus von einer Rückkehr ausgehen kann, eine Seite inaktiv liegen hat, oder ob jemand, der zwei Artikel bearbeitet hat, und dann inaktiv wurde, eine Seite übrig hat.
Langer Rede, kurzer Sinn: Es ist eine generelle Tendenz allgemein in Deutschland, aber gerade auch in Wikis, für alles und jeden, egal für welche Kleinigkeit, eine Regel zu erstellen, damit sich nur ja niemand auf die Füße getreten fühlt. Das ist in manchen Fällen durchaus sinnvoll. Es muss aber in jedem Falle vorher abgeglichen werden, ob die Rücksichtnahme auf die betroffenen einzelnen User und das Wohl des Projektes im Ganzen in einem sinnvollen Verhältnis stehen. Und das sehe ich hier nicht als gegeben, weswegen ich nochmals sage, dass ich dieses ganze Meinungsbild für nicht sinnvoll erachte.--SilverAngel Bürokrat | Kontakt 11:54, 10. Okt. 2011 (CEST)
Ich zitiere von Hilfe:Seitenzugriff: Die Freigabe für Admins ist darin begründet, dass diese eventuelle Verhaltensverstöße oder gar illegale Aktivitäten auf den Benutzerseiten im Notfall entfernen können müssen. Da steht nichts von Korrekturen, Vorlagenänderung und ähnlichen. Dabei wird weder auf Inaktivitäten oder andere Arten von Bearbeitungen eingegangen. Mehr ist zu dem Thema nicht zu finden. Darum wollte ich ja auch eine Richtlinie machen--Naboo N1 Starfighter 12:46, 10. Okt. 2011 (CEST)
Man könnte aber auf der Seite Hilfe:Seitenzugriff auch einfach den folgenden Satz hinzufügen: „Admins behalten sich vor, ggf. verwaiste Inhalte von Benutzerseiten zu entfernen oder sie ganz zu löschen, falls dies erwünscht oder erforderlich ist.“ Wie wäre es damit?
-- A. M. ( Bürokrat | Diskussion | Beiträge ) 13:58, 10. Okt. 2011 (CEST)
Wenn es unbedingt einer schriftliche Fixierung dieses Aspekts bedarf, dann sollte dieses ausreichen: Die Freigabe für Admins ist darin begründet, dass diese eventuelle Verhaltensverstöße oder gar illegale Aktivitäten auf den Benutzerseiten im Notfall entfernen können müssen. Auch die Korrektur von Einträgen, die sich negativ auf die Arbeit im Wiki allgemein auswirken könnten, z.B. falschen oder veralteten Angaben, Verweisen, Vorlagen, Kategorien, etc., kann so durchgeführt werden, wenn der Benutzer dies, auch nach Aufforderung, nicht selbst tut. Das gibt eine Legitimation, entsprechende Änderungen vorzunehmen, wenn es der Benutzer trotz direkter Aufforderung nicht selbst tut, lässt aber ausreichend Spielraum bei der Entscheidung. Die Notwendigkeit, das noch detaillierter auszuführen, sehe ich nach wie vor nicht.--SilverAngel Bürokrat | Kontakt 14:33, 10. Okt. 2011 (CEST)
Wenn es so einfach geht, würde es ausreichen, nur ergänzen: "wenn der Benutzer dies nach Aufforderrung nicht tut" (Ja, okay das ist Erbsenzählerei) --Naboo N1 Starfighter 22:37, 11. Okt. 2011 (CEST)
Wegen mir.--SilverAngel Bürokrat | Kontakt 23:09, 11. Okt. 2011 (CEST)

Ich denke die Entscheidung was auf Benutzerseiten gemacht wird muss der jeweilige Admin mit sich selbst ausmachen. Im Zweifel sollte er sich eine zweite/dritte Meinung einholen. Wir können nicht für jede Sache eine Regel aufstellen.

Prinzipiell bin ich aber dafür möglichst wenig an Benutzerseiten zu ändern. Einen toten Verweis kann man entsprechend bearbeiten (Vorlage einfügen) oder umbenennen. Mehr würde ich aber nicht machen. Warum im Benutzernamensraum herum suchen ob jemand eine Seite/ein Projekt länger nicht bearbeitet hat? Solange etwas dem Wiki nicht schadet kann man sich so etwas sparen. Mit schaden meine ich das auf der Seite illegale Dinge stehen oder das dort Dateien/Seiten verlinkt werden die nicht existieren und darum immer in den entsprechenden Logbüchern erscheinen. Wenn man nicht sucht braucht man auch nicht zu entscheiden ob man etwas löscht oder nicht. Zumal das löschen das System nicht entlastet. Die Seite bleibt ja in der Datenbank erhalten, sie ist nur als gelöscht markiert. So gesehen belastet ein löschen sogar noch weil ja die Logbücher erweitert werden müssen. Aber das ist alles nicht wirklich interessant (von der Belastung des Servers aus gesehen).

Das einzige was man einwenden könnte wäre das jemand einen schlechten Eindruck vom Wiki bekommt weil offene Benutzerprojekte herum liegen. Das erscheint mir aber doch sehr albern. --Rene Chief :) - Rückmeldung 15:15, 13. Okt. 2011 (CEST)

^Art des Eingriffes[Bearbeiten]

Da es schon jetzt entschieden scheint, dass das MB abgelehnt wird, würde ich diese Frage gern vorgreifen: Was genau dürfen oder sollen Admins dann ändern? -Denn die Ablehner konnten dafür schließlich keine Stimme abgeben... Also, folgende Korrekturen stehen überhaupt zur Auswahl:

  1. Redlinks korrigieren bzw. mit Vorlage versehen
  2. Kats korrigieren
  3. Babeln (ungültige Rangangaben, Mentor- und TG-Babeln etc.) korrigieren
  4. Spoiler entfernen
  5. andere Vorlagen korrigieren (falsche Infoboxen und Änderungen wie z.B. [[SGA]] 4x20 [[The Last Man]]Arrow-right.png{{Ep|SGA|4x20}})

Bei den Punkten 2-4 muss zudem noch festgelegt werden, ob diese nur versteckt oder gänzlich entfernt werden sollen. --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 10:46, 16. Okt. 2011 (CEST)

Wie man der obrigen Diskussion entnehmen kann, sind Redlinks auf alle Fälle drin. Was ich mich eher Frage ist, ob diese Erlaubnis auch für "Fließbandarbeit" reicht--Naboo N1 Starfighter 11:36, 16. Okt. 2011 (CEST)
Auch hier sehe ich nicht unbedingt den Bedarf, alles übermäßig reglementieren zu müssen. Ich gestehe unseren Admins da die Reife zu, je nach Lage des Falles individuell entscheiden zu können, welche Eingriffe angebracht sind. So lange da nicht zu oft oder zu massiv in fremden Benutzerseiten rumgearbeitet wird, und so lange die Änderungen nur der Korrektur von negativen Auswirkungen auf das Wiki im Ganzen, bzw. der Wiederherstellung der Ordnung im Wiki dienen, wie es ja z.B. der Korrektur von falsch kategorisierten Seiten, Entfernung von Redlinks oder falschen Babeln der Fall ist. Wenn es dabei mal Fälle gibt, wo man sich nicht sicher ist, was für Eingriff, bzw. ob ein Eingriff angemessen ist, kann man ja durchaus die anderen Admins, bzw. Bürokraten um ihre Meinung bitten, wie sie diesen Fall sehen, z.B. in einer Diskussion auf StargateWiki:Administratoren/Anfragen oder wenn es um eine Löschung geht, auf StargateWiki:Löschantrag. Wie gesagt, die Maßgabe ist, dass sämtliche Änderungen auf fremden Seiten auf das absolut notwendige Minimum beschränkt werden sollten, darüber hinaus kann jeder Fall individuell betrachtet werden.--SilverAngel Bürokrat | Kontakt 13:14, 16. Okt. 2011 (CEST)

Ich glaube, ich sollte etwas konkretisieren: Nr. 1-3 und Nr. 5 sind ja sicher, aber wie seht das mit Spoilern? Ich persönlich würde zu allen aufgeführten Korrekturen greifen. --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 14:36, 16. Okt. 2011 (CEST)

Einfach immer die Frage sich stellen, welche negativen Auswirkungen auf das Wiki gibt es, wenn es nicht geändert wird, und sind sie schwerwiegend genug genug, um die Verletzung der "Privatsphäre" eines anderen Benutzers zu rechtfertigen. Übriggebliebene Spoiler auf Benutzerseiten würde ich jetzt nicht unbedingt als schwerwiegendes Problem für das Wiki als Ganzes ansehen.
Aber wie gesagt, ich denke, das muss jeweils im konkreten Einzelfall entschieden werden.--SilverAngel Bürokrat | Kontakt 15:52, 16. Okt. 2011 (CEST)
Also ich würde einfach die Redlinks durch die Vorlage gelöschte Seite}} ersetzen, so ändert sich nichts am Aussehen der Seite. Zu den Kats denke ich das es in Ordung ist wenn man diese ändert. Ausserdem sollte zuerst immer der Benutzer gefragt werden, wenn er dann nicht antwortet bzw. inaktiv ist, kann man die Änderungen vornehmen. Spoiler würde ich nicht unbedingt entfernen, da sie ja niemanden stören, oder und auch die falschen Vorlagen sollten nicht korrigiert werden, solange sie nicht in den gewünschten Seiten auftauchen oder anderweitig stören. --MajorLorn Admin MentorIcon.png Compass.svg 19:22, 17. Okt. 2011 (CEST)

^Nachricht[Bearbeiten]

Was ist jetzt eigentlich mit einer Nachricht der Bearbeitung auf Diskussionsseite? Ich meine wenn sollche Bearbeitungen von vorneherein erlaubt waren, habe ich dennoch nie eine entschprechende Nachricht gesehen--Naboo N1 Starfighter 11:12, 23. Okt. 2011 (CEST)