Ernest Littlefield

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ernst Littlefield.jpg
Geschlechtmännlich Männlich.png
SpeziesMensch
VolkAmerikaner Flag of the United States.svg
Familienstandverlobt
Angehörige - Wichtige Personen
Verlobte:Catherine Langford
OrganisationStargate-Kommando SGC-Logo.png
TitelDoktor
Erster AuftrittSG1_01x10SG1 1x10 Die Qualen des Tantalus
DarstellerKeene Curtis (alt);
Paul McGillion (jung)

^Lebenslauf[Bearbeiten]

1945 haben sich Doktor Ernest Littlefield und Catherine Langford verlobt.[1] Gemeinsam mit Paul Langford erforschte er damals das Stargate, das 1928 in Gizeh ausgegraben wurde und das bis dahin noch niemand aktivieren konnte, doch 1945 gelang die Aktivierung und er wollte freiwillig den Ereignishorizont passieren. Im Glauben, er wäre nicht lange weg, teilte er dies Catherine nicht mit. Also passierte er das Stargate und kam nach Heliopolis. Leider war das DHD auf dem Planeten beschädigt und so konnte er nicht mehr zur Erde zurückkehren. So blieb er fast 50 Jahre allein. Dort führte er ein Tagebuch und untersuchte die Umgebung. SG-1, vielmehr Doktor Daniel Jackson, gelangte im Jahr 1997 mit Glück an altes Archivmaterial und so konnte Ernest Littlefield gerettet werden.[2] Er lebte mit Catherine Langford bis zu ihrem Tode 2005 glücklich zusammen.[2][3]

^Medien[Bearbeiten]

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. SG1_01x20SG1 1x20 Die Invasion, Teil 2
  2. (+) 2,0 2,1 SG1_01x10SG1 1x10 Die Qualen des Tantalus
  3. SG1_08x19SG1 8x19 Möbius, Teil 1