Rak'nor

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rak'nor.jpg
Geschlechtmännlich Männlich.png
SpeziesJaffa
Angehörige - Wichtige Personen
Mutter:
Vater:Delnor
OrganisationJaffa-Rebellen
DarstellerObi Ndefo

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Rak'nor ist ein Jaffa von Chulak, der ursprünglich Apophis diente, sich aber später den Jaffa-Rebellen anschloss.

Seine Tätowierung wurde bereits von seinem Vater Delnor entfernt, der seinem Sohn damit verdeutlichen wollte, dass er nun frei sei. Delnor sollte auf Apophis' Befehl von Teal'c getötet werden, als dieser noch sein Primus war, doch der verschonte ihn. Daraufhin schloss Delnor sich Teal'c und der Rebellion der Jaffa an, als dieser sich gegen Apophis stellte.

Rak'nor folgte seinem Vater zunächst, aber als seine ganze Familie von Apophis zur Strafe getötet wurde, glaubte er wieder an die Macht der "Götter" und verriet Teal'c an Heru'ur. Erst als er erlebte, wie überzeugt dieser selbst unter Folter an seiner Meinung festhielt, begann er die Wahrheit anzuerkennen. Er verhalf Teal'c zur Flucht, unmittelbar bevor dieser an Apophis ausgeliefert werden sollte, und kämpft seitdem mit den Jaffa-Rebellen.[1]

Als die Jaffa-Rebellen ihre Basis verlassen mussten, zog sich Rak'nor mit ihnen auf die Alpha-Basis zurück.[2]

Rak'nor gehörte später, nachdem die Freie-Jaffa-Nation gegründet wurde, zum Hohen Rat der Jaffa.[3]

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Medien[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. SG1_04x14SG1 4x14 Die verhinderte Allianz
  2. SG1_06x09SG1 6x09 Das Bündnis
  3. SG1_9x01/02SG1 9x01/02 Avalon