Reetou

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
SG1 2x20 4.JPG
NameReetou
HeimatweltReetalia
Erster AuftrittSG1_02x20SG1 2x20 Neue Feinde
SpeziesReetou
VerfeindeteGoa'uld
GalaxieMilchstraße

^Beschreibung[Bearbeiten]

Die Reetou-Rebellen
Die Reetou sind ein Volk von spinnenähnlichen Wesen, deren Materie quantenphysikalisch um 180° zu der unseren phasenverschoben ist und somit nicht ohne Weiteres von Humanoiden wahrgenommen werden kann. Allerdings geben die Reetou Emissionen ab, für die Goa'uld und Tok'ra empfänglich sind. Die Anwesenheit eines Reetou erzeugt eine massive Unruhe bei den Symbionten, was zu körperlichen Beschwerden ihrer Träger führt. Die Reetou selbst sind hingegen in der Lage, mit Materie unserer Phase zu interagieren.

Die Reetou waren ein eigentlich friedliebendes Volk, dennoch wurde ihre Heimatwelt Reetalia durch die Goa'uld vernichtet, da diese sich durch die Unsichtbarkeit der Reetou bedroht fühlten. Zu diesem Zweck entwickelten sie Transphasen-Waffen wie den Transphasenlöschstab, der die für Goa'uld wahrnehmbaren Emissionen nutzt, um Reetou sichtbar zu machen.

Nach diesem Angriff formierte sich eine Gruppe von Rebellen, die die Goa'uld als Racheakt bekämpfen wollten. Zunächst beschränkten sie sich dabei auf Angriffe gegen Goa'uld-Basen, jedoch veränderten sie später ihren Plan dahingehend, dass sie nun die Goa'uld dadurch auslöschen wollen, dass sie alle potentiellen Wirte der Goa'uld (also auch die Menschen) vernichten wollen.

Ihr Vorgehen entspricht dabei einer Guerilla-Taktik: Reetou-Rebellenteams, bestehend aus jeweils fünf Kamikaze-Kämpfern, dringen unbemerkt und ausgestattet mit Sprengsätzen, die teilweise stärker als Nuklearwaffen sind, in feindliche Basen ein, platzieren die Sprengsätze und versuchen, bis zu ihrer Entdeckung möglichst viel Schaden anzurichten und gleichermaßen von den Bomben abzulenken, so dass diese explodieren können.

Ein Reetou-Angriff auf das Stargate-Center konnte 1999 dank der Informationen einer Reetou, die diese über einen künstlich geschaffenen Menschen weitergab, erfolgreich verhindert werden. Das war bisher die letzte Begegnung der Erde mit den Reetou.[1]

^Bekannte Reetou[Bearbeiten]

^Technologie[Bearbeiten]

^Hinweis[Bearbeiten]

Der Plan der Reetou-Rebellen im Kampf gegen die Goa'uld entspricht dem Plan der Asuraner im Kampf gegen die Wraith. Die Rebellen wollen alle möglichen Wirte töten, die Asuraner alle Menschen, um die Wraith so auszuhungern.[2]

^Episoden[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. SG1_02x20SG1 2x20 Neue Feinde
  2. SGA_04x08SGA 4x08 Der Seher