Robert Caine

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
(Weitergeleitet von Caine)
Wechseln zu: Navigation, Suche
SGU 2x01 Caine1.jpg
Geschlechtmännlich Männlich.png
SpeziesMensch
VolkSchotte Flag of Scotland.svg
Gestorben2011[1]
Familienstandverwitwet
OrganisationDestiny-Besatzung
TitelDoktor
Erster AuftrittSGU_01x10SGU 1x10 Mordverdacht
DarstellerTygh Runyan
Doktor Caine war auf der Ikarus-Basis stationiert, bis er mithilfe der 9. Chevron Adresse auf die Destiny gelangt und dort mit der Besatzung mehrere Male ums Überleben kämpft.

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Doktor Caine ist IT-Techniker, der vorübergehend den Posten von Hunter Riley übernommen hat. Er ist verwitwet und Vanessa James ist in ihn verliebt. Doch er will alles „auf professioneller Ebene belassen“, da er wohl noch eine ganze Weile unter anderen mit ihr auf der Destiny festsitzen wird und dies wäre ihm peinlich, falls es zwischen ihnen nicht klappen wird. Er behält sich jedoch das Recht vor, seine Meinung noch einmal grundlegend zu ändern.[2] Später schließt er sich dem Team an, dass einen Planeten erforschen will. Dort erinnert er sich an seine Kindheit und verbreitet unter seinen Mitmenschen den Gedanken, dass sie nicht aus Zufall auf den Planeten geführt wurden. Er glaubt an etwas Übernatürliches und dass es ihnen gut ergehen würde, selbst wenn Colonel Young sie auf dem Planeten zurücklässt. Letzten Endes wird er mit ein paar anderen Menschen, die seine Gedanken teilen, zurückgelassen.[3]

In T.J.s Traum
In SGU_02x01SGU 2x01 Intervention hat TJ eine Vision von ihm, als sie angeschossen und bewusstlos auf der Krankenstation liegt. In dieser befinden sich alle Zurückgebliebenen auf dem Planeten und führen dort ein tolles Leben, denn sie haben Hütten auf dem Planeten gefunden, in welchen sie überwintern können. Als sie wieder erwacht muss sie ihr in der Vision entbundenes Kind zurücklassen, das in Wirklichkeit
Caine wird mit den anderen zurücktransportiert
in Folge der Schussverletzung starb.

Später kehrte er zusammen mit den anderen zurückgelassenen Crewmitgliedern im vollständig restaurierten Shuttle auf die Destiny zurück, wie genau ist jedoch unbekannt. Caine war der festen Überzeugung, dass Gott sie zurückgeschickt hat, er hielt an seinem Glauben fest. Jedoch konnte sich niemand aus dem Shuttle daran erinnern, was auf dem Planeten geschah. Später fand man heraus, dass alle dieser Crewmitglieder auf dem Planeten gestorben sind und auf der Destiny erneut sterben. Caine war auf dem Planeten der letzte Überlebende, was mit ihm auf der Destiny später geschah, ist nicht bekannt. Vermutlich ist er jedoch gestorben.[1]

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Universe[Bearbeiten]

^Medien[Bearbeiten]

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 SGU_02x09SGU 2x09 Scheinleben
  2. SGU_01x11SGU 1x11 Weltraum
  3. SGU_01x13SGU 1x13 Glaube