Eden

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Planet (SGU 1x13).png
NameEden
Bewohnerkurzzeitig Destiny-Besatzung
GalaxieDestiny-Galaxie I
Planetensystem

Stern

  • Eden
Durchmesserca. 13 000 km
AnmerkungVerfügt über kein Stargate

Dieser erdgroße Planet befindet sich in der Galaxie, die von dem Antiker-Raumschiff Destiny nach dem Eintreffen der Menschen erkundet wird. Die zurück gebliebenen Mitglieder der Destiny-Besatzung nannten ihn Eden. Er befindet sich auf einer Umlaufbahn um einen sonnenähnlichen Stern. Seine Atmosphäre ist für Menschen atembar und seine Oberfläche ist teilweise von Wäldern, Seen und Gebirgen bedeckt. Auf dem Planeten befindet sich kein Stargate. Es gibt Anzeichen dafür, dass der Planet und der Stern künstlichen Ursprungs ist.

^Entstehung[Bearbeiten]

Der Planet befindet sich in der Nähe eines sonnenähnlichen Sterns der Spektralklasse G2, somit ist dieser ein „Gelber Zwerg“ in der Leuchtkraftklasse V. Aufgrund der Sonnenaktivität schließt Dale Volker, dass der Stern erst etwa 200 Millionen Jahre alt ist. Das passe nicht zu dem Entwicklungsstadium des Planeten, der bereits üppige Vegetation aufweist, die er nicht hätte, wenn er sich wie andere Planeten entwickelt hätte. Nachdem man auf dem Planeten einen Obelisken gefunden hatte, der offensichtlich keinen natürlichen Ursprung hat, vermutete man, dass der Planet und der Stern künstlich geschaffen worden seien.

^Oberfläche[Bearbeiten]

Das Shuttle auf dem Planeten
Der Planet wurde nur teilweise von Menschen erkundet, deswegen beziehen sich die Beschreibungen ausschließlich auf die bekannten Gebiete.

Auf seiner Oberfläche befinden sich grüne Wiesen, Seen mit trinkbarem Wasser, Gebirge und Wasserfälle. Es wachsen verschiedene Pflanzen auf dem Planeten, die als Heilpflanzen gegen Erkrankungen u. Ä. beim Menschen benutzt werden können; u. a. auch als Kopfschmerzmittel. Auch wächst eine essbare, Kiwi-ähnliche Frucht auf dem Planeten.

Obelisk[Bearbeiten]

Das einzige bekannte künstliche Objekt auf dem Planeten ist ein etwa 600 Meter hoher schwarzer Obelisk, der geringe Mengen elektromagnetischer Strahlung emittiert. Auf ihm befinden sich Strukturen, die von der Crew als Schriftzeichen identifiziert wurden. Obwohl Dale Volker etwa einen Monat Zeit hatte den Obelisken zu erforschen, gelang es ihm nicht, nennenswerte Fortschritte zu machen.

In mindestens einer Nacht sandte der Obelisk einen hellen Lichtstrahl aus seiner Spitze in den Himmel. Einzelne der Crew vermuten, dass er durch die Anwesenheit der Menschen aktiviert worden war, und die Erschaffer des Planeten darüber informieren soll.

^Geschichte[Bearbeiten]

TJ auf dem Planteten
Dieser Planet ist jünger als 2000 Jahre. Er wurde künstlich erschaffen, sonst wäre er bei diesem Alter noch nicht so weit entwickelt.

Im Jahr 2010 beendete die Destiny ihren FTL-Flug, während sie durch das System dieses Planeten durchquerte, da die Gravitation des Sterns ihren FTL-Antrieb störte. Weder der Stern, noch der Planet waren in der Datenbank der Destiny verzeichnet. Die neue Flugbahn der Destiny würde parabelförmig an dem Stern vorbeiverlaufen, sodass man innerhalb etwa eines Monats weit genug vom Stern entfernt sein würde, um den FTL-Antrieb nutzen zu können. Man beschloss, den einzigen Planeten des System zu erkunden. Da kein Stargate auf dem Planeten vorhanden ist, entschied man sich, mit einem der Shuttles zu dem Planeten zu fliegen. Dort erkundete man seine Oberfläche und flog mit gesammelten Pflanzen und Früchten wieder zurück.

Der Obelisk schießt einen Lichtstrahl ins All.
Eine kleine Gruppe, darunter Matthew Scott, Tamara Johansen und Chloe Armstrong, flog mit einem Shuttle zurück, um den Planeten weiter zu erkunden, Vorräte einzusammeln und sich zu erholen. Nach etwa einem Monat sollten sie zur Destiny zurückfliegen, die dann wieder in Reichweite des Shuttles wäre. Auf dem Planeten wurde ein Camp aus Zelten und Feuerstellen errichtet. Mit dem Kommunikationssystem des Shuttles konnte der Kontakt zur Destiny aufrecht erhalten werden. Nachdem sich die Destiny wieder in Reichweite befand und das Camp abgebaut werden sollte, äußerten einige den Wunsch, auf dem Planeten zu bleiben. Everett Young flog mit dem mittlerweile flugfähigen zweiten Shuttle der Destiny zu ihnen und konnte einen Teil überzeugen, zur Destiny zurückzukehren. Dennoch blieben Caine und etwa ein halbes Dutzend anderer Leute auf dem Planeten.[1] Da das zweite Shuttle nicht vollständig repariert wurde und die Atmosphäre des Planeten nicht mehr verlassen kann, wurde es zurückgelassen.[2]

Während sie nach einer Schussverletzung im Koma lag, hatte TJ eine Vision, die sie mit ihrer Tochter auf Eden zeigte. Sie ließ das Kind bei den Bewohnern und kehrte auf die Destiny zurück. Dort sagte man ihr, dass sie nie weg war und ihre Tochter tot sei, doch die Vision und ein Nebel, den sie kurz darauf sah und den sie auch auf Eden gesehen hatte, gaben ihr Hoffnung, dass es mehr als nur ein Traum war.[3]

Einige Monate später tauchte das wiederhergestellte Shuttle plötzlich neben der Destiny mit allen Personen auf, die auf Eden geblieben waren. Keiner von ihnen konnte sich an seine Zeit auf dem Planeten erinnern, oder wie sie in das Shuttle und zur Destiny gekommen waren. Trotz TJs Hoffnung, war ihre Tochter nicht dabei. Kurze Zeit später starben die Ersten von ihnen auf der Destiny. Durch Hypnose konnten die Erinnerungen reaktiviert werden, und es kam heraus, dass alle Zurückgelassenen auf dem Planeten gestorben waren; die meisten aufgrund des strengen Winters. Offenbar hatten die Erschaffer des Planeten daraufhin das Shuttle repariert, die Körper der Verstorbenen reanimiert und das Shuttle zur Destiny gebracht. Die Reanimation war jedoch nicht von Dauer, und so kehrten die Körper in ihren vorherigen Zustand zurück, so dass alle erneut starben.[4]

^Medien[Bearbeiten]

^Hintergrundinformationen[Bearbeiten]

  • Der Name kommt vom Garten Eden in der Bibel, in dem sich Adam und Eva befanden. Er symbolisiert das Paradies.
  • Das Geheimnis um die Schöpfer des Planeten sollte eigentlich in einer dritten Staffel von Stargate Universe geklärt werden.[5]
  • In seinem Blog schrieb Mallozzi zudem, dass die Erbauer des Planeten als unglaublich mächtige Aliens, fähig, lebende Welten zu erbauen geplant waren. Brad Wright arbeitete offenbar kurz vor der Absetzung von Stargate Universe an einer Handlung, in der die Destiny diese Planeten-Erbauer erkundet.[6] Die Schöpfer des Planeten sollten sich dabei maßgeblich von den Antikern unterscheiden. Sie sollten auch weder über das Antikerwissen verfügen, noch sich von einer Lebensform ähnlich der unseren entsprechend entwickelt haben. In Wrights Idee sollte dieses außerirdische Volk der Destiny-Crew einen persönlichen Besuch abstatten.[7]

^Episoden[Bearbeiten]

Stargate Universe[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. http://josephmallozzi.wordpress.com/2010/04/17/april-17-2010-dinner-at-shanghai-chinese-bistro/
  2. SGU_01x13SGU 1x13 Glaube
  3. SGU_02x01SGU 2x01 Intervention
  4. SGU_02x09SGU 2x09 Scheinleben
  5. Eintrag in Joseph Mallozzis Blog
  6. Eintrag in Joseph Mallozzis Blog
  7. Eintrag in Joseph Mallozzis Blog
Pfeil blau.svg Artikel zu weiteren bekannten Orten im Stargate-Universum
Galaxien

Galaxie 1 (SGU) | Galaxie 2 (SGU) | Galaxie 3 (SGU) | Ida | Kaliam | Milchstraße | Ori | Pegasus

Planetensysteme

Adara-System | Hassara-System | Planetensystem (SGU 1x04) | Planetensystem (SGU 1x13) | Planetensystem (SGU 2x04) | Planetensystem (SGU 2x19) | Risa-System | Sonnensystem | Tobin-System

Sterne

Blauer Riese (SGU 2x19) | Pulsar (SGU 1x19) | Sonne | Stern (SGU 1x04) | Stern (SGU 1x07) | Stern (SGU 1x13) | Stern (SGU 2x10) | Stern (SGU 2x12) | Stern 1 (SGU 2x19) | Stern 2 (SGU 2x19)

Planeten mit Eigenbezeichnung

Abydos | Altair | Ardena | Argos | Asuras | Athos | Belkan | Belsa | Cal Mah | Carthago | Castiana | Chulak | Cimmeria | Co'rak | Dagan | Dakara | Dar Eshkalon | Delmak | Doranda | Edora | Edowin | Enkaraner-Heimatwelt | Entak | Erebus | Euronda | Galar | Hadante | Hala | Hanka | Hebridan | Heliopolis | Hoff | Jenev | Juna | Kallana | Kheb | Kohal | Kresh'taa | K'Tau | Langara | Lantia | Latira | Latona | Madrona | Manaria | Neu-Athos | Nirrtis Planet | Novus | Oannes | Olesia | Orban | Orilla | Othala | Pangar | Praklarush Taonas | Praxion | Proculis | Revanna | Sahal | Sangreal-Planet | Sarita | Sartorus | Sateda | Simarka | Sodan | Tagrea | Talthus | Taranis | Tartarus | Tegalus | Thalus | Tok'ra-Heimatwelt | Tollan | Tollana | Vagonbrei | Vedeena | Velona | Vorash | Vyus

mit Planetencode

KS7-535 | M1B-129 | M1K-439 | M1M-316 | M2S-181 | M2S-445 | M3R-428 | M3X-387 | M4D-058 | M4F-788 | M4H-212 | M4S-587 | M4X-337 | M5R-179 | M5S-224 | M5S-768 | M5V-801 | M6H-491 | M6H-987 | M6R-867 | M7G-677 | M8G-352 | M12-578 | M33-985 | M34-227 | M35-117 | M44-5YN | M65-PL8 | MA5-393 | P2A-347 | P2A-509 | P2A-870 | P2C-257 | P2M-903 | P2R-866 | P2S-569 | P2X-005 | P2X-338 | P2X-416 | P2X-555 | P2X-885 | P2X-887 | P3A-194 | P3A-575 | P3A-577 | P3A-707 | P3C-117 | P3C-249 | P3C-599 | P3H-826 | P3K-546 | P3L-997 | P3M-736 | P3R-112 | P3R-118 | P3R-233 | P3R-272 | P3R-636 | P3R-928 | P3S-114 | P3S-452 | P3W-451 | P3X-009 | P3X-116 | P3X-118 | P3X-234 | P3X-289 | P3X-298 | P3X-367 | P3X-403 | P3X-421 | P3X-422 | P3X-439 | P3X-447 | P3X-474 | P3X-562 | P3X-584 | P3X-595 | P3X-666 | P3X-774 | P3X-775 | P3X-797 | P3X-888 | P3X-984 | P3Y-229 | P3Y-294 | P4A-771 | P4C-452 | P4C-796 | P4C-970 | P4G-881 | P4M-328 | P4M-399 | P4M-523 | P4S-161 | P4S-237 | P4S-559 | P4X-239 | P4X-347 | P4X-377 | P4X-639 | P4X-650 | P4X-884 | P5C-11 | P5C-12 | P5C-353 | P5C-629 | P5C-982 | P5S-117 | P5S-381 | P5X-777 | P6G-452 | P6J-908 | P6S-2031 | P6X-437 | P6Y-325 | P7J-989 | P7S-441 | P7X-009 | P7X-377 | P8F-809 | P8T-365 | P8X-362 | P8X-412 | P8X-873 | P9C-882 | P9Q-281 | P9X-391 | P30-255 | P34-353J | P36-231 | P89-534 | PB5-926 | PB6-3Q1 | PJ2-445 | PJ6-877 | PQ6-824 | PX3-595 | PX3-808 | PX7-455 | PX9-757 | PXY-887

ohne Namen

Gasplanet (SGU 1x04) | Gasplanet (SGU 2x19) | Planet (SG1 2x18) | Planet (SG1 3x01) | Planet (SG1 3x08) | Planet (SG1 3x09) | Planet (SG1 3x18) | Planet (SG1 4x11) | Planet (SG1 5x18) | Planet (SG1 5x19) | Planet (SG1 5x22) | Planet (SG1 6x01) | Planet (SG1 6x02) | Planet (SG1 6x06) | Planet (SGA 1x03) | Planet (SGA 1x05) | Planet (SGA 1x12) | Planet (SGA 2x04) | Planet (SGA 2x07) | Planet (SGA 2x08) | Planet (SGA 2x12) | Planet (SGA 2x15) | Planet (SGA 2x18) | Planet (SGA 3x19) | Planet (SGA 4x10) | Planet (SGA 4x14) | Planet (SGA 4x18) | Planet (SGA 4x20) | Planet (SGA 5x03) | Planet (SGU 1x03) | Planet (SGU 1x06) | Planet (SGU 1x08) | Planet (SGU 1x10) | Planet (SGU 1x11) | Planet (SGU 1x13) | Planet (SGU 1x14) | Planet (SGU 1x16) | Planet (SGU 1x18) | Planet (SGU 2x01) | Planet (SGU 2x02) | Planet (SGU 2x05) | Planet (SGU 2x08) | Planet (SGU 2x16) | Planet (SGU 2x17) | Planet (SGU 2x19) | Planet (SGU 2x20) | Planet 1 (SG1 10x17) | Planet 1 (SGA 2x17) | Planet 1 (SGA 4x19) | Planet 1 (SGU 1x15) | Planet 2 (SG1 10x17) | Planet 2 (SGA 2x17) | Planet 2 (SGA 4x19) | Planet 2 (SGU 1x15) | Planet 3 (SGU 1x15) | Planet 4 (SGU 1x15) | Planet 5 (SGU 1x15) | Wraith-Planet (SGA 1x02)

Monde

M4C-862 | Mond von P5X-777 | Mond (SGA 3x16) | Netu

Raumstationen

Arche | Goa'uld-Raumstation | Mittelstation | Verteidigungssatellit der Antiker

Auf der Erde Länder

China | Deutschland | Frankreich | Kanada | Russland | Vereinigtes Königreich | Vereinigte Staaten von Amerika | Ägypten

Städte

Colorado Springs | Gizeh | Moskau | Washington D.C.

Im Cheyenne Mountain

Ausweichzentrale | Besprechungsraum | Büro (Daniel Jackson) | Büro des Stargate-Center-Kommandanten | Gefängniszelle | Kantine | Kontrollraum | Krankenstation | Labor (Samantha Carter) | Stargate-Center | Vielzweckraum auf Ebene 5C | Stargateraum | Umkleideraum | Unterkünfte | Waffenkammer

Antarktis

Antiker-Außenposten | Eishöhle | White Rock Forschungsstation

Sonstige

Area 51 | Avalon | Banditenlager | Creek Mountain | Ehemaliges Atomversuchsgelände | Haus (Catherine Langford) | Haus (Jack O'Neill) | Haus (Mark Devlin) | Haus (Samantha Carter) | Hütte (Jack O'Neill) | J.R. Reed Raumflugterminal | Lagerhalle (SG1 10x08) | Motel (SG1 10x08) | NID-Stützpunkt | NID Haus (SG1 5x14) | Oval Office | Pentagon | Peterson Air Force Base | Polizeistation (SG1 10x08) | Sol's Diner | Stylin' Joe | Telchaks Tempel | United States Air Force Academy | United States Air Force Administration Building 36 | Vandenberg Luftwaffenstützpunkt | Weißes Haus | Wohnung (Daniel Jackson)

(ehemalige) Stützpunkte der Tau'ri

Alpha-Basis I | Alpha-Basis II | Alpha-Basis III | Alpha-Stützpunkt | Beta-Stützpunkt | Gamma-Basis | Ikarus-Basis | M4C-862 (Forschungsbasis) | P3X-403 (Naquadah-Mine) | P3X-888 (Forschung) | PXY-887 (Naquadah-Mine)

außerirdische Länder / Staaten

Andaria | Caledonia | Futura | Kelowna | Rand-Protektorat | Tenera | Tirania

außerirdische Städte / Dörfer / Ortschaften

Camelot | Celestis | Croya | Genii-Stadt | Ortus Mallum | Stadt (SGU 2x19) | Ver Ager | Ver Isca | Vis Uban

In Atlantis

Aufstiegsmaschine | Bibliothek | Botanisches Labor | Büro des Atlantis-Kommandanten | Drohnenabschussplattform | Drohnenlager | Erdungsstation | Gefängniszelle | großer Konferenzraum | Holografieraum | Janus' geheimes Labor | Jumperhangar | Kantine | kleiner Konferenzraum | Kontrollraum | Kontrollstuhl | Krankenstation | Quartier | Reaktorkammer | soziologisches Labor | Stargateraum | Stasiskammern | Tiefraumsensoren | Transporter | Versorgungsraum | zentraler Turm | ZPM-Raum

Auf der Destiny

Brücke | Destille | Duschraum | Fliegende-Augen-Raum | Hydroponiklabor | Kantine | Kontrollraum | Krankenstation | Observationsdeck | Quartier | Repositorium | Stargateraum | Stasiskammern

Sonstige Orte

Antiker-Außenposten auf Praklarush Taonas | Atombunker auf Novus | Aufstiegscafé | Basis (Luzianer-Allianz) | Burg auf Dagan | Cham'ka Haine | Festung von Apophis | Gefängniszelle | Halle der Macht | Haus (Fro'tak) | Labor (SGA 4x19) | Nirrtis Palast | Pfad der Tugend | Pyramide von Abydos | Pyramide (Quetlzelcoatl) | Tempel auf Kheb | Tok'ra-Basis | Trümmerfeld (SGU 2x10) | Der Turm | Verbotene Kammer der Quindosim | Wraith-Basis (SGA 4x18) | Wraith-Einrichtung (SGA 4x03) | Wraith-Einrichtung (SGA 5x03) | Wraith-Klonanlage | Wraithlabor (SGA 4x20) | Zikkurat

Dieser Artikel ist ein Exzellenter Artikel.

Dieser Artikel wurde zu einem exzellenten Artikel gekürt. Er ist ein Aushängeschild für die zielgerichtete Arbeit in diesem Wiki und soll für andere Artikel als Vorbild dienen.

Das muss nicht zwingend heißen, dass der Artikel außerordentlich lang ist, aber das Thema des Artikels muss gänzlich umfasst sein.

Natürlich kannst du diesen Artikel jederzeit weiter bearbeiten. Solltest du der Meinung sein, dieser Artikel habe diesen Status nicht (mehr) verdient, erläutere auf der Kandidatenseite deine Meinung.

ExzellentLogo.svg