Diskussion:Zero-Point-Modul

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pfeil blau.svg Zum exzellenten Artikel erklärt am 15. September 2009 -- Philipp Bürokrat · Disk · Mail-icon.png ]
Exzellenter Artikel

Diese Kandidatur lief vom 1. bis zum 15. September 2009.

Auch hier mache ich mal eine stellvertretende Nominierung, aus gleichem Grund wie oben. Somit ein Okay.svg von 217.228.69.1, eine vorläufige Enthaltung von mir.--SilverAngel Admin | Kontakt 11:31, 1. Sep. 2009 (CEST)

Okay.svg--Philipp Bürokrat · Disk · Mail-icon.png ]. 13:40, 1. Sep. 2009 (CEST)
Okay.svg Da ich einer der Hauptbearbeiter dieses Artikel bin, bekommt er von mir natürlich auch ein Plus ;) --MarkMcWire 15:25, 1. Sep. 2009 (CEST)
Okay.svg Jup. -- Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 10:13, 2. Sep. 2009 (CEST)
Okay.svg Ich sag auch mal ja -- Gutschey 15:41, 2. Sep. 2009 (CEST)
Abwartend.svg

Der Artikel ist zweifelsfrei informativ, allerdings besteht er nicht aus Fließtext sondern mehr aus einer Aufzählung (mal vom Abschnitt über den Hintergrund abgesehen). Auch der geschichtliche Hintergrund (Bedeutung für die Antiker; Sudarianer Kloster, Ra hatte auch eins etc.) kommt zu kurz. Hier mal der Vergleich mit einem Artikel aus einem englischsprachigen Stargate-Wiki: Zero Point Module. Da kann man die Unterschiede auch ohne den englischen Text zu lesen gut erkennen. In dem momentanen Zustand ist der Artikel nicht exzellent. --Fabian Ψ 18:53, 2. Sep. 2009 (CEST)

@Fabian: Warum muss immer alles mit der englischsprachigen Stargate-Wiki verglichen werden? Arrow-right.png

Ein Fließtext ist nicht unbedingt besser als Stichpunkte! Darüber hinaus fallen mir auf Anhieb keine Verbesserungsvorschläge ein.--Philipp Bürokrat · Disk · Mail-icon.png ]. 21:15, 2. Sep. 2009 (CEST)

Okay.svg --Desh

19:25, 6. Sep. 2009 (CEST) ich kenne mich damit ziemlich gut aus. schön gegliedert; leicht verständlich. selbst die diskussionsseite ist interessant zu lesen VeryHappy.gif

Okay.svg Ja, denn besonders wegen den Stichpunkten wird der Artikel meiner Meinung nach übersichtlicher. -- A. M. ( Bürokrat | Diskussion | Beiträge ). 18:58, 8. Sep. 2009 (CEST)
Frage.png

Wenn die Infos aus der englischen Wiki alle stimmen, müsste hier noch einiges nachgetragen werden. Die Gliederung (Stichpunkte, Tabelle etc.) finde ich hingegen gut. --Salmalin 18:59, 13. Sep. 2009 (CEST)

File.svg
Hinweis: Veraltete Abschnitte dieser Diskussionsseite wurden archiviert. Man findet sie in der Archivübersicht.

^Funk­ti­ons­wei­se[Bearbeiten]

Hallo ich habe in den Diskussionen zum ZPM ganz oft gelesen das es die Energieerhaltung verletzt. Aber das tut gar nicht weil das Universum in Stargate ja mehr als 3 Dimensionen hat , gilt ja auch die Energieerhaltung auf die anderen Dimensionen . Das ZPM entzieht also seine Energie aus dem Subraum. dies Energie hat zwar schon immer existiert. Aber das sie dringt das 1. Mal in die Normalzeit ein. Widerspricht das in irgendeiner den Serien Fakten oder ist das soweit weit richtig und wenn ja hilft das irgendwie dem Artikel weiterhin habe ich mir basierend auf der Aussage von Rodney Mecke zur Funktion eines ZPM ob ein ZP die abgeschlossene Subraum Blase eines ZPM nicht genauso wirken könnte wie ein schwarzes Loch gedacht. Denn er sagt ja Die Funktionsweise eines ZPM erklärt Doktor Rodney McKay Brigadier General Jack O'Neill so: „Das Zero Point Modul, General. Die Energiequelle, die Sie von Praklarush Taonas mitgebracht haben und die jetzt unseren Außenposten mit Strom versorgt. Ich habe herausgefunden, dass es seine enorme Kraft aus der Energie eines Vakuums bezieht, das aus einem in sich geschlossenen Bereich der Subraumzeit stammt.“ “‘Zero-Point Module,’ General, the Ancient power source you recovered from Praclarush Taonas and that's now powering the outpost's defenses. I've since determined that it generates its enormous power from vacuum energy derived from a self-contained region of subspace time.”[1] d.h für mich, dass ein ZPM die Energie aus einem abgeschlossenen Bereich im Subraum zieht und und sie in den Normalraum leitet . Somit wäre das ZPM ähnlich aufgebaut ist wie ein schwarzes Loch .denn ein Schwarzes Loch ist ja auch ein abgeschlossener Bereich in der Normalzeit . jetzt meine Frage ist das so richtig und wenn ja hilft das bei der Vervollständigung von dem Artikel zum ZP möglicherweise könnte man ja das Beispiel mit dem schwarzen lochest Veranschaulichung nehmen oder unter realer Hintergrund dazu etwas schreiben ZPM

--TonDHD 16:33, 26. Jun. 2014 (CEST)

^zu Vermutungen[Bearbeiten]

Ich denke nicht das die Antiker es "Macht" also Potentia nannten, da es schlicht nicht die art der Antiker ist. --Diamond001 (Diskussion) 13:31, 4. Feb. 2018 (CET)

Finde ich auch zu weit hergeholt. Hab die Vermutung entfernt, den Begriff aber als alternativen Namen aufgeführt. Danke für Dein Feedback. --D5B Offline - Diskussion 13:48, 4. Feb. 2018 (CET)
Dafür bin ich ja seit langem hier. --Diamond001 (Diskussion) 13:55, 4. Feb. 2018 (CET)

^zu Vermutungen 2[Bearbeiten]

Was die Herstellung angeht bin ich der Ansicht das dass ZPM wie auch andere Hochtechnologie der Antiker, zum Beispiel Die Lade der Wahrheit oder auch ihre oft verwendenden Kristalle mit dem Repositorium wie es Merlin genutzt hat, hergestellt werden und wurden. Die Extrem Hochentwickelte Technik und die daraus resultierende Komplexität lässt kein anderes Herstellungsverfahren zu.

Der Sangreal wird konstruiert
--Diamond001 (Diskussion) 23:57, 13. Jun. 2019 (CEST)