Antiker-Detektor

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild einfügen
NameAntiker-Detektor
ErbauerWraith
VerwenderWraith
MaterialUnbekannt
GalaxiePegasus-Galaxie
Erster AuftrittSGA_01x05SGA 1x05 Unter Verdacht
Funktion
Aufspüren von Personen mit dem Antiker-Gen
Edit-find-replace.svg Dieser Artikel ist noch sehr kurz oder lückenhaft. Du kannst helfen, diesen Artikel zu erweitern. Wenn du etwas hinzuzufügen hast, sei mutig und überarbeite ihn. Dabei kann man fast nichts falsch machen! Hilfe und Tipps zum Bearbeiten findest du im Tutorial. Bei Fragen und Anregungen kann zudem die Diskussionsseite genutzt werden.

Dieses Gerät wurde während des Krieges zwischen Wraith und Antikern geschaffen.

^Beschreibung[Bearbeiten]

Das Gerät wurde von den Wraith erbaut. Es besteht aus einem Sender, der sehr klein und rund ist. Es wird durch das Antiker-Gen aktiviert und gibt ein Signal ab, welches von bestimmten stationen empfangen wird und es dann an die Wraith-Basisschiff weiterleitet. Wie viele geschaffen wurden ist unbekannt. Es wurde vermutlich von den Wraith gebaut, um Antiker aufzuspüren und diese zu finden.

Sheppard findet den Sender, der als Anhänger getarnt ist auf Athos und übergibt ihn an Teyla. Da der Sender aktiviert wurde und Teyla ihn auf Missionen mitnahm, wussten nun die Wraith immer auf welchem Planeten sich das Team von Sheppard befand und warteten dort schon auf das Team. Nachdem Rodney den Sender bemerkt, gelingt es den Menschen mithilfe des Sender den Wraith eine Falle zu stellen und einen gefangen zu nehmen. Daraufhin wurde der Sender vermutlich zerstört.

^Medien[Bearbeiten]

^Vermutungen[Bearbeiten]

  • Vermutlich sollten mit den Sendern Menschen mit dem Antiker-Gen ausfindig gemacht werden.

^Episoden[Bearbeiten]

Stargate Atlantis[Bearbeiten]