Plasma

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Edit-find-replace.svg Diese Objektbeschreibung ist noch sehr kurz oder lückenhaft. Du kannst helfen, diesen Artikel zu erweitern. Wenn du etwas hinzuzufügen hast, sei mutig und überarbeite ihn. Dabei kann man fast nichts falsch machen! Hilfe und Tipps zum Bearbeiten findest du im Tutorial. Bei Fragen und Anregungen kann zudem die Diskussionsseite genutzt werden.
Plasma-lamp.jpg
NamePlasma
Erbauer-
VerwenderStargate-Kommando SGC-Logo.png
Atlantis-Expedition SGA-Logo-klein.png
Asgard
Goa'uld
Luzianer-Allianz
Materialjegliche Materie
GalaxieAlle
Funktion
Zustand der Materie in Sternen
Benutzung in Waffen

^Beschreibung[Bearbeiten]

Plasma (griechisch πλάσμα plásma ‚Gebilde‘) kann als vierter Aggregatzustand der Materie angesehen werden, der vorwiegend bei Gasen auftritt. Es kommt entweder als Gemisch aus geladenen und neutralen Teilchen vor, oder ist vollständig ionisiert. In diesem Zusammenhang wird es oft auch als elektrisch leitendes Gas bezeichnet. Plasmen kommen im Universum sehr häufig vor, sogar über 99% der Materie ist im Plasmazustand - die Sterne.

Da der Plasmazustand um einiges höher - mehrere tausend Grad Celsius - als der normale Gaszustand liegt, ist dieser Zustand extrem energiereich und eignet sich als Waffe.

Zur Nutzung wird in der Regel eine Ionisierung vorgenommen, um durch Magnetfelder die Materie zu kontrollieren.

^Verwendung und Vorkommen[Bearbeiten]

Plasma ist am häufigsten in Verbindung mit Waffentechnologie ein Begriff, bekannt sind folgende Verwendungen:

^Galerie[Bearbeiten]

^Vermutungen[Bearbeiten]

Plasmawaffen werden nicht als konventionelle Massenbeschleuniger-Waffen begriffen, was naheliegt, da Plasma von vornherein sehr viel Energie in Form von Wärme in sich trägt, und so der Schaden im Wesentlichen durch die Hitze und nicht Übertragung kinetischer Energie verursacht wird, wie sie bei einem Aufprall entsteht. Das Plasma ist vermutlich in einem extrem starken spiralförmigen Energiefeld (hier würden sich Magnetfelder anbieten) eingeschlossen, was erst die Verwendung des Plasmas ermöglichen würde, weil es seine Verflüchtigung verhindert. Diese Notwendigkeit würde auch erklären, warum das Plasma von einem Asgard Schiff der Beliskner-Klasse zunächst in Kugeln verschossen wird, und erst später als Strahlenwaffe verwendet wird, da hier mehr Energie pro Verwendung benötigt wird.

^Realität[Bearbeiten]

Verwendung findet Plasma bei Fusionsreaktoren, da allerdings bisher der Energie-Input den Energie-Output übersteigt, wird der Fusionsreaktor nicht als Energiequelle genutzt.

^Episoden[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 SG1_10x20SG1 10x20 Endlosigkeit
  2. SG1_10x15SG1 10x15 Der Kopfgeldjäger
  3. SG1_07x17SG1 7x17 Helden, Teil 1
  4. SG1_01x06SG1 1x06 Die Auferstehung
  5. SGU_01x06SGU 1x06 Außerirdische Invasion
  6. SGA_05x16SGA 5x16 Eiszeit
  7. SG1_08x01SG1 8x01 Neue Machtverhältnisse, Teil 1