Merchandise:Stargate Roleplaying Game

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verweis.png Dieser Artikel behandelt das kommende Rollenspiel von Wyvern Gaming, nicht das 2003 veröffentlichte Rollenspiel von Alderac Entertainment.
Name Stargate Roleplaying Game
Website stargatetherpg.com
Entwickler Wyvern Gaming
Veröffentlichung 26.07.2021

Das Stargate Roleplaying Game (oder kurz Stargate RPG) ist ein aktuell von Wyvern Gaming unter offizieller Lizenz von MGM entwickeltes Pen-&-Paper-Rollenspiel zum Stargate-Franchise im Stil von Dungeons & Dragons.

^Beschreibung[Bearbeiten]

Das Spiel wurde zuerst im Juni 2019 angekündigt und Fans konnten zwei Monate später eine frühe Version erstmals bei der Gen Con 2019 testen.[1][2] Im September 2019 wurden private Closed-Beta Testspielgruppen gestartet,[3] eine öffentliche Public Beta folgte im März 2020.[4][5] Die offizielle Veröffentlichung des Spiels samt Regelbuch war ursprünglich während der Gen Con im August 2020 geplant,[1] wurde aber wegen der COVID-19-Pandemie auf 2021 verschoben.[6] Während die digitale Version des Regelbuchs im Januar 2021 erscheinen sollte, war die Veröffentlichung der physischen Variante für April 2021 angesetzt.[7][8] Allerdings entschied man sich dazu, bei der durch die Pandemie nur virtuell veranstalteten Gen Con 2020 bereits mit Demo-Gameplay, ersten spielbaren Handlungsmaterialien und Q&A-Veranstaltungen einen ersten Einblick ins fertige Spiel zu geben und somit eine Art „Soft Launch“ zu veranstalten.[9] Eine Kickstarter-Kampagne zur Finanzierung der Produktion sollte ursprünglich im Februar 2020 starten,[10] wurde aber ebenfalls verschoben[6] und lief vom 06. bis zum 30.10.2020. Dabei wurde das Finanzierungsziel von 33.400 $ bereits in weniger als dreieinhalb Stunden erfüllt,[11] in der verbleibenden Zeit wurden 16 weitere „Stretch Goals“ freigeschaltet und bis zum Ende wurden 426.806 $ - mehr als das Zwölffache des ursprünglich gesetzten Ziels - erreicht. Während der Kampagne konnten Interessierte zudem am 18. Oktober 2020 in einem YouTube-Livestream von „Dial the Gate“ zusehen, wie das Spiel von den Stargate-Darstellern David Hewlett, Alexis Cruz, Rainbow Sun Francks, Simone Bailly, David Blue und Julie McNiven gespielt wird.

Die digitale Edition des Regelbuchs erschien schließlich am 26. Juli 2021, während die physische wenig später erscheinen soll.[12]

Im Rollenspiel können die Spieler die Galaxie erforschen und sich dem Kampf gegen die Goa'uld-Systemlords anschließen. Es gibt ein Regelbuch mit allen nötigen Informationen, um einen Charakter aus einer Auswahl an spielbaren Völkern und Klassen zu erstellen und ins Spiel einzusteigen. In den Missionen des Stargate-Kommandos können Spieler wichtige Bereiche erobern, neue Welten erforschen, Artefakte sammeln, wichtige Personen retten oder strategische Ziele ausschalten. Die Spieler können durch die Erlangung neuer Fähigkeiten, Ausrüstung und Technologien in den Rängen und Levels aufsteigen und den Fortschritt ihrer Charaktere in einem Online-System verfolgen.[1] Neben dem klassischen Aufbau, in dem sich eine feste Gruppe regelmäßig trifft und das Spiel lokal spielt, ist das Online-System, die „Living Campaign“ oder auch „Living Series“, eine zweite und komplexere Variante des Spiels, bei der seitens Wyvern Handlungsentwicklungen und verschiedene Missionen in Form von „Episoden“ als Teil von als „Staffeln“ spielbaren Kampagnen veröffentlicht werden.[9] Diese Handlung innerhalb des durch Stargate Kommando SG-1 etablierten Rahmens und damit die „Living Campaign“ läuft unter dem Titel „Stargate SG-1: Phoenix“ und wurde mit den ersten drei von zunächst 13 Episoden bei der Gen Con 2020 begonnen; die letzte Episode der Staffel soll auf der Gen Con 2021 erscheinen.[13][14] Dabei können einzelne Spieler den Fortschritt ihrer Figur aus vergangenen Spielen in der Online-Datenbank behalten und zu späteren Spielrunden in neuen Gruppen mitnehmen. Seitens Wyvern wurde Anfang 2020 außerdem angedeutet, dass man an einer Möglichkeit arbeitet räumlich voneinander entfernte Spieler ähnlich wie in einer Videokonferenz zu verbinden um das Spiel auf diesem Wege zu spielen.[9] Das Spiel wird basierend auf der D&D 5th edition Open Gaming License entwickelt, allerdings in einer für das Stargate-Franchise angepassten Version.[10] Spieler haben am Anfang eine Auswahl aus sechs verfügbaren Klassen, können sich ab Level 6 aber spezialisieren und Erfahrungspunkte oder Fähigkeiten außerhalb der zunächst gewählten Klasse erhalten. Aufeinandertreffen können entweder als Kampf, diplomatisch, als Befragung oder als Verfolgungsjagd verlaufen.[15]

Inhaltlich setzt das Spiel an Staffel 6 von Stargate Kommando SG-1 an, genauer gesagt nach den Ereignissen aus SG1_06x09SG1 6x09 Das Bündnis, sodass die Zusammenarbeit zwischen den Tau'ri, Tok'ra und freien Jaffa gerade in ihren Anfängen steht während Anubis zunehmend an Macht und Bedeutung gewinnt. Durch die Kompromittierung der Alpha-Basis I in dieser Episode und die Menge an neu eintreffenden Verbündeten wird in der Geschichte des Spiels eine geheime neue Basis aufgebaut: Die Phönix-Basis (engl. Phoenix Site), auf der geflohene Verbündete im Kampf gegen die Goa'uld aufgenommen, trainiert und in Missionen eingesetzt werden können. Direkt neben der Basis befindet sich außerdem die Stadt „Haven“, auf der viele verschiedene Völker Zuflucht finden und die dadurch ebenfalls der Ort und Ursprung neuer Handlungen sein kann. Durch dieses Setting können - im Gegensatz zum früheren Stargate-Rollenspiel von Alderac Entertainment - diverse Spezies wie die Tok'ra, Jaffa und Unas[9] ebenso wie mit der Erde verbündete menschliche Völker wie die Abydonier oder die Langaraner gespielt werden, nicht jedoch die Tau'ri selbst. Zudem wurde für das Spiel eine neue Spezies eingeführt: Die Aturen, eine relativ junge Spezies, die sich unter dem Einfluss der Nox von einer kriegerischen zu einer friedvollen Zivilisation entwickelt[15] und deshalb optische Ähnlichkeiten mit diesen hat.[10] Auf diesem Wege konnte man die Nox indirekt integrieren, wenngleich MGM nicht gestatten wollte, dass die Nox selbst spielbar sind, da sie durch ihre Fähigkeiten zur Unsichtbarkeit, Heilung und Wiederauferstehung zu mächtig sind.[9] Das Spiel entwickelt sich parallel zur weiteren sechsten Staffel der Serie, wodurch einzelne Elemente aus der Serie im Verlauf des Spiels in die Handlung einfließen können,[9] und auch Elemente, die erst nach der sechsten Staffel etabliert wurden, scheinen im Spiel integriert werden zu können; so wurde zum Beispiel auch eine Integration der Kull-Krieger angedeutet.[10]

^Medien[Bearbeiten]


^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 1,2 MGM AND WYVERN GAMING TO LAUNCH STARGATE ROLEPLAYING GAME INSPIRED BY HIT TELEVISION SERIES vom 11.06.2019 bei stargatetherpg.com
  2. Stargate Tabletop RPG Coming In 2020 vom 11.06.2019 bei Gateworld.net
  3. Stargate’s Tabletop RPG Now Recruiting Playtesters vom 29.09.2019 bei Gateworld.net
  4. Stargate RPG Update - Public Playtest / Gen Con vom 03.03.2020 auf stargatetherpg.com
  5. Stargate’s Upcoming RPG Just Started Open Playtesting vom 02.03.2020 bei Gateworld.net
  6. (+) 6,0 6,1 Stargate’s Tabletop RPG Delayed To 2021 vom 13.05.2020 bei Gateworld.net
  7. Stargate’s New Roleplaying Game Just Funded Its Kickstarter In Under 4 Hours vom 06.10.2020 bei Gateworld.net
  8. Stargate SG-1 RPG Sets Kickstarter Campaign For October vom 15.09.2020 bei Gateworld.net
  9. (+) 9,0 9,1 9,2 9,3 9,4 9,5 GateWorld Podcast: Inside the Stargate Roleplaying Game vom 27.07.2020 bei Gateworld.net
  10. (+) 10,0 10,1 10,2 10,3 What Is ‘Stargate Phoenix’? Inside The Upcoming Tabletop RPG vom 30.10.2019 bei Gateworld.net
  11. Kickstarter-Post von Wyvern Gaming am 06.10.2020
  12. Stargate’s Tabletop Roleplaying Game Is Now Available vom 08.08.2021 bei Gateworld.net
  13. Stargate Roleplaying Game at Gen Con Online vom 03.07.2020 bei stargatetherpg.com
  14. ‘Stargate SG-1: Phoenix’ Roleplaying Game Gets An Early Launch – This Month! vom 05.07.2020 bei Gateworld.net
  15. (+) 15,0 15,1 Interview mit Wyvern-CEO Brad Ellis im Role of the Dice Podcast vom 06.01.2020 / Artikel zum Interview bei Gateworld.net

Merchandise-Artikel
(Übersichtsseite)

Stargate-Fernsehproduktionen
Andere Fernsehproduktionen, die nur zeitweise mit Stargate zu tun haben
Anderes
Stargate - Tor zu den Sternen Stargate Store Stargate Roleplaying Game