Diskussion:Aurora (Raumschiffsklasse)

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pfeil blau.svg 'Als exzellenten Artikel abgelehnt am 25. Mai 2010' -- Philipp Bürokrat · Disk · Mail-icon.png ]
Exzellenter Artikel

Diese Kandidatur lief vom 10. Mai bis zum 24. Mai

Schlichtweg perfekt.--Philipp Bürokrat · Disk · Mail-icon.png ] 14:50, 10. Mai 2010 (CEST)

Abstimmung

Okay.svg Abwartend.svg --Philipp Bürokrat · Disk · Mail-icon.png ] 14:50, 10. Mai 2010 (CEST)
Okay.svg--☯Der Antiker☯ 15:10, 10. Mai 2010 (CEST)
Okay.svg --Janus 17:55, 10. Mai 2010 (CEST)
Okay.svg -- A. M. ( Bürokrat | Diskussion | Beiträge ) 17:59, 10. Mai 2010 (CEST)
Okay.svg -- TheEarthIcon pfeil grün.gif 16:20, 11. Mai 2010 (CEST)
Okay.svg --Tobias 16:22, 11. Mai 2010 (CEST)
Okay.svg --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 16:24, 11. Mai 2010 (CEST)
Nein.svg --CF 16:54, 11. Mai 2010 (CEST)
Okay.svg--MajorLorn 16:59, 11. Mai 2010 (CEST)
Nein.svg --Fabian Ψ 18:10, 11. Mai 2010 (CEST)
Nein.svg--LG Gutschey--Anquatschen(Disk)--Anquatschen(Mail) 20:32, 11. Mai 2010 (CEST)
Nein.svg--SilverAngel Admin | Kontakt 13:21, 12. Mai 2010 (CEST)
Okay.svg --Wasili 20:38, 12. Mai 2010 (CEST)
Abwartend.svgOkay.svg --Stargate Fan AdminDiskussion 19:41, 14. Mai 2010 (CEST)

Diskussion

Eine deutige Pro genügenend Quellen und gute Informazionen.--☯Der Antiker☯ 15:10, 10. Mai 2010 (CEST)

Ich wäre ein schlechter Autor, wenn ich meine Artikel nicht gut finde VeryHappy.gif -- TheEarthIcon pfeil grün.gif 16:20, 11. Mai 2010 (CEST)

Sind noch einige Mängel („Aurora- Klasse“, „Antiker Flotte“, „Asgard-Plasmastrahl-Waffen“ extern verlinkt, „9 Schüssen“, etc.) die mir gleich ins Auge fallen.--CF 16:54, 11. Mai 2010 (CEST)

Ich glaub ich habe es behoben--MajorLorn 17:02, 11. Mai 2010 (CEST)
Garnicht. Das Problem von „Antiker Flotte“ ist nicht dass die Seite nicht existiert, sondern dass man es zusammenschreibt.--CF 17:16, 11. Mai 2010 (CEST)
Leute habt ihr euch das mal durchgelesen? Die Schilde […] leuchten […] auf, wobei sie so wirken, wie eine Abgeschwächte Version des Nebelartigen Gebildes, welches sich um die Destiny bildet, wenn sie im FTL fliegt. Das hat absolut nichts mit der Auroraklasse zu tun! Groß-/Kleinschreibung beachten (sehr Leistungsfähigen Energiequelle)! Und so gehts weiter! Das hat – abgesehen davon, dass es ein langer Artikel ist – nichts mit einem exzellent Artikel zu tun.--CF 17:37, 11. Mai 2010 (CEST)
Ich habs noch mal überarbeitet vieleicht ist es jetzt besser aber es hatte schon viele Fehler drinnen.--MajorLorn 17:55, 11. Mai 2010 (CEST)
Zu den Vermutungen: Das mit der Schildstärke der Orion muss an passender Stelle in den Fließtext; dass die Auroraklasse nur in Ausnahmefällen ZPMs hatte wird geschrieben, sodass ein Hinweis auf die "normalen Energiequellen" unnötig ist. "Die Schiffe der Aurora- Klasse verfügen über starke Offensive Fähigkeiten, die selbst denen der Erdschlachtschiffe überlegen sind." Aha, wo wird das gesagt? Für die Lasergeschütze fehlt ein Nachweis (4x11?). Der Abschnitt "Subraumantrieb" ist wirr geschrieben ("allerdings ist ein solcher Antrieb viel zu schwach und es ist ihm durch die physikalischen Gesetzte auch unmöglich schnell genug zu reisen, dass er ausreicht um zwischen den Sternen oder gar zwischen den Galaxien zu reisen" die Geschwindigkeit ist nicht das Problem, sondern die benötigte Zeit; "das Schiff eine Geschwindigkeit von 0,999 Lichtjahren erreicht" Lichtjahre sind keine Einheit für die Geschwindigkeit, sondern für eine Strecke). "Die Raumschiffe dieser Klasse besitzen heute immer noch, nach 10.000 Jahren, einen gigantischen Schatz an Technologie, der von der Fortschrittlichkeit der Antiker herrührt." ist etwas sehr pathoshaft, geht das vielleicht auch etwas sachlicher? Der Abschnitt Kommunikationssysteme scheint mir etwas ausgeartet zu sein ("stärkste Kommunikation"?), ein Link auf das jeweilige System reicht da. "Wie auch die Große Stadt der Antiker- Atlantis- besitzen ihre herausragenden Schiffe Kontrollstühle" unsachlich, siehe oben. "doch sicher ist das können des Stuhles nicht nur darauf begrenzt" dann könnte man die anderen Systeme auch noch erwähnen, wenn es denn belegbar ist. (Anmerkung: ich habe nicht den ganzen Artikel gelesen, sondern etwa 2/3).
Format: Einzelnachweise direkt hinter den Punkt, nicht erst nach einem Leerzeichen; Teilweise falsche Sichtweise ("...in SGA 2x13 Kritische Masse ist es dem Stargate Center nicht möglich...", "(...) wie man am Beispiel der Daedalus in der Folge SGA 2x01 Die Belagerung, Teil 3 gut sehen kann." Letzteres ist ein unsinniger Vergleich, hier gehts schließlich nicht um die BC304er); br-Tags vermeiden und einfach eine Leerzeile benutzten, das vereinfacht den Quelltext; unbekanntes in Infoboxen leer lassen, dadurch wird die Zeile erst gar nicht eingeblendet (Ausnahme: "Bezeichnung"). Bei den Vermutungen nicht unterstreichen, Gliederungspunkte reichen da. Dazu kommen dann noch die von CF erwähnten Groß-/Kleinschreibungssachen.
Insgesamt in der Form nicht exzellent. --Fabian Ψ 18:10, 11. Mai 2010 (CEST)
Umfangreich ohne Frage, aber die kleineren und größeren inhaltlichen und sprachlichen Schwächen summieren sich leider auf, so dass der Artikel im Ganzen so nicht als exzellent gelten kann. Da müssten zuerst einige weitreichendere Überarbeitungen durchgeführt werden. Somit kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen.--SilverAngel Admin | Kontakt 13:18, 12. Mai 2010 (CEST)

Entscheidung: Da aus der Diskussion erhebliche Kritik hervorgeht, welche bisher noch nicht in Form einer Verbesserung des Artikels umgesetzt wurde, muss ich die Kandidatur hiermit leider ablehnen.--Philipp Bürokrat · Disk · Mail-icon.png ] 18:34, 25. Mai 2010 (CEST)

^Tria[Bearbeiten]

Ziemlich unwahrscheinlich, da die Menschen es dann längst geborgen hätten. Beweise? --Farmer 07:38, 15. Feb. 2008 (CET)

Die Quelle steht doch dabei. Die Menschen haben die Besatzung nach Atlantis gebracht. Über das Schiff wurde keine weitere Aussage gemacht. Die letzte bekannte Station ist also Midway. Wahrscheinlich wird man sich um das Schiff kümmern aber dazu haben wir keine Infos. Anders gefragt welche Beweise oder Hinweise hast du über den Verbleib? -- Rene Admin - Rückmeldung 09:04, 15. Feb. 2008 (CET)
Der Hyperantrieb der Tria ja zerstört...ich dachte ehrlich gesagt, dass die Tria irgendwie mithilfe der Menschen nach Atlantis gekommen und dann für die Reparaturen auseinander genommen worden ist. Ich meine es wäre wesentlich erwähnenswerter gewesen, wenn die Menschen es geborgen hätten, so etwas wäre in der Serie mit Sicherheit erwähnt worden - aber das sind doch ganz schön viele wäre/hätte/könnte, wenn ich es mir recht überlege. Vielleicht sollte man lieber das in den Artikel schreiben, was man weiß, anstatt das was man glaubt. Somit wäre weder meine noch die Aussage der IP richtig, sondern dass einfach nicht bekannt ist, wo sich das Schiff befindet. --Farmer 10:51, 15. Feb. 2008 (CET)
Ich könnte mir vorstellen, das sie dieses Schiff im Moment in der Hinterhand halten und z.B. zu Erde gebracht haben um es zu untersuchen. Auch könnte es sein das man sich in späteren Folgen erinnert an das Schiff als Rettung. Wer weis was sich die Autoren denken --Braeven 15:01, 15. Feb. 2008 (CET)
Ich habe die Formulierung mal etwas neutraler gemacht. Ich denke so ist es richtig. Das letzte was wir definitiv wissen ist das das Schiff in der Nähe von Midway war. Alles andere ist Spekulation. -- Rene Admin - Rückmeldung 16:19, 15. Feb. 2008 (CET)
In der Schlacht um Asura kommt ein weiteres Schiff der Aurora - Klasse vor ; aber genauere Infos erhalten wir erst in Monaten , wenn RTL2 die nächste Staffel bringt ( über Youtube kann man kleine Teile aber auch die ganze Folge auf Eng. sehen ; aber trotzdem würd ich lieber nicht die komplette anschauen , man nimmt sich nur selbst die Freude ; ok mein Fehler liegt dann darin nicht die ganze Folge gesehen zu haben , das wie gesagt : ", man nimmt sich nur selbst die Freude"
Das Schiff hat keinen Namen und gehört auch nicht den Erdlingen, sondern den Traverlers. eine Auroraklasse ist es schon, das stimmt. --Braeven 18:35, 11. Mär. 2008 (CET)
Etwas gedulden müssen wir uns noch.Erst wird die 8te und 9te Staffel von SG1 ausgestrahlt.-- Marlo / (Diskussion) (Bewertung) 15:17, 11. Mär. 2008 (CET)


^ZPM[Bearbeiten]

Die Antiker haben nur wenige Schiffe mit einem ZPM ausgestattet ( ich habs versucht zu ändern , aber es wurde genau 16 min. später wieder rückgängig gemacht ( Mad.gif ))

Ich habs mal etwas präziser eingefügt. Deine Änderung wurde rückgängig gemacht, weil sie einen unnützen Link erstellte. --Braeven 02:06, 24. Mär. 2008 (UTC)
Ok , es klang nur so als ob es immer so wär
Wobei ich mich frage, wie das sein kann, denn in SGA 4x05 sieht man ja den Kontrollstuhl an Board, doch dieser kann nur mit einem ZPM versorgt werden. --Fabian 11:24, 24. Mär. 2008 (UTC)
Hm Da ist schon was waren dran: Aber ich denk mal das der Außenposten und Atlantis das ZPM nur benötigen wegen ihrer Größe. Anderseits braucht ein Jumper ja auch kein ZPm um die Drohnen zu benutzen. --Braeven 11:56, 24. Mär. 2008 (UTC)
Habs wegen dem Link rausgeworfen und weils nicht durch eine Quelle belegt war. --Martin 12:14, 24. Mär. 2008 (UTC)
Quelle Wäre 4x11 oder 4x12, weis es im Moment ncith mehr genau. --Braeven 12:20, 24. Mär. 2008 (UTC)
SGA 4x12 Spoils of war --Fabian 16:02, 24. Mär. 2008 (UTC)
Gebe es auf jedem Schiff ein ZPM hätte Conan Zena Mc Kay und Sheppard sicher eins von der Aurora mit gebracht! --MajorS 13:39, 26. Jul. 2008 (UTC)
Wär es nicht möglich, das Schiffe der Aurora-Klasse Naquadah-Reaktoren zur Grundenergieversorgung nutzen solange kein ZPM vorhanden ist und dieses dann die Energieversorgung übernimmt, sobald es angeschlossen wird?(Ich weiß, es ist sehr weit hergeholt aber es ist bis zu einem gewissen Punkt plausibel) In dem Fall hätten die Schiffe noch ein gutes Reservesystem, falls die Antiker vergessen hätten, das ZPM auszutauschen.(Trotz ihrer Intelligenz werden die Antiker sicher auch mal Dinge vergessen haben)--APH 18:23, 21. Apr. 2010 (CEST)
Also Ich glaube nicht, dass die Antiker so etwas primitives wie Naquadah-Reakoren genutzt haben. Wohl eher so etwas wie die Asgard auf der Beliskner, einen Neutrino-Ionengenerator. --Stargate Fan AdminDiskussion 20:03, 21. Apr. 2010 (CEST)
Naja ich glaube sie haben ehr Naquadah-Reaktoren benutzt.Es wäre natürlich möglich das sie einen Neutrino-Ionengenerator benutzt haben aber wenn man bedenckt das die Antiker vor Milionen von Jahren gelebt haben bevor sie aufgestiegen sind würd ich ehr sagen das sie einen Naquadah-Reaktor benutzt haben weil vor Milionen von Jahren gab es mit sicherheit nicht solche Teschnologien wie die Asgard sie heute benutzen obwohl die Antiker sehr vortgeschritten waren.--Der Antiker 20:12, 21. Apr. 2010 (CEST)
Da glaubst du falsch. Die Antiker lebten bis vor 10.000 Jahren, also noch nicht ganz so lange her. Wenn die Asgard metaphorisch gesehen ein Gals voll Wissen hatten, dann hatten die Antiker ein 50 Meter Schwimmbecken mit 10 Bahnen. Also ich traue den zu, dass sie mindestens so Leistungsfähige Generatoren besaßen, wie die der Asgard, da ist es egal, welches Material die verbrennen.

Zum Schiff: Es würde wohl mehrere Generatoren brauchen, aber da die BC-304 Klasse auch mti solchen Generatoren läuft ist es eigentlich möglich, sobald die Schnittstelle hergestellt ist. Allerdings ist dann noch die Frage nach der benötigten Anzahl. Man kann den Schild von Atlantis auch mit Naquadah Generatoren betreiben, bloß die Menge wäre zu groß, wie es mit einer Aurora ist, bleibt ungewiss. -- TheEarthIcon pfeil grün.gif 20:28, 7. Mai 2010 (CEST)

Es ist durchaus möglich das die Antika anfangs alle ihre Schiffe mit zpm s betrieben haben.später als sie einen zusammenhang zwischen ZPM und Wraith anzahl feststellten.Haben sie sie nur mit den "Notsystemen " betrieben. Das würde zumindest erklären warum die Schiffe so "schwach" dargestellt sind. Und nur über galaktischen antrieb verfügen.Nur drohnen als Waffe benutzen,obwohl die Antika über Strahlenwaffen verfügten.--91.40.106.9, 19:04, 23 Sep. 2010 (Signatur nachgetragen von MajorLorn)

^Technische Daten[Bearbeiten]

In der Aufzählung werden *Laser-Geschütze erwähnt...meiner Meinung nach sind diese kleinen gelben Schüsse aber Drohnen. Die roten Strahlen sind Energiewaffen der "normalen" Traveller-Schiffe. Von Energiewaffen auf Auroraklasse-Schiffen habe ich in der Serie noch nichts gehört...geschweige denn *Laser-Geschütze? Kann das jemand bestätigen? --Farmer 23:38, 10. Jun. 2008 (UTC)

In "Lifelines" kann man ganz gut sehen, dass rote, dünne Schüsse von einem Replikatorenschiff ausgehen, allerdings war das keins der Aurora-Klasse! --Fabian 11:00, 11. Jun. 2008 (UTC)
Das stimmt, ich hatte mich schon gewundert...es gibt tatsächlich mindestens 2 verschiedene Lantianische Kriegsschiff-Klassen --Farmer 07:54, 12. Jun. 2008 (UTC)
Also in der folge 4x04 Atlantis sieht man in der Erinnerung von dem Replikator der Dr. Weir zeigt wie die Antiker Asuras zerstören (mit Aurora klasse schiffen) dabei erkennt man das sie laser einsetzen, er ist gelb und man sieht ihn nur bei 2 schiffen. Ein weiterer beweis zur Untermauerung ist das die Drohnen meist nicht gerade fliegen, sondern auch wenn sie nicht ausweichen müssen einen eher Bogen förmigen Kurs fliegen und auserdem kommen die Geschosse nicht aus der Drohnenöffnung die oben auf der Aurora Klasse ist (wie man es bei der Orion früher sah). Ach und solltet ihr meiner Meinung recht geben sollten wir auch den spoiler entfernen! --MajorS 13:33, 26. Jul. 2008 (UTC)

math

Entschuldigung ich meinte 3x04 --MajorS 13:56, 26. Jul. 2008 (UTC)
und schon wieder falsch es tut mir wirklich leid dies ma ist es richtig 3x05 --MajorS 16:34, 26. Jul. 2008 (UTC)

Ich habe mir die Folge noch einmal angeschaut, und meiner Meinung nach handelt es sich bei den angeblichen Lasern um viele, gerade hintereinander abgefeuerte Drohen. Dass Drohnen so eingesetzt werden sieht man in SGA 3x01 Niemandsland. hier werden die Drohnen auch in Reihen hintereinander in das Basisschiff geschossen. Und warum soll es bitte keine Drohnenabschusplattform auf der Unterseite geben?--87.165.84.150 14:55, 24. Dez. 2009 (CET)

Ich würde sagen wir nehmen die Laser als Bewaffnung raus, da es keine Quelle dafür gibt. Wer ist dagegen? Und bitte bringt doch mal gute Argumente!--Aurorus 12:07, 5. Jan. 2010 (CET)

Ich glaube, ich weiß jetzt, wie das mit den Lasern zu erklären ist. Die Destiny verfügt über (vermutlich) recht gleiche Geschütze, also sind es wohl keine Laser, sondern schlichtweg Energiewaffen. Ich werde das ändern.--Aurorus 22:16, 26. Mär. 2010 (CET)

^Selbstreperatur[Bearbeiten]

Durch ihre Herkunft, sind sie in der Lage sich selbsttätig nach Beschädigungen zu reparieren.
Wann wurde das denn in der Serie gesagt/gezeigt? --Fabian Ψ 13:17, 6. Mär. 2009 (UTC)

 Es wurde nur mehrmals indirekt angedeutete das diese Schiffe wie man ja sah sehr modifizierbar sind aber es wurde bisher bis zum Ende der Serie nichts von einer Selbstreperaturfunktion gesagt nur von ähnlichen Diagnoseprogrammen wie bei den Satelieten ( Folge keine Ahnung nur zelenka oder McKay bastelt im Schiff an etwas rum und erwähnt es beiläufig) 

^Schilde Waffen Stärke schwankt unsinnigerweise[Bearbeiten]

Es taucht doch immer wieder mal das Problem auf das in einer Folge die Schiffe alles mögliche aushalten und auch austeilen auch bei der Aurora-Klasse ich meien erst reicht ein Schiff un 5 Basisschiffe hochzunehmen und plötzlich reicht eien Staffel Jäger(F-302) um eines zu zerstören, die Autoren drehen das doch immer wie sie wollen. beispiele sind die Asuras Schlacht und die Orion : Die schalten die Schilde der orion ab um die Energie zum Abfeuern der Drohnen zu haben ohne Schild wird das Schiff schnell zerstört. Auf Asuras benutzen die Replis sowohl die kleinen Strahlenwaffen als auch die Drohnenen aber von Panzerung und Schilden mit anähernd Schlachtschiff bzw. Antikerniveau fehlen denn die Reisenen Wraith und Taurischiffe können diese problemlos durchbrechen. Ähnliches fiel mir auch bei den Ori Asgard Wraith und allen anderen Hochtechnologievölkern auf : die Schlagkraft schwankt obwohl es dafür keien plausible Grundlage gibt oder wieso sollten die Antiker Schiffe haben welche sogar Jäger abschießen können und das die Asuraner beim Bau Mist gebaut haben kann nicht sein eher das diese Schiffe nicht ganz fertig waren Ist genauso wie bei den Asgard erst kann eien Besiliskner eien Ganzer Armee weg telepotieren und plötzlich "verschwindet" diese Fähigkeit. Sind das in etwa solche Fehler wie mit dem Supertor das aus Teilen besteht welche aus dem Tor kamen aber mehrfach größer als das Tor sind usw. ? bitte um Antwort ( betrefende Folgen müsste ich wnen ich mich nicht irre alle haben)

Ich find ja mal du hast recht. Hab'n Abschnitt erstellt, hätt ma gerne eure Meinung [1]Stärke. MfG Felix-von-Nola 14:15, 4. Jan. 2010 (CET)

^Schildtechnologie[Bearbeiten]

Vermutlich haben die Goa'uls die Schildtechnologie die die Antiker für ihre Kampfschiffe nutzten geklaut, da der Schild der Aurora-Schiffsklasse dem der Hatak's sehr ähneln(z.b.Farbe) ausserdem merkt man dies auch daran, dass die Schilde der Antiker Kampfschiffe ohne ZPM ziemlich schwach sind(vielleicht weil sie immer genügend ZPM's zur Verfügung- und somit auch immer starke Schilde hatten), dafür das sie von den Antikern genutzt wurden(wieder eine Ähnlichkeit zu den Goa`uld Schiffe, da sie im Vergleich zu den anderen Schutzschilden(ORI,ASGARD) sehr schwach sind). Dies merkt man in der Folge SGA 4x11 -- TheMax auf die Diskussionsseite verschoben von -- Rene Admin - Rückmeldung 13:24, 15. Dez. 2009 (CET)


Frage / Vermutung : Ich vermute einmal das die Replikatoren Aurora-Klasse Schiffe keine schilde , oder sehr schwache haben den eine Rakete einer F-302 kann ihn mit Leichtigkeit durchdringen. Bei der großen Schlacht wurden die Plasmastrahl Waffen der Asgard bze. Menschen immer ohne Probleme die Schiffe zerstören da sie kein Schild haben . Dich warum haben dan die Kreuzer Schilde die sogar Atomraketen der Apollo aufhalten.--Matze809 19:46, 19. Jan. 2010 (CET)

^Hangar[Bearbeiten]

Man sollte vielleicht noch reischreiben, dass diese Raumschiffe einen Jumper-Hangar besitzen.--Aurorus 21:51, 2. Jan. 2010 (CET)

Ich wollte wissen ob mir einer sagen kann wo sich der Hangar befindet ?(ein paar Bilder oder Links wären nicht schlecht wenn es so was dazu gibt) THX

Dazu gibt es nur den Beweis, dass am Ende von der Folge "Reisende" John Sheppard auf einmal in einem Jumper sitzt, der ja irgendwoher kommen muss. Es könnte sich aber auch nur um eine Andockstatoion handeln. wobei man bedenken sollte, dass diese Schiffe riesig sind, weshalb genügend Platz vorhanden sein dürfte.--Aurorus 23:38, 26. Jun. 2010 (CEST)

Ich wollte nur anmerken das es auf jeden Fall einen "großen" Hangar gibt, da die Wraith in der Folge "Reisende" mit ihrem Jäger in dem Hangar landen(wird nur erwähnt). Und ich vermute das der Hangar sich am hinteren Ende des anhängendem Teils befindet, da sich dort eine öffnung befindet die stark nach Hangar aussieht. Datei:Aurora_(Schiffsklasse).jpg--Melle 23:18, 07. Sep. 2012

^Tech Journal[Bearbeiten]

Meiner Meinung nach ist die Grafik aus dem Tech Jorunal (mal wieder) falsch. Wie man an den Screenshots aus der Serie sieht, befindet sich vorne an der Stelle der Brücke keine solche Struktur. Auch zeigt das Bild der stark beschädigten Aurora (das zuerst gefundene Schiff dieser Art), dass der ganze vordere Teil völlig zerstört ist. In der Folge konnten sie allerdings bis zur Brücke laufen und erst bei dieser fehlte dann der vordere Teil. Soweit zu kommen wäre gar nicht möglich gewesen, wenn die Brücke dort wäre, wie das Journal es zeigt. Und zuguter letzt gab es meiner Erinenrung nach mal einen Zomm auf die Brücke der Orion. Und die war nicht vorne, sondern etwa mittig oben. Dort, wo sich auf den Bildern (auch im Journal) so eine Art halbe Kuppel befindet. Passt auch ganz gut zum Inneren der Brücke, dort hat man auch eine runde Glasfront gehabt. --141.31.182.50 06:51, 9. Apr. 2010 (CEST) Hab nochmal nachgeschaut und ja, die Brücke ist hinten. Sieht man in Die Verbündeten sehr gut, dort fliegt einmal die Kamera darauf zu:

  • img297.imageshack.us/img297/1898/aurora1.png
  • img683.imageshack.us/img683/3252/aurora2.png
  • img245.imageshack.us/img245/6302/aurora3.png (ich darf keine Links posten, also einfach kopieren)

Wobei dann natürlich auffällt, dass man eigentlich von der Brücke aus Teile des Schiffs sehen müsste (die geht vorne nämlich nochmal etwas hoch, wie man im ersten Bild leicht sehen kann, und es gibt diverse größere Aufbauten), tat man aber von der Aurora aus nicht. --141.31.182.50 07:01, 9. Apr. 2010 (CEST)

Es wird innerhalb der Raumschiffklasse einfach mehrere Designs geben. [2] Hier wird auch davon ausgegangen. --Milcher 11:20, 9. Apr. 2010 (CEST)
Ich habe mir das Bild noch einmal in einer vergrößerten Form angesehen, weil in mir die Frage aufgekeimt ist, wer nur eine Konsole auf einer Brücke hat. Mein ergebniss bei dieser genaueren Betrachtung der "Parallelen Brücke" war, dass es auch möglich wäre, dass mit "Bridge" der Stuhl- Raum gemeint ist, da er ja eigentlich auf alle Systeme zugriff hat und damit auch zur Steuerung dienen kann, wie Sheppard es mit einer anderen Art Kontrollstuhl in Reisende macht, als er das Schiff vorwärts bewegen soll. Zusätzlich wäre es eine plausible erklärung, weil es der Stuhl ja ein wichtiges System ist und damit eine erwähnung wert ist. --TheEarth 17:26, 11. Apr. 2010 (CEST)

^Titelfehler[Bearbeiten]

Der Titel ist fehlerhaft, es muss Raumschiffsklasse lauten, da in Schiffsklasse ja auch das Fugen-s enthalten ist. --79.244.65.48 13:01, 12. Aug. 2010 (CEST)

Das s tut nicht zur Sache man schreibt das mittlerweile nunmal mit allen "s"s. Aber es ist ja such schon geregelt. --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 15:36, 12. Aug. 2010 (CEST)
vgl Diskussion:Raumschiffklasse in Memory Alpha (kann leider den externen Link nicht anlegen) - Wenn das Vorderwort in der Genitiv-Form benutzt wird, sollte man ein Fugen-s einfügen, daher sollte es Raumschiffsklasse heißen, genauso wie es auch Schiffsklasse heißt. --79.244.66.247 11:48, 13. Aug. 2010 (CEST)

^Traveler[Bearbeiten]

Da es keinen Artikel für die Traveler gibt schreib ich das mal hier rein! Mir is nämlich aufgefallen dass die Traveler 2 Kontrollstühle hat, in SGA_04x05SGA 4x05 Reisende ist einer auf der Brücke, in SGA_04x11SGA 4x11 Große und kleine Sünden ist da noch einer in einem extra Raum! Im Vergleich, die Orion hatte auf der Brücke keinen, der Stuhlraum dort sah auch anders aus. --BC-304 Daedalus 23:47, 13. Aug. 2010 (CEST)

^Hyperantrieb[Bearbeiten]

  • Es wäre zudem möglich das diese Schiffe auf "einfachen" Kolloniene gebaut wurden sind (möglicherweise schon vor dem Krieg aber enfach das das auf einen "einfacherern / zurückgebliebneren" Zivilisation gebaut worden ist.--SKorpy2009 ( Fragen - Beiträge) 22:19, 24. Jan. 2011 (CE=


^Drohnen Abwehrsysteme[Bearbeiten]

In SGA 4x11 ist mir aufgefallen das das Antiker schiff der Reblikatoren anscheinend die anfliegenden Drohnen von dem Reisenden Schiff der Auroraklasse zerstört da der Schild nicht aufleuchtet muss es sich ja um irgeneine andere Technologie handeln. Sie hat zwar nicht alle Drohnen abgehalten aber es ist doch logisch wenn die Antiker abwehrsysteme gegen ihre eigenden waffen anfertigen oder? Ich denke wohl nicht das die drohenen einfach ohne grund vor dem Asuderaner Schiff explodieren.--BC-304 16:31, 21. Jul. 2011 (CEST)

Das Erinnert mich an Gatlingkanonen. Die Kanone, die neben Fremd und Eigenantrieb abgebildet ist, wird zur Raketenabwehr verwendet. Möglich das die Antiker und damit die Replikatoren ein ähnliches System hatten.--Naboo N1 Starfighter 09:10, 22. Jul. 2011 (CEST)

Wollen wir das zu abwehrsystemen hinzufügen? Ist doch auch nur logisch das die Antiker eine Waffe gegen ihre Standart Raumkampfwaffe haben oder? --BC-304 18:46, 22. Jul. 2011 (CEST)

Das es mich an dieses System erinert heißt noch lange nicht dass die Antiker es auch haben. Und es gibt auch keine weiteren Anhaltspunkte, also ist es nicht mehr als eine Vermutung. Hinzufügen ginge also nur unter Vermutungen--Naboo N1 Starfighter 16:24, 30. Jul. 2011 (CEST)

^Name[Bearbeiten]

Müsste es nicht Raumschiffsklasse heißen? --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 11:28, 2. Okt. 2012 (CEST)

Soweit ich weiß, eigentlich schon.--Ghost Profil - Admin - Diskussion - Beiträge - Compass.svg 12:23, 2. Okt. 2012 (CEST)

Okay.svgErledigt. --Col. o'neill ( Ich bin gerade online | Admin | Kontakt) Navigation 15:45, 16. Okt. 2012 (CEST)