Stase-Kapsel

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stase-Kapsel1.jpg
NameStase-Kapsel
ErbauerAsgard
VerwenderAsgard
GalaxieMilchstraße
Ida-Galaxie
Erster AuftrittSG1_05x22SG1 5x22 Das Geheimnis der Asgard
Funktion
Langzeitige Speicherung eines Asgardkörpers

^Beschreibung[Bearbeiten]

Die Stase-Kapsel wurde von den Asgard entwickelt, um den Vorfahr, der vor ca. 30.000 Jahren mit seinem Raumschiff verschollen ist und vor kurzem wieder gefunden wurde, in seinem Zustand perfekt zu erhalten. Er war der einzige seiner Crew, dessen Körper noch komplett erhalten war, und der somit zur Hoffnung der Asgard wurde, zur Lösung ihres Klon-Problems zu werden. Die Kapsel mit dem Asgard befand sich im Asgard-Labor auf dem zweiten Planeten im Adara-System in der Milchstraße, von wo sie mit Hilfe von SG-1 evakuiert wurde, als die Goa'uld die Lage des Labors herausfanden.[1]

^Medien[Bearbeiten]

Der Asgard-Vorfahr in der Kapsel


^Vermutungen[Bearbeiten]

^Episoden[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. SG1_05x22SG1 5x22 Das Geheimnis der Asgard