Asgard-Kommunikationsstein

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Asgard Kommunikationsstein 3x03.jpg
NameAsgard-Kommunikationsstein
ErbauerAsgard
VerwenderAsgard
Menschen
GalaxieMilchstraße
Ida-Galaxie
Erster AuftrittSG1_03x03SG1 3x03 Die Saat des Verrats
Funktion
Kurzstrecken Kommunikation

^Beschreibung[Bearbeiten]

Bei dem Kommunikationsstein handelt es sich um ein Kurzstrecken-Kommunikationsgerät der Asgard. Seinen Namen verdankt es seiner äußeren Form, die einem glatten, tropfenförmigen Stein aus einem kristallähnlichen Material gleicht. Der Stein funktioniert ähnlich wie ein Funkgerät und wird hauptsächlich zur Kommunikation zwischen Personen auf der Oberfläche eines Planeten mit Schiffen im Orbit eingesetzt. Der Stein kann bei der Verwendung wahlweise in der Hand gehalten, oder aber auch am Körper befestigt werden.

Thor gibt O'Neill ein solches Gerät, als das Treffen mit den Systemlords auf der Erde stattfindet, bei dem die Erde ein geschützter Planet werden soll. Laut Thor kann O'Neill ihn damit erreichen, solange er sich im Orbit der Erde befindet.[1] Samantha Carter nutzt einen solchen Stein, als sie von Heimdalls Labor aus mit O'Neill und Teal'c an Bord von Anubis' Ha'tak Verbindung hält.[2] Einige Jahre später, beim Kampf gegen die Replikatoren auf Orilla erhält O'Neill erneut einen solchen Stein, um mit Thor in Verbindung bleiben zu können.[3]

^Medien[Bearbeiten]

^Vermutungen[Bearbeiten]

  • Die Reichweite scheint auf die Entfernung Planet - Orbit begrenzt zu sein.

^Episoden[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. SG1_03x03SG1 3x03 Die Saat des Verrats
  2. SG1_05x22SG1 5x22 Das Geheimnis der Asgard
  3. SG1_08x02SG1 8x02 Neue Machtverhältnisse, Teil 2