Thor

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Thor Nemesis, Teil 1.jpg
Geschlechtmännlich Männlich.png
SpeziesAsgard
Gestorben2007[1]
TitelOberbefehlshaber / Oberkommandierender der Asgardflotte
Sprecherengl.: Michael Shanks
dt.: Michael Pan

Thor war ein Asgard, Oberbefehlshaber der Asgardflotte und meistens die Kontaktperson mit den Tau'ri.

^Lebenslauf[Bearbeiten]

Eine von Thors Aufgaben war es, in der Milchstraße die Geschützten Planeten zu überwachen und Übergriffe der Goa'uld zu verhindern. Zu diesem Zweck setzte er unter anderem auch "Goa'uld-Fallen" ein, zum Beispiel Thors Hammer auf Cimmeria.[2] Zwischenzeitlich konnte er dieser Aufgabe jedoch nicht nachkommen, da die Asgard alle Anstrengungen auf ihren Krieg mit den Replikatoren richten mussten und Thor darauf setzte, die Unfähigkeit der Asgard, das Planetenschutzabkommen zu garantieren, vor den Goa'uld zu verbergen.

Thor war auch der Vermittler zwischen den Menschen der Erde und den Goa'uld-Systemlords bei den Verhandlungen zur Aufnahme der Erde in das Planetenschutzabkommen.[3] Auch sonst war er meist derjenige Asgard, der mit den Menschen in Kontakt stand, und ging dabei geduldig, fast freundschaftlich, aber auf jeden Fall freundlich mit SG-1 um.

Mehr als einmal nimmt Thor - meist im Namen der Asgard - die Hilfe von SG-1 in Anspruch. Ihm gelang es beispielsweise schwer verletzt nicht mehr sein von Replikatoren besetztes Schiff davon abzuhalten, die Erde zu erreichen, erst SG-1 konnte das Schiff zerstören und Thor in Stasis retten. Kurz danach ersuchte er Carters Hilfe bei der Verteidigung seines Heimatplaneten gegen die Replikatoren[4], um einen fehlgeschlagenen Plan, der die Replikatoren für lange Zeit unschädlich machen sollte, auszuführen.

Bei der Verteidigung eines geheimen Asgard-Labors der Wissenschaftlerin Heimdall wird Thor von Osiris im Namen von Anubis gefangen genommen. Um an Informationen zu gelangen, wird sein Verstand mit dem Computer des Ha'tak verbunden. Jedoch unterschätzte Anubis offenbar das Potential eines Asgard-Gehirns. Thor gelang es zunächst kleine Dinge im Computer zu steuern, wie mit den gefangenen, ursprünglich zu seiner Rettung gekommenen, O'Neill und Teal'c zu kommunizieren, sowie deren Zellentür zu öffnen. Nachdem sein Körper von SG-1 und Heimdall gerettet worden war, fiel er jedoch in ein Koma.[5] Wie sich später herausstellte, war sein gesamtes Bewusstsein in den Computerkern geladen worden, woraufhin er das Schiff teilweise übernahm und die Crew zwang, es aufzugeben. Sogar die Selbstzerstörung, die das Mutterschiff zerstören sollte, hielt er auf und steuerte das Schiff zur Erde, wo es von den Menschen entdeckt wurde. Nach der Entfernung von Thors Bewusstsein durch SG-1 aus dem Schiffscomputer wurde die Selbstzerstörung reaktiviert, doch Thor war gerettet und konnte von den Asgard in einen neuen Körper transferiert werden.[6]

Nach dem Ende der Goa'uld-Gefahr ist er mit einer Aufgabe in einer anderen Galaxie beauftragt worden. Thor kommandierte mehrere Asgardschiffe, darunter die Beliskner und die Daniel Jackson.

Thor und alle anderen Asgard vernichten sich selbst, nachdem die durch das Klonen hervorgerufene genetische Degeneration ihre gesamte Rasse befallen hatte und die Asgard keine Möglichkeit fanden sie aufzuhalten.[1]

^Hintergrundinformationen[Bearbeiten]

^Rang - Vermutungen[Bearbeiten]

  • Thor stellt sich des Öfteren als "Commander Thor" vor und wird auch als solcher von anderen Asgard angesprochen. Der Rang eines Commanders auf der Erde ist jedoch ein Marinerang unterhalb dem eines Captains und entspricht dem Lieutenant Colonel z. B. der US Air Force, deswegen bezieht sich die Bezeichnung "Commander" wahrscheinlich nicht auf den persönlichen "Rang" Thors in der Asgardflotte, sondern auf seine Position als Oberkommandierender. Dafür spricht auch, dass er in SG1_02x06SG1 2x06 Rückkehr des Thor und SG1_06x17SG1 6x17 Enthüllung im englischen Original sagt, er sei "Supreme Commander" der Asgard-Flotte. "Supreme Commander" ist auf Deutsch der Oberbefehlshaber. Daher lässt sich auch die Vermutung anstellen, dass er auf der Erde den Rang eines Generals oder Admirals inne hätte.

^Medien[Bearbeiten]

ONeill-Bild1.png
Alle 24 Medien zum Thema Thor können in dieser Liste gefunden werden.
ONeill-Bild1.png

^Auftritte[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG-1[Bearbeiten]

^Reale Hintergründe[Bearbeiten]

Thor real.jpg

Thor (Donar, Donner) gilt in der nordischen Mythologie als Gott des Donners. Er war der erste Sohn des Gottes Odin. Seine Gattin ist Sif. Thor war der stärkste der göttlichen Asen und kämpfte für diese gegen die Riesen. Von den Göttern steht er dem Menschen besonders nahe, da einer seiner Aspekte der Schutz vor den Riesen und Chaosmächten (Midgardschlange) ist. Dies ist besonders im Bezug zu Stargate interessant, da auch hier Thor den Menschen gegen die Schlangen (Goa'uld) beisteht.

^Weitere Informationen[Bearbeiten]

^Einzelnachweise

  1. (+) 1,0 1,1 SG1_10x20SG1 10x20 Endlosigkeit
  2. SG1_01x09SG1 1x09 Im Reich des Donnergottes
  3. SG1_03x03SG1 3x03 Die Saat des Verrats
  4. SG1_04x01SG1 4x01 Nemesis, Teil 2
  5. SG1_05x22SG1 5x22 Das Geheimnis der Asgard
  6. SG1_06x03SG1 6x03 Notlandung
  7. Sonderausstattung SG1 DVD 4.4 sowie Regiekommentar zu SG1_08x11SG1 8x11 Gemini)
  8. Quelle
Bekannte Asgard

Aegir | Asgard-Vorsitzender | Asgardklon von Colson | Freyr | Heimdall | Hermiod | Kvasir | Loki | Penegal | Thor