Schlacht über Abydos

aus Stargate Wiki, dem deutschsprachigen Stargate-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schlacht über Abydos
Teil von: Goa'uld-Tau'ri-Krieg
Anubis' Truppen landen auf Abydos
Anubis' Truppen landen auf Abydos
EpisodeSG1_06x22SG1 6x22 Der Kreis schließt sich
OrtIm Orbit von Abydos
AuslöserAnubis wollte das Auge des Ra in seinen Besitz bringen, um noch mächtiger zu werden
AusgangAnubis bekommt das Auge des Ra und zerstört Abydos. Die Bewohner des Planeten steigen jedoch auf.
FolgenAnubis wird noch mächtiger
Konfliktparteien
Systemlords
Anubis
Stargate-Kommando SGC-Logo.png und die Abydonier
Befehlshaber
Lord YuAnubisColonel Jack O'Neill
Truppen-/Flottenstärke
Elf Ha'taksAnubis' FlaggschiffSG-1 und viele Abydonier
Verluste
Nahezu alle Ha'taksEin paar Jaffa, Ein TodesgleiterDie Abydonier steigen auf
Der Goa'uld-Tau'ri-Krieg
Edit-find-replace.svg Dieser Artikel ist noch sehr kurz oder lückenhaft. Du kannst helfen, diesen Artikel zu erweitern. Wenn du etwas hinzuzufügen hast, sei mutig und überarbeite ihn. Dabei kann man fast nichts falsch machen! Hilfe und Tipps zum Bearbeiten findest du im Tutorial. Bei Fragen und Anregungen kann zudem die Diskussionsseite genutzt werden.


Elf Ha'taks kommen aus dem Hyperraum und umkreisen Anubis. Lord Yu setzt Anubis eine Galgenfrist. Anubis findet das Auge des Ra, setzt es in seine Waffen ein und aktiviert diese. Als Lord Yu dies bemerkt, feuert er zurück.

^Ausgangssituation[Bearbeiten]

Der Auslöser war das Auge des Ra.

^Verlauf[Bearbeiten]

Anubis aktiviert seine Waffen, die beachtlichen Schaden unter der Flotte von Lord Yu anrichten. Lord Yus Flotte erwidert das Feuer, hat jedoch keine Chance gegen Anubis Flaggschiff.

^Ergebnis[Bearbeiten]

Nahezu alle Ha'taks wurden vernichtet. Anubis zerstört Abydos und hat das Auge des Ra.

^Medien[Bearbeiten]

^Vermutungen[Bearbeiten]

^Episoden[Bearbeiten]

Stargate Kommando SG1[Bearbeiten]